Start Touren E-Bike Transalp: Tramin – Molveno
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
MTB-Transalp Etappe

E-Bike Transalp: Tramin – Molveno

MTB-Transalp · Südtirols Süden · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Das kleine Örtchen Tramin an der Südtiroler Weinstraße
    / Das kleine Örtchen Tramin an der Südtiroler Weinstraße
    Foto: Tourismusverein Tramin / allesfoto.com
  • / Reben in Tramin
    Foto: Tourismusverein Tramin / allesfoto.com
  • / Gassenlabyrinth Auer
    Foto: Tourismusverein Castelfeder, Auer–Montan–Neumarkt–Salurn
  • / Lago di Molveno
    Foto: de:user:CTHOE, commons.wikimedia.org
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km Andalo See La Tana dell'Ermellino Kellerei Tramin Gassenlabyrinth von Auer

Fahrtechnisch gemäßigte, konditionell eher sportliche Transalp in sechs Etappen von Füssen nach Riva del Garda

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
56,8 km
8:20 h
1149 hm
511 hm

Auf dieser Alpenüberquerung von Füssen an den Gardasee fahren wir ein großes Stück auf der alten Römerstraße Via Claudia Augusta. Wir gelangen über den Fernpass nach Österreich, bezwingen den Reschenpass, biken durchs Vinschgau und gelangen über den Gampenpass ins Etschtal. Wir radeln durch die Weinanbaugebiete Südtirols und gelangen über die Brenta-Gruppe nach Riva an den Gardasee. Auf der Tour bekommen wir flowige Trails, Karrenwege, feinen Schotter und herrliche Passstraßen unter die Reifen – also alles, was das Mountainbikeherz begehrt. Fahrtechnisch ausgewogen, aber konditionell anspruchsvoll zieht sich die Route über den Alpenhauptkamm und führt uns an den Gardasee, dem beliebtesten Ziel einer Alpenüberquerung mit dem Bike.     

outdooractive.com User
Autor
Joern Perschbacher
Aktualisierung: 27.02.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1110 m
Tiefster Punkt
202 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

La Tana dell'Ermellino

Ausrüstung

  • Full Suspension E-Mountainbike (empfohlen)
  • Ersatzakku
  • Sattel mit Schnellspanner (je nach Untergrund variiert die optimale Sattelhöhe)
  • Rucksack (30 bis 40 l) mit Regenhülle
  • lange und kurze Radhose
  • Radtrikot
  • Radschuhe für Clickpedale
  • Radbrille
  • Radhelm
  • Trinkflasche
  • Werkzeug: Imbusschlüsselset, Kettennieter, Kettenschloss, Speichenschlüssel, Reifenheber, Flickzeug, Ersatzschlauch, Luftpumpe
  • Regenjacke und eine Regenhose sowie Überschuhe
  • Armlinge und Beinlinge (alternativ lange Radhose)
  • Fleecepullover
  • Wechselbekleidung bestehend aus zwei T-Shirts, einem Schlafshirt, einer Baumwollhose für die Abende, Wäsche
  • Waschtasche gefüllt mit Zahnbürste, Zahncreme, Shampoo, Sonnencreme usw.
  • kleines Handtuch
  • Landkarten mit Roadbook
  • Geldbörse, Mobiltelefon, Kamera
  • Erste-Hilfe-Set
  • Hüttenschlafsack (je nach Wahl der Beherbergung)

Start

Ortsmitte von Tramin an der Weinstraße (252 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.344915, 11.250296
UTM
32T 673157 5134831

Ziel

Ortsmitte von Molveno

Wegbeschreibung

Von Tramin radeln wir in Richtung „Auer/Neumarkt“, überqueren die Etsch und radeln nun auf dem Radweg entlang der Etsch bis nach Masetto. Dabei durchfahren wir die Obst- und Weinplantagen des Etschtals und schnuppern zum ersten Mal einen Hauch mediterrane Luft. Nun überqueren wir die Etsch und radeln nach Mezzocorona. Wir durchfahren den Ort und halten uns in Richtung Mezzolombardo. Nun folgen wir der Straße am Damm, durchfahren bald den Tunnel und biegen im Anschluss nach links in Richtung Maso Milano ab. Wir folgen der Asphaltstraße durch den Ort, gelangen dann auf einen Schotterweg und erreichen den Dorfplatz von Maurina. Nun folgen wir der Beschilderung nach Spormaggiore. Auf der Via dei Molini in Spormaggiore fahren wir bis zur kommenden Gabelung, biegen nach rechts und gelangen auf eine Schotterpiste, nachdem wir die Brücke überquert haben. Nach 2,4 km verlassen wir den Weg nach links in Richtung Selvaplana und folgen nun dem Hauptweg bis nach Andalo. Im Ort halten wir uns an der Gabelung beim Hotel Negresco links, fahren an der nächsten Kreuzung nach rechts und zweigen von der Straße in Richtung „Rifugio Tosa Pedrotti, Rifugio Selvata“ ab. Dann orientieren wir uns in Richtung „Rifugi del Brenta“, erreichen einen Parkplatz und fahren nach links in Richtung Molveno, unserem Etappenziel.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
56,8 km
Dauer
8:20h
Aufstieg
1149 hm
Abstieg
511 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.