Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durchs beschauliche Justistal und über die Sichle ins Eriz
Tour hierher planen Tour kopieren
Regionaler Wanderweg empfohlene Tour

Durchs beschauliche Justistal und über die Sichle ins Eriz

· 6 Bewertungen · Regionaler Wanderweg · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: stibus.ch
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Von der STI-Haltestelle «Merligen Beatus» führt der Weg hinauf ins Dorf. Dem Grönbach entlang geht es über gut befestigte Teerstrassen durch den Wald. Auf der Strecke hinauf zum Gütsch gewähren Baumlücken eine wunderbare Aussicht auf die Region Thunersee und den Niesen.
mittel
Strecke 14,9 km
5:20 h
1.160 hm
680 hm
1.679 hm
565 hm
Steil ragen die Flanken des Sigriswiler- und des Güggisgrats beim Eingang des Justistales auf. Die gut befestigten Strassen am Eingang des Tales sind denn auch gesäumt von grossen Findlingen dieser beeindruckenden Bergrücken. Die Wanderung führt weiter via «Püfel» zum «Gross Mittelberg» und zum «Hinterstberg». Die Strecke hat nur ganz wenig Steigung und führt über eine gut ausgebaute Strasse durchs Tal. Dann kommt der eigentliche Aufstieg zur «Sichle», die sich schon beim Taleingang eindrücklich präsentiert. Beim letzten Alpbetrieb, wo eine kleine Stärkung eingenommen werden kann, beginnt schliesslich der eigentliche Bergwanderweg. Ein ruppiger Aufstieg über Stock und Stein lässt so manchen Wanderer immer wieder innehalten und ein wenig verschnaufen. Der Bergwanderweg verengt sich zur «Sichle» hin immer mehr. Dort angekommen, offenbart sich der Pass als schmaler Grat zwischen zwei Gipfeln mit Aussichten auf das hügelige Emmental und auf das Berner Oberland mit dem prägnanten Niesen und dem Frutigland. Auf einem schmalen Wiesenpfad geht es schliesslich von der «Sichle» hinab Richtung Eriztal. Dann wird‘s felsig und steinig, mehrere Runsen müssen überwunden werden, bis die «Obere Schörizhütte» erreicht ist. Bis dorthin können auch die verschiedenen Gesteinsschichten der «Sieben Hengste» bewundert werden. Via «Untere Schörizhütte» führen Natur- und asphaltierte Strassen zum Restaurant Säge in Innereriz mit der gleichnamigen STI-Bushaltestelle. 
Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 28.06.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.679 m
Tiefster Punkt
565 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 27,27%Pfad 25,02%Straße 47,70%
Naturweg
4,1 km
Pfad
3,7 km
Straße
7,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Säge - Eriz
Berggasthof
Berggasthof
Berggasthof
Merligen

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Merligen, Beatus (564 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'622'886E 1'171'747N
DD
46.696543, 7.737849
GMS
46°41'47.6"N 7°44'16.3"E
UTM
32T 403502 5172216
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Innereriz, Säge

Wegbeschreibung

Merligen - Grön - Hinterberg - Sichle - Oberschöriz - Innereriz/Säge

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinreise: Mit dem STI Bus Nr. 21 ab Thun Bahnhof bis Merligen, Beatus

Rückreise: Mit dem STI Bus Nr. 41 ab Innereriz, Säge bis Thun Bahnhof

Koordinaten

SwissGrid
2'622'886E 1'171'747N
DD
46.696543, 7.737849
GMS
46°41'47.6"N 7°44'16.3"E
UTM
32T 403502 5172216
w3w 
///blieb.löffel.durst
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 254T Interlaken 1:50’000, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(6)
Adrian Glauser
21.05.2022 · Community
Eine wunderschöne Wanderung
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2022
Thomas von Münster
20.08.2021 · Community
Schöne Tour! Ich fand allerdings den Aufstieg zu Beginn anstrengender als den direkt vorm Pass.
mehr zeigen
Gemacht am 20.08.2021
Foto: Thomas von Münster, Community
Foto: Thomas von Münster, Community
Foto: Thomas von Münster, Community
Yvonne Papet
01.08.2021 · Community
Sehr schöne Landschaft
mehr zeigen
Sonntag, 1. August 2021, 12:32 Uhr
Foto: Yvonne Papet, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
5:20 h
Aufstieg
1.160 hm
Abstieg
680 hm
Höchster Punkt
1.679 hm
Tiefster Punkt
565 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.