Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch Höhle über Burgruinen und herrlicher Aussicht ins kühle Nass
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Durch Höhle über Burgruinen und herrlicher Aussicht ins kühle Nass

Wanderung · Fränkische Schweiz
Profilbild von Irina Metz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Irina Metz
  • /
    Foto: Irina Metz, Community
  • /
    Foto: Irina Metz, Community
  • /
    Foto: Irina Metz, Community
  • /
    Foto: Irina Metz, Community
m 450 400 350 300 250 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Wanderung durch die fränkische Schweiz mit den Highlights: Bing-Höhle, zwei Burgruinen und zahlreichen schönen Ausblicken
mittel
Strecke 12,1 km
5:25 h
414 hm
414 hm
454 hm
297 hm

Autorentipp

eine Führung durch die Tropfstein Bing-Höhle (Eintritt p.P. 5€) ist wirklich sehr interessant und sehenswert
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
454 m
Tiefster Punkt
297 m

Start

Parkplatz am Freibad Niederfellendorf (308 m)
Koordinaten:
DD
49.808150, 11.226076
GMS
49°48'29.3"N 11°13'33.9"E
UTM
32U 660163 5519677
w3w 
///kamen.nachgeholt.flohen

Ziel

Parkplatz am Freibad Niederfellendorf

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Freibad Niederfellendorf. Von dort starten wir auf den Weg und überqueren eine Holzbrücke zur B470, dort Überquerung der Straße an der Fußgängerampel und geradeaus in den Ort. Dem Wegweiser Binghöhle folgend sind wir nach kurzem Anstieg am Eingang der Binghöhle. Eine Teilnahme an der Führung ist unbedingt empfehlenswert. Am Ausgang der Binghöhle hinunter zum unteren Parkplatz dann dem Geologischen Erlebnbispfad folgend zur Burgruine Streitberg, nach Besichtigung weiter zur Muschelquelle. Von dort mit der Markierung "Grünes Kreuz" auf einem bequemen Talweg nach Muggendorf. Nach Besichtigung des Informationszentrums Naturpark Fränkische Schweiz geht es mit gleicher Markierung bergauf zum Aussichtspunkt Frauenstein, dann nach Trainmeusel. Am Ortsende wechseln wir die Markierung und folgen dem "Blauen Senkrechtstrich" weiter über den Trainmeuseler Brunnen zur Burgruine Neideck. Von dort, der Beschilderung folgend, kurzer Abstieg nach Niederfellendorf, wo eine Abkühlung im historischen Freibad oder im Biergarten auf uns wartet. Alternativ gibt es eine Erfrischung bei der "Wandertanke".

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Startpunkt ist das Freibad in Niederfellendorf

Parken

Wanderparkplatz direkt vor dem Freibad

Koordinaten

DD
49.808150, 11.226076
GMS
49°48'29.3"N 11°13'33.9"E
UTM
32U 660163 5519677
w3w 
///kamen.nachgeholt.flohen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
5:25 h
Aufstieg
414 hm
Abstieg
414 hm
Höchster Punkt
454 hm
Tiefster Punkt
297 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Rundtour Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.