Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch die Weichtalklamm nach Losenheim
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Durch die Weichtalklamm nach Losenheim

Bergtour · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start beim Weichtalhaus
    / Start beim Weichtalhaus
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ausgangs der Weichtalklamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zwischen Weichtalklamm und Kientalerhütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Kurz vor der Kientalerhütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Sonnenrast vor der Kientalerhütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ein Team der Kientalerhütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Kientalerhütte und Turmstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Südlichen Grafensteig
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Südlichen Grafensteig
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Edelweisshütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km
Die Weichtalklamm ist eine der absoluten landschaftlichen Höhepunkte und Hauptattraktionen des Höllentales und erfreut sich zu Recht großer Beliebtheit und Berühmtheit weit über die Grenzen Niederösterreichs hinaus. Sie stellt ganz einfach ein Muss für jeden Bergwanderer am östlichen Alpenrand dar! Eine Abfolge von mehreren Klammpassagen mit teils kaum einige Meter breiten Engstellen, glatt polierten, himmelhohen Kalkwänden. Mittendrin der Bergwanderer, nur ein wenig gefordert, aber schwer begeistert!Von der ideal gelegenen, urigen Kienthalerhütte geht's danach hinüber auf die Nordseite des Schneebergs und von der Edelweisshütte hinab zum Bushalt in Losenheim, dem Endpunkt dieser spektakulären, großzügigen Schneeberg-Überschreitung.
mittel
Strecke 10,5 km
5:00 h
992 hm
678 hm

Autorentipp

Besteigung des Turmsteins bei der Kientalerhütte nur mit Klettersteigausrüstung!
Profilbild von Csaba Szépfalusi
Autor
Csaba Szépfalusi 
Aktualisierung: 30.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Fleischer-Gedenkstein, 1.533 m
Tiefster Punkt
Weichtalhaus, 541 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Stützpunkte:

Weichtalhaus, 563 m, Naturfreunde, im HöllentalTel. 02666/ 52134, www.weichtalhaus.combis 30. Juni Di, Mi Rt, ausgenommen Feiertage, 1. Juli  bis 30. September nur MI Rt

Kientalerhütte , 1380 m, Touristenklub, am südlichen Grafensteig    
Tel. 0680 1406812, Ostern bis Allerheiligen Sa 11:00 - So 16:00, Ft 9:00 - 16:00 geöffnet

Edelweisshütte, 1235 m, Alpenverein, am Nordabhang des Schneebergs    
Tel. 02636/ 3616, gänzjährig geöffnet

Start

Weichtalhaus, Bushalt (540 m)
Koordinaten:
DD
47.746088, 15.770504
GMS
47°44'45.9"N 15°46'13.8"E
UTM
33T 557757 5288367
w3w 
///bemerkte.eingereichten.jeder

Ziel

Losenheim, Bushalt Talstation Sessellift

Wegbeschreibung

Höllental – Weichtalklamm – Losenheim    

Direkt beim Weichtalhaus beginnt das Abenteuer: Rote Markierungen führen nach einer kurzen, gesicherten Stelle in den zunächst schwach ansteigenden Waldgraben. Der Steig ist nicht immer gut ausgeprägt, die Markierungen sind spärlich und gut sichtbar angebracht. Bei einer ersten Grabenteilung dem linken Ast in die Weichtalklamm folgen zum Beginn der faszinierenden Abfolge wildromantischer Felsengen, in denen hie und da auch ein wenig Wasser austritt. Mit Hilfe von einigen Leitern, Klammern, Stiften, künstlich gehauenen Tritten und Stahlseilen bzw. Ketten sind die kurzen, steilen Felsstufen entschärft und lassen sich einfach überwinden. Dazwischen gibt es immer wieder sanftere Abschnitte mit schönen Laubwaldbeständen. Schließlich weitet sich der Graben und der Steig kreuzt eine Forststraße. Im Graben weiter aufwärts, vorbei an der nahen Jakobsquelle und nach einem stimmungsvollen Abschnitt durch herrlichen Buchhochwald links auf einen Rücken. Über diesen an den Fuß des Turmsteins und diesem rechts ausweichend hinauf zur Kientalerhütte. Weiter zu einer nahen Gabelung und links hinauf (gelbe Mark.) über das Witzanikreuz zum Fleischer-Gedenkstein. Sanft fallend auf einem Waldsteig nach Norden zu einer Forststraße und auf dem Fadenweg über das Almgatterl zur Edelweisshütte. Von dort, weiterhin mit gelb, in einen nahen Sattel und rechts über freie Flächen und im schönen Laubwald hinab zum Bushalt bei der Talstation des Sessellifts.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise:

  • Sa So Ft Railjet 553 ab Wien Hauptbf 06:58 (Wien Meidling 07:05) an Payerbach-Reichenau 08:08 (umsteigen in Wr. Neustadt), weiter ab 08:15 Bus 1746 (So Ft nur von 23.04.-29.10) an Weichtalhaus 08:38.
  • Mo-Do R 2311 ab Wien Hauptbf 06:59 (Wien Meidling 07:05) > an Payerbach-Reichenau 08:35, weiter 8:40 Bus 1746 an Weichtalhaus 09:03.

Fahrplanauskunft: VOR-Routenplaner

Koordinaten

DD
47.746088, 15.770504
GMS
47°44'45.9"N 15°46'13.8"E
UTM
33T 557757 5288367
w3w 
///bemerkte.eingereichten.jeder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Csaba Szépfalusi, Karel Kriz: Bergerlebnis Schneeberg & Rax. Wien, Styria-Verlag 4. Auflage 2013

Csaba Szépfalusi: Bergtourenhighlights Wiener Hausberge - "Nur für Geübte". Berndorf, Kral-Verlag 2. Auflage 2016. 

Kartenempfehlungen des Autors

freytag & berndt WK 022

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardausrüstung für Bergwanderungen

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
992 hm
Abstieg
678 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.