Start Touren Durch die Puezgruppe
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Durch die Puezgruppe

· 1 Bewertung · Bergtour · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • Unter den Geislerspitzen
    / Unter den Geislerspitzen
    Foto: AVS - Sektion Grödemn, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Ausblick auf der Pieralongia Alpe
    / Ausblick auf der Pieralongia Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Ausblick auf der Pieralongia Alpe
    / Ausblick auf der Pieralongia Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Pieralongia Alpe
    / Pieralongia Alpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Abendstimmung rund um das Crespëinajoch
    / Abendstimmung rund um das Crespëinajoch
    Foto: AVS - Sektion Gröden, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Crespëina
    / Crespëina
    Foto: AVS - Sektion Gröden, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Der Sellastock von den Cirspitzen
    / Der Sellastock von den Cirspitzen
    Foto: AVS - Sektion Gröden, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Der Lech da Iman auf der Aschgler Alm mit Langkofelgruppe
    Foto: Julius Perathoner, AV-alpenvereinaktiv.com
2100 2250 2400 2550 2700 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Pieralongia Hütte (2290m) Puezhütte Ciampai Scharte Crespëinajoch Cirjoch

Höhentour von Secëda zur Puezhütte und Grödner Joch/Jëuf de Frea
mittel
17,3 km
5:50 h
880 hm
1210 hm
Diese Bergtour führt uns am Fuße der schönsten und höchsten Gipfel des Naturparkes Puez-Geisler entlang. Die Gipfel des Sas Rigais und Furchëta mit den Piz Duleda, Col da la Piëres und die steilen Wände der Stevia sowie gegen Ende der Wanderung die Cirspitzen ergeben ein atemberaubendes Panorama. Anfangs wandern wir über die grünen Almwiesen der Secëda und tauchen später in die Mondlandschaft des Dolomitengesteins ein, wo sich Almmatten mit karger Steinlandschaft abwechseln. Der Crespëinasee mit seinem klaren Wasser rundet das Naturerlebnis an diesem Tourentag ab.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
outdooractive.com User
Autor
Monica Insam, Alpenverein Südtirol - Sektion Gröden
Aktualisierung: 15.04.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Crespëinajoch , 2530 m
Tiefster Punkt
Grödner Joch, 2130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, ansonsten normale Wanderbekleidung

Weitere Infos und Links

lange Bergtour, Trittsicherheit erforderlich, nach der Forces de Siëles-Scharte drahtseilgesicherte Passagen

Start

Bergstation Secëda (2455 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.597831, 11.724577
UTM
32T 708682 5164080

Ziel

Bushaltestelle Grödner Joch/Jëuf de Frea

Wegbeschreibung

Anfangs auf Weg Nr. 1, dann weiter auf Weg Nr. 2B, unterhalb den Geislerspitzen an der Piëra Longia vorbei und durch den Plan Ciautier, bis wir über der Ebene, Ciamps, auf den Weg, der von der Ncislesalm kommt, treffen. Diesem Weg Nr. 2 bis zur Forces de Siëles folgen. Weiter auf den Dolomitenhöhenweg Nr. 2 bis zur Puezhütte. Auf Dolomitenhöhenweg bleiben, die Ciampëischarte kreuzen, am Crespëinasee vorbei und über das Crespëinajoch und das Cirjoch zum Grödner Joch.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis nach Brixen und von dort mit dem Bus nach St. Ulrich. Anschließend mit der Gondelbahn zur Secëda. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Auf der Autobahn A22 bis nach Klausen und dort auf die Staatsstraße SS242d abzweigen nach St. Ulrich ins Grödnertal.

Parken

Parkmöglichkeiten an der Talstation der Gondelbahn (kostenpflichtig).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Gröden Schlerngebiet" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr. 05, 1:25.000 Kompass Nr. 616, 1:25.000 oder Nr. 59, 1:50.000 mapgraphic Nr. 22, 1:25.000 freytag&berndt Nr. WKS 5, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,3 km
Dauer
5:50 h
Aufstieg
880 hm
Abstieg
1210 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.