Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch die Jaunbachschlucht nach Gruyere
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Durch die Jaunbachschlucht nach Gruyere

· 3 Bewertungen · Wanderung · La Gruyère
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Berner Wanderwege
m 900 800 700 10 8 6 4 2 km Hängebrücke Lac de Montsalvens
Eindrucksvolle Wanderung durch die imposante Jaunbachschlucht, ergänzt mit Süssem und Rezentem. Guter Weg, in der Schlucht etwas ruppig. Deshalb sind Schuhe mit fester, griffiger Sohle notwendig.
leicht
Strecke 10,7 km
3:15 h
210 hm
360 hm
878 hm
691 hm

Anreise mit dem Bus ab Bulle durch das liebliche La Gruyère nach Charmey-Corbettaz.

Man folgt dem Wegweiser „Broc par les Gorges de la Jogne“. Ab- und aufwärts, meist durch Wald und über eine Hängebrücke erreicht man den idyllischen Stausee Lac de Montsalvens. Die Staumauer überqueren und vorbei an einem wunderschönen Rastplatz abwärts in die wilde, enge Schlucht eintauchen. Eindrücklich wie sich der Fluss im Laufe der Jahrhunderte in die Landschaft eingefressen hat. Der Stausee schützt heute vor Hochwasser.

Wer Cailler besuchen mag, geht am Ende der Schlucht nach rechts über die Strassenbrücke Richtung Charmey und nach der Brücke links abwärts zur Fabrik. Eine rund einstündige Führung erlaubt einen Einblick in die Produktion exzellenter Schokolade. Ab der Station Broc Fabrique kann man mit der Bahn nach Bulle zurückkehren.

Wer zum Käse will geht weiter Richtung Gruyères. Der Weg führt über Feld, vor den Augen das Ziel Schloss Gruyères mit dem Moléson im Hintergrund. Am schönen Platz bei der Kapelle Notre-Dame des Marches lohnt sich ein Blick in deren Inneres. Die Sarine quert man auf einer altehrwürdigen Holzbrücke und erreicht nach einem kurzen Anstieg das einzigartige historische Städtchen. Zur Schaukäserei geht man Richtung Bahnhof. Interessante Führungen geben einen Einblick in die Käseherstellung. Gesättigt von den vielen Eindrücken bringt uns die Bahn zurück nach Bulle. Text; Walter Gerber

Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 13.09.2017
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
878 m
Tiefster Punkt
691 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Charemey, Corbetttaz (877 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'578'666E 1'163'263N
DD
46.620272, 7.160109
GMS
46°37'13.0"N 7°09'36.4"E
UTM
32T 359134 5164611
w3w 
///nicken.schnitt.anpreisen

Ziel

Gruyere, Bahnhof

Wegbeschreibung

Charmey – Lac de Montsalvens – Jaunbachschlucht – Broc – Gruyères

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinreise: Mit Bus ab Bulle nach Charmey, Haltestelle Corbettaz

Rückreise: Mit der Bahn ab Gruyère nach Bulle oder ab der Schokoladefabrik vom Bahnhof Broc Fabrique nach Bulle.

Koordinaten

SwissGrid
2'578'666E 1'163'263N
DD
46.620272, 7.160109
GMS
46°37'13.0"N 7°09'36.4"E
UTM
32T 359134 5164611
w3w 
///nicken.schnitt.anpreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo-Wanderkarte 242T Bulle 1:50’000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Botond Pekar
11.07.2021 · Community
Nice easy tour, flat and at there is a litle roadwalk at the end before Gruyere. Ifyou want to see a nice valley, I recomment the Tamina or Rheinschulcht. This one is nice but nothing spectacular.
mehr zeigen
nix nix
19.07.2020 · Community
Der erste Teil durch die Schlucht ist wirklich sehr schön. Leider muss man danach ein paar 100 Meter an der Landstrasse entlang und diese sogar 2x queren. Weiss nicht warum man es nicht schafft einen Wanderweg am Waldrand zu bauen. Trotzdem wird man danach wieder mit einer sehr schönen kleinen Kirche belohnt und die ankunf im malerischen Gruyère nach dem letzten Aufstieg ist einfach traumhaft.
mehr zeigen
Gemacht am 13.07.2020
Foto: nix nix, Community
Foto: nix nix, Community
Foto: nix nix, Community
Corina Jäger
16.07.2019 · Community
Durch die Schlucht sehr schön und angenehm kühl. Gute Wanderung für wenig trainierte.
mehr zeigen
Gemacht am 16.07.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,7 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
210 hm
Abstieg
360 hm
Höchster Punkt
878 hm
Tiefster Punkt
691 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.