Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch die Isarauen zum Altwirt in Wackersberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Durch die Isarauen zum Altwirt in Wackersberg

Wanderung · Tölzer Land
Profilbild von Holger Pakullat
Verantwortlich für diesen Inhalt
Holger Pakullat 
  • Diese Wanderung startet auf dem Isarweg in Richtung Lenggries.
    / Diese Wanderung startet auf dem Isarweg in Richtung Lenggries.
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Wir nehmen den Weg nach Wackersberg (über Bibermühle)
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / steil geht's rauf nach Wackersberg
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Herbstliche Stimmung auf dem Wackersberg
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Hier lernt man etwas über die besondere Lage von Wackersberg.
    Foto: Holger Pakullat, Community
m 1000 900 800 700 8 6 4 2 km
Abwechslungs- und aussichtsreiche Rundwanderung durch das Gemeindegebiet von Wackersberg. Während anfangs die Isar mit ihrer Auenlandschaft die Eindrücke prägt, wechselt das Landschaftbild komplett, sobald wir den Wackersberg bestiegen haben. Hier präsentiert sich der malerische Ortskern von Wackersberg umrahmt von Blomberg, Zwiesel und der Benediktenwand. In Kombination mit einer Einkehr im Altwirt von Wackersberg eine perfekte Mischung zwischen Wegen und Wirtschaften, so wie wir unsere "Tölzer Wege" lieben.
mittel
9,4 km
2:30 h
110 hm
110 hm

Start- und Zielpunkt dieser Rundwanderung ist Bad Tölz. Vom Parkplatz an der Arzbacher Straße geht es zunächst für 4 km auf dem beliebten Isarweg gen Süden. Wir verlassen nun die Isar und gehen in Richtung Bibermühle. Am Ortsende von Bibermühle führt uns ein schmaler Pfad hinauf auf den Wackersberg. Oben angekommen genießen wir die prachtvolle Aussicht auf Wackersberg, den Blomberg und die Benediktenwand. Ein schmaler Wiesenweg führt uns zum malerischen Ort mit seinen prächtigen Bauernhäusern.

Der Wackersberger Altwirt lädt mit seinem schattigen Biergarten zu einer Einkehr ein.

Der Rückweg folgt zunächst dem Rücken des Wackersberges in Richtung Bad Tölz. Auf dem Abstiegsweg zur Isar kommen wir zum Spielhahnjäger Ehrenmal und geniessen eine fantastische Aussicht auf Bad Tölz. Nun sind es nur noch wenige Minuten bis zum Ausgangspunkt in Bad Tölz.

Autorentipp

  • Wackersberg mit seinem malerischen Ortskern
  • Altwirt Wackersberg - schattiger Biergarten, bayerische Traditionsküche
  • Spielhahnjäger Ehrenmal - geschichtsträchtiger Aussichtspunkt oberhalb von Bad Tölz
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
752 m
Tiefster Punkt
645 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Bereich des Weilers Bibermühle verläuft der Weg ein paar Minuten auf der Staatsstraße. Leider ist die Straße hier etwas unübersichtlich, so dass man vorsichtig sein muß.

Der Aufstieg auf den Wackersberger Rücken ist steil, aber kurz. Alle anderen Wege sind zumeist breit und problemlos begehbar.

Weitere Infos und Links

Homepage und Öffnungszeiten für den Altwirt in Wackersberg.

Hintergrundinformation zur Spielhahnjäger Division bei Wikipedia.

Du brauchst mehr Bewegung und suchts nach Wandertipps im Tölzer Land ? Besuche Tölzer Wege im Internet und finde Deinen nächsten Lieblingsweg bei uns (private Seite).

Start

Bad Tölz, Parkplatz "P1" Arzbacher Straße (655 m)
Koordinaten:
DG
47.755841, 11.553369
GMS
47°45'21.0"N 11°33'12.1"E
UTM
32T 691360 5292321
w3w 
///höhe.gerichtet.wette

Ziel

Bad Tölz, Parkplatz, "P1" Arzbacher Straße

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Parkplatz und gehen in Richtung der Isar hinunter zur Arzbacher Straße. Dort beginnt der Isarweg, dem wir jetzt für ca. 4 km folgen. An einer auffallenden Häufung von Wegweisern sehen wir den Weg "Wackersberg über Bibermühle", dem wir folgen, bis wir im Weiler Bibermühle ankommen. Nach rechts durch den kleinen Ort (250m entlang der Straße, kein Fußweg). Am Ende des Weilers steigt linker Hand ein schmaler Waldweg auf den Wackersberg hinauf. Wir folgen diesem Weg bergauf und kommen nach 10 Minuten aus dem Wald heraus. Vor uns liegt Wackersberg, doch wir wenden uns nun nach rechts und folgen einem Wiesenpfad bis dieser in einen Fahrweg übergeht und nach Wackersberg führt. In Wackersberg wenden wir uns nach rechts und wandern in Richtung Bad Tölz. Am Ortsende von Wackersberg biegen wir nach rechts in einen Waldweg ab. Dieser führt uns leicht absteigend zum Spielhan Ehrenmal. Ein fantastischer Aussichtspunkt hoch über Bad Tölz. Der Rest dieser Tour ist schnell gemacht. Vom Ehrenmal nach rechts und steil hinunter in Richtung der Isar. Dort angekommen nach links und in wenigen Minuten zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bayerischen Regiobahn von München nach Bad Tölz. Den Fahrplan können Sie auf www.brb.de einsehen.

Vom Bahnhof durch die Bahnhofsstraße und die historische Marktstraße zur Isarbrücke. Die Isar überqueren und nach links in die Bockschützstraße. Nach ca 100 m rechts in den Isarleitenweg und anschließend in den Gabriel-von-Seidel-Weg, der zum Startpunkt dieser Wanderung führt ( 2 km, ca. 25 Min, vom Bahnhof zum Startpunkt dieser Wanderung)

Öffentliches WC in der Nähe der Isarbrücke am sog. Isarkai (Parkplatz, Busbahnhof).

Anfahrt

Von München über die A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Ausfahrt Sindelsdorf. Weiter über die B472 nach Bad Tölz.

An der ersten Ampel links in Richtung Stadtmitte und gleich wieder links zum Parkplatz "P1" an der Arzbacher Straße.

Parken

Bad Tölz, Parkplatz "P1" an der Arzbacher Straße. Zentrumsnah, kostenlos, kein öffentliches WC.

Koordinaten

DG
47.755841, 11.553369
GMS
47°45'21.0"N 11°33'12.1"E
UTM
32T 691360 5292321
w3w 
///höhe.gerichtet.wette
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Karten Bayern, Bl.18, Bad Tölz, Lenggries und Umgebung. EAN:9783860384855

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Heilklima

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.