Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch die Bielataler Felsenwelt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Durch die Bielataler Felsenwelt

Wanderung · Sächsische Schweiz
Profilbild von Hartmut Landgraf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hartmut Landgraf
  • /
    Foto: Hartmut Landgraf, Community
m 440 420 400 380 360 340 320 5 4 3 2 1 km
Ein idyllisches Tal, in dem die Zeit stehen geblieben scheint: das Bielatal. Zwischen der Schweizer- und der Ottomühle locken auf beiden Talseiten abenteuerliche Felsengassen, Tunnel, Winkeltreppen und Blockwege, die besonders Kindern viel Spaß machen. Vom Parkplatz an der Schweizermühle geht’s zunächst linkshaltend bergauf nach Süden (markiert mit gelbem Punkt und blauem Strich), vorbei an der Kaiser-Wilhelm-Feste (Sandsteinpavillon mit Aussicht) und dann die Felsengasse hinunter zu den beiden Herkulessäulen, einem Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz. Ab dort läuft man bequem am Bach entlang bis zur Ottomühle und daran vorbei weiter Richtung Bergwachtstation. 100 Meter davor rechts Pfad den Hang hoch in den Wald und zur Bennohöhle (große, begehbare Trümmerhöhle). Hier umkehren und auf dem Forststeig (gelber Strich) und über die Anhöhen oberhalb vom Dorf zurück Richtung Norden, später an der Johanniswacht (Aussicht!) über Treppen und Tunnelwege absteigen zur Straße im Tal – und dieser folgend zurück zum Parkplatz.
leicht
Strecke 5,2 km
1:50 h
192 hm
192 hm
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
440 m
Tiefster Punkt
351 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
50.849420, 14.043652
GMS
50°50'57.9"N 14°02'37.1"E
UTM
33U 432677 5633515
w3w 
///pferden.zuversicht.gutshof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
50.849420, 14.043652
GMS
50°50'57.9"N 14°02'37.1"E
UTM
33U 432677 5633515
w3w 
///pferden.zuversicht.gutshof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
192 hm
Abstieg
192 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.