Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Durch das malerische Enztal
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Durch das malerische Enztal

Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Fachwerkromantik
    / Fachwerkromantik
    Foto: Stadt Vaihingen an der Enz, Stadt Vaihingen an der Enz
  • / Schloss Kaltenstein in Vaihingen
    Foto: Stadt Vaihingen an der Enz, Stadt Vaihingen an der Enz
  • / Weinberg
    Foto: Stadt Vaihingen an der Enz, Stadt Vaihingen an der Enz
m 300 250 200 30 25 20 15 10 5 km Schmuckmuseum Ruine Löffelstelz
Uns erwartet eine recht flache Streckentour von Pforzheim nach Vaihingen. Wir fahren durch eine naturbelassene Landschaft an mehreren Kirchen und Fachwerkdörfern vorbei. Am Ende unserer Tour erwartet uns das Schloss Kaltenstein auf seinem Weinberg.
mittel
Strecke 31,8 km
2:00 h
252 hm
288 hm
Pforzheim ist eine historische Goldschmiedestadt und besitzt neben einem Schmuckmuseum (1) auch ein sehenswertes Schloss und die Stiftskirche St. Michael. Wir starten unsere Tour am Bahnhof, von dem wir über Bahnhofsplatz und Daimlingstraße zum Fluss Enz hinunter kommen. Auf der Emma-Jaeger-Straße radeln wir nun am Fluss entlang via Vaihingen. Unser Weg führt uns vorbei an der Altstädter Kirche St. Martin, das älteste Gebetshaus der Stadt. Das jüngste, das wir passieren ist die Faith Moschee. Der Park, durch den wir fahren, ist Überbleibsel der Landesgartenshow. Wir wechseln zweimal das Emsufer und passieren Eutingen. Vorbei an Niefern und Enzberg erreichen wir Mühlacker. In der Ortsmitte finden wir das moderne Rathaus und das Heimatmuseum mit wissenswerten Informationen über die Region. Von Dürrmenz, mit seinen schönen Fachwerkhäusern folgen wir dem Fluss nach Enz, auf dessen Berg die Ruine Löffelstelz (2) steht. Auf der linken Uferseite gelangen wir durch idyllische Grünflächen nach Mühlhausen. Danach verläuft der Weg weiter über Roßwag nach Vaihingen. Wenn wir nach der B 10 weiter dem Flussverlauf folgen, gelangen wir über den Alten Postweg und die Schlossbergstraße hinauf zum Schloss Kaltenstein (3). Das würdevolle Schloss liegt oberhalb der Altstadt mit ihrem reich verzierten Rathaus. Nach den Gleisen radeln wir links auf die Marienburgstraße. An deren Ende werden wir nochmal über drei Gleise geleitet. Bergab gelangen wir schließlich auf die Hauptstraße und nach einem kurzen Stück bergauf am KZ-Friedhof vorbei. Dahinter erreichen wir den Bahnhof, das Ziel unserer Radtour.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
281 m
Tiefster Punkt
204 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Pforzheim (280 m)
Koordinaten:
DD
48.894510, 8.704060
GMS
48°53'40.2"N 8°42'14.6"E
UTM
32U 478308 5415771
w3w 
///laufen.lieb.geschenkt

Ziel

Bahnhof Vaihingen

Wegbeschreibung

Pforzheim - Eutingen - Niefern - Dürrmenz - Mühlhausen - Roßwag - Vaihingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Pfortsheim

Anfahrt

A 8, Ausfahrt 43 Pforzheim-West, auf die B 10 Karlsruher Straße in Richtung Pforzheim

Parken

Parkmöglichkeiten am Bahnhof

Koordinaten

DD
48.894510, 8.704060
GMS
48°53'40.2"N 8°42'14.6"E
UTM
32U 478308 5415771
w3w 
///laufen.lieb.geschenkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
31,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
252 hm
Abstieg
288 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.