Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Duisburger Hafenrunde entlang Rhein und Ruhr
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Duisburger Hafenrunde entlang Rhein und Ruhr

Wanderung · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Duisburg Tourismus Verifizierter Partner 
  • Blick auf Marina und die Five Boats
    / Blick auf Marina und die Five Boats
    Foto: Friedhelm Krischer, Duisburg Tourismus
  • / Blick auf das Landesarchiv NRW
    Foto: Daniel Fischer, CC BY, Duisburg Tourismus
  • / Landmarke Rheinorange
    Foto: Daniel Fischer, CC BY, Duisburg Tourismus
  • / Mühlenweide Duisburg-Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Kontor GmbH, Uwe Koeppen
  • / Promenade Duisburg Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Kontor GmbH, Uwe Koeppen
  • / Museumsschiffe Duisburg-Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, CC BY, Duisburg Tourismus
  • / historische Gebäude in Duisburg-Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, CC BY, Duisburg Tourismus
  • / Horst-Schimanski-Gasse in Duisburg-Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Tourismus
  • / Museumsschiffe Duisburg-Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Tourismus
  • / Blick auf die Friedrich-Ebert-Brücke und auf den Pegel Ruhrort
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Tourismus
  • / Blick auf das Ruhrwehr Duisburg
    Foto: Daniel Fischer, Duisburg Tourismus
  • / Blick von der Friedrich-Ebert-Brücke auf den Rhein, die Ruhrmündung und den Hafenkanal
    Foto: Myriam Kasten, Duisburg Tourismus
  • / Blick vom linksrheinischen Stadtteil Homberg auf die Skulptur Rheinorange
    Foto: Myriam Kasten, Duisburg Tourismus
  • / Tafel Rheinkilometer 779
    Foto: Myriam Kasten, Duisburg Tourismus
m 150 100 50 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hafenstadtteil Duisburg-Ruhrort Landmarke Rheinorange Ruhrwehr Innenhafen
Immer am Wasser entlang: Entdeckt den größten Binnenhafen der Welt sowie den Rhein, die Ruhr und den Rhein-Herne-Kanal.
mittel
17,4 km
4:20 h
57 hm
50 hm
Als Startpunkt empfehlen wir die Küppersmühle am Philosophenweg im Innenhafen. Von dort geht es in einer großen Runde durch alte und aktive Hafenanlagen, entlang des Rheins zum Hafenstadtteil Ruhrort, von dort an der Ruhr vorbei an zahlreichen Schleusen zum Rhein-Herne-Kanal und schließlich durch grüne Ruhrwiesen wieder zurück zum Innenhafen.

Autorentipp

Im Innenhafen kann man vor und nach der Tour wunderbar am Wasser in einem der vielen Cafés oder Restaurants sitzen. Wer Interesse an moderner Kunst hat, besucht das populäre Museum Küppersmühle.
Profilbild von Daniel Fischer
Autor
Daniel Fischer
Aktualisierung: 21.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
36 m
Tiefster Punkt
19 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hafenstadtteil Duisburg-Ruhrort
Innenhafen

Start

Küppersmühle im Innenhafen (27 m)
Koordinaten:
DG
51.441089, 6.775636
GMS
51°26'27.9"N 6°46'32.3"E
UTM
32U 345410 5701224
w3w 
///nutzten.tanzbar.buslinie

Ziel

Küppersmühle im Innenhafen

Wegbeschreibung

Wir starten am Haupteingang der Küppersmühle und folgen dem Philosophenweg nach Westen bis zur Holzgracht. Hier biegen wir rechts ab, um zum Becken des Innenhafens zu gelangen. Vor dem Wasser biegen wir nun links ab und folgen dem Hafenbecken, dann durch den Garten der Erinnerung weiter bis zum Schwanentor und schließlich zum Marientor.

Wir gehen rechts über die Brücke und sofort links in die Essenbergerstraße. Wir folgen der Essenbergerstraße nach rechts unter einer Brücke hindurch, um nach wenigen hundert Metern links in einen Wanderweg zum Parallelhafen zu biegen. Wir folgen dem Weg immer weiter geradeaus bis zum Rhein und schließlich bis zur Rheinbrücke der A 40.

Hinter der Brücke führt ein Weg die Brücke hoch und somit auf die andere Seite des Rheins. Wir gehen die Wendeltreppe hinunter und folgen nun dem Wanderweg direkt unten am Rhein nach Norden den Rhein entlang bis zu einer Treppe, die uns links hoch zur Königstraße führt. Dieser folgen wir nach rechts, überqueren eine kleine Brücke über den Eisenbahnhafen und biegen dann rechts ab über die Friedrich-Ebert-Brücke und überqueren erneut den Rhein.

Am Ende der Brücke biegen wir hinter dem Brückenturm rechts ab auf den Richard-Hindorf-Platz und nehmen dann die Treppe rechts runter zur Dammstraße und dem Leinpfad. Nun folgen wir dem Leinpfad nach links bis zur Krausstraße und dieser dann hoch bis wir rechts in die Ruhrorter Straße abbiegen.

Wir bleiben auf dem Brückenzug bis zur Straße Pontwert und biegt hier links ab. Nach wenigen Metern verlassen wir die Straße nach rechts und folgen dem Wanderweg immer geradeaus an zwei Schleusen vorbei und dann rechts über eine gelbe Brücke über den Rhein-Herne-Kanal. Wir folgen dem Weg weiter bis zur nächsten Gabelung und biegen hier rechts ab und schließlich wieder rechts in die Emmericher Straße, die uns über die Aakerfährbrücke führt.

Wir unterqueren die Autobahn und biegen rechts ab in die Futterstraße, an der T-Kreuzung dann links in die Aakerfährstraße. Direkt nach dem Brückenzug geht es dann rechts den kleinen Trampelpfad hoch, dem wir bis zur Schifferstraße folgen. Links geht es dann zurück zur Küppersmühle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Duisburger Hauptbahnhof ist ein Knotenpunkt des internationalen Bahn-Fernverkehrs. Vom Hauptbahnhof aus erreichen wir die Haltestelle "Hansegracht" mit der Buslinie 934. Die Küppersmühle befindet sich in Sichtweite der Haltestelle.

Anfahrt

Der Innenhafen ist am besten über die A40, Ausfahrt "Duissern" erreichbar.

Parken

Im Innenhafen befinden sich mehrere kostenpflichtige Parkplätze. Besonders geeignet sind die Parkplätze an der Schifferstraße unterhalb der Autobahnbrücke.

Koordinaten

DG
51.441089, 6.775636
GMS
51°26'27.9"N 6°46'32.3"E
UTM
32U 345410 5701224
w3w 
///nutzten.tanzbar.buslinie
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Turnschuhe oder Trainrunning-Schuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,4 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
57 hm
Abstieg
50 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.