Start Touren Dürrenstein, Hochschwab und Gesäuse - E.1 Lunz-Ybbstaler Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung Etappe

Dürrenstein, Hochschwab und Gesäuse - E.1 Lunz-Ybbstaler Hütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Ybbstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • UNESCO-Weltnaturerbe seit Juli 2017: Der Lechnergraben vermittelt den spektakulären Zugang ins Wildnisgebiet Dürrenstein
    / UNESCO-Weltnaturerbe seit Juli 2017: Der Lechnergraben vermittelt den spektakulären Zugang ins Wildnisgebiet Dürrenstein
    Foto: Axel Klemmer, alpenvereinaktiv.com
  • Heil geblieben: die Ybbstaler Hütte auf der von Orkan Kyrill verwüsteten Dürrensteinalm
    / Heil geblieben: die Ybbstaler Hütte auf der von Orkan Kyrill verwüsteten Dürrensteinalm
    Foto: Axel Klemmer, alpenvereinaktiv.com
  • Wegweiser vor der Hütte
    / Wegweiser vor der Hütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • Hüttentafel
    / Hüttentafel
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
Karte / Dürrenstein, Hochschwab und Gesäuse - E.1  Lunz-Ybbstaler Hütte
1000 1500 2000 2500 m km 20 40 60 80 100

Der Auftakt der fünftägigen Hüttentour führt durch den Lechnergraben zur Ybbstaler Hütte. Die kurze Etappe eignet sich ideal zum warmlaufen.

mittel
9 km
3:30 h
930 hm
170 hm

Vom Bergsteigerdorf Lunz am See geht es dem Lauf der Ybbs entlang nach Süden zu den Häusern von Lehen. Hier öffnet sich links der Eingang ins Wildnisgebiet Dürrenstein, UNESCO-Weltkulturerbe: Auf schönem Steig steil hinauf durch den wilden Lechnergraben, weiter oben vorbei an der Wiesenmulde des Grünloch und zuletzt leicht absteigend zur Ybbstaler Hütte (1344 m).

outdooractive.com User
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 10.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1488 m
Tiefster Punkt
576 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ybbstaler Hütte

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Berghütten: www.ybbstalerhuette.info

Tourismusverband: www.lunz.at

Start

Lunz am See (589 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.856916, 15.022680
UTM
33T 501696 5300397

Ziel

Ybbstaler Hütte

Wegbeschreibung

Nach Süden geht es hinaus aus Lunz am See. Links öffnet sich der Eingang ins Wildnisgebiet Dürrenstein, UNESCO-Weltkulturerbe. Der Steig führt durch den wilden Lechnergraben. Wenn die Neigung abnimmt liegt zur Linken die Wiesenmulde Grünloch. Eine gute halbe Stunde dahinter erreicht man die Dürrensteinalm mit der Ybbstaler Hütte.

 

Lunz am See (601 m) – Lehen – Lechnergraben – Ybbstaler Hütte (1344 m)

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Scheibbs oder Waidhofen an der Ybbs und von dort weiter mit dem Regionalbus nach Lunz am See.

Anfahrt

Von Linz, Salzburg, München oder Wien über die A1 bis Ausfahrt Ybbs an der Donau – weiter über die B25 nach Lunz am See.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag&Berndt  WK051 Eisenwurzen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Philipp Kadlec 
Wildnis Dürrenstein. Muss man gesehen haben.
mehr zeigen
Gemacht am 22.08.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
930 hm
Abstieg
170 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.