Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dürrensteig Nord, Burgspitz-Almkogel, Reichraminger Hintergebirge
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Dürrensteig Nord, Burgspitz-Almkogel, Reichraminger Hintergebirge

· 4 Bewertungen · Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Jagdhütte am Morgen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Burgspitzkreuz 1429m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Burgspitzkreuz 1429m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rückblick zum Burgspitz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grat Kl. Almkogel bis Gr. Almkogel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick zur Ennserhütte
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kl.Almkogel 1460m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegtafelkreuzung 1440m (1420m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Almkogel-Kreuz 1513m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Almkogel-Kreuz 1513m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ennserhütte 1295m
    Foto: Zeiselberger Helga, Pächterin, ÖAV Sektion Linz
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km Kl.Almkogel 1445m Burgspitz 1429m (März) Ennserhütte 1295m

Auf dem Dürrensteigkamm Nord, mit Aufstieg auf einem Jagdsteig, wird das schöne Reichraminger Hintergebirge besucht!

mittel
9,3 km
2:55 h
950 hm
950 hm

Von Großraming wird der Parkplatz Bamacher angefahren. Zuerst wird der Burgspitz auf dem neu markierten Jagdpfad erstiegen, dann wandern wir am Dürrensteigkamm über den Kleinen Almkogel zum Brunnbacheck und zum Gr. Almkogel. Über den Normalweg steigen wir zur Ennserhütte ab und kehren zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 16.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Almkogel, 1.513 m
Tiefster Punkt
Schranken, 770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Anschlußtour: Dürrensteinkamm Süd, deutlich länger und anspruchsvoller.

Start

Nähe Bamacher 759 m (766 m)
Koordinaten:
DG
47.850641, 14.560596
GMS
47°51'02.3"N 14°33'38.1"E
UTM
33T 467127 5299793
w3w 
///augen.handschuhe.bringe

Ziel

Nähe Bamacher 759 m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Schranken beim Barmacher um 770 m auf der Forststraße und um 955 m diese verlassen. Wir erreichen ein Bründl (1085 m) und kurz darauf das Jagdhaus wieder an der Forststraße. Wir biegen links ab (1100 m) und folgen nur leicht steigend dieser "Bikerroute" bis 1215 m etwa 1,5 km. Noch etwas weiter ist auf 1130 m in der Kehre ein Steinmandl. Hier rechts ab (bereits markiert 2019) und steil am Jagdsteig bis zum Jagastand 1330 m bergan. Nun nochmals 40 HM und hinauf zum Gratrücken um 1370 m. Der Burgspitz ist links rasch erreicht, schönes Kreuz auf 1429 m. 660 HM und flott gut 1 Std.

Nun am Grat zurück und nach Südwesten bis zum Kleinen Almkogel 1460 m. Etwas ab 1425 m und zum Brunnbacheck 1472 m. Wieder etwas ab und auf, bis wir die Wegtafel auf 1440 m (1420m angeschrieben) erreichen. Hier mündet rechts der Normalweg von der Ennserhütte ein. Rasch sind wir am höchsten Punkt der Tour, dem 1513 m hohen Almkogel. Kein Gipfel versperrt die tolle Rundumsicht. 925 HM und schwach 2 Std. Gehzeit bei zügigem Tempo.

ABSTIEG: Zurück zur Wegtafel 1440 m und am Weg 492 zur Ennserhütte 1295 m (0664/4430141 oder 0720/597671 ennserhuette@gmail.com. Nach einer Kaffepause am Weg 492 weiter bis zur Forststraße mit der Jagdhütte um 1100 m und zurück am Anstiegsweg bis unter den Schranken 770 m. 25 HM und 1 Std.

Insgesamt: 950 HM und fast 3 Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Ennstalbahn zum Bahnhof Großraming. www.oebb.at

Mit Taxi zum Bamacher oder zu Fuß, das sind ca. 6, 5km.

Anfahrt

Auf der Ennstalbundestraße B 115 von Steyr bis nach Großraming (oder von Amstetten über Weyer). Dann über die Enns-Brücke und rd. 6,5 km zum Schranken beim Bamacher.

Parken

Forststraßen - Schranken Nähe Bamacher 770 m

Koordinaten

DG
47.850641, 14.560596
GMS
47°51'02.3"N 14°33'38.1"E
UTM
33T 467127 5299793
w3w 
///augen.handschuhe.bringe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt, WK Blatt 051, Eisenwurzen-Steyr-Hochkar. Austriamap digital auf Handy.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung, der Witterung angepasst.


Fragen & Antworten

Frage von Markus Pottfay · 16.09.2019 · Community
Hallo Karl Sind diese herrliche Tour am Wochenende gegangen, eine echt schöne Runde! Bei der angegebene Dauer, hat sich, glaube ich, ein Fehler eingeschlichen. Die 2:50 sind sehr sportlich ;-) Wir sind die Tour auch flott in ca. 3:50 (reine Gehzeit) gegangen. Sonst Alles perfekt! LG Markus Pottfay
mehr zeigen
Antwort von Karl Linecker  · 17.09.2019 · alpenvereinaktiv.com
Danke Markus für die Frage! Ich habe mich um 5 Min. verrechnet, es waren 2:55 Std. bei zügigem Tempo. Im Diagramm ersichtlich, dass ich den Abstieg nicht vergessen habe. Damals war ich noch 6 Jahre jünger (63) als jetzt und sehr flott unterwegs. Habe das Diagramm korrigiert und die Beschreibung. Nicht größer >2 3/4 sondern auf kleiner <3 Std. habe ich umgebessert. Das Diagramm ist meine Zeit als Alleingeher gewesen, Gruppen sind immer etwas langsamer. Auch die Jahreszeit (Sommer heiß) oder ob man sehr früh unterwegs ist (kühl) ist maßgebend.

Bewertungen

4,5
(4)
Silvia Fesl-Schrott 
04.07.2018 · Community
Sehr schöne Tour mit wunderbarer Aussicht,und mit guter Küche und freundlichen Hüttenpächter der Ennser Hütte
mehr zeigen
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:15 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:17 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Sylvia Pfisterer
28.04.2018 · Community
Gut beschrieben, herrliche Aussicht
mehr zeigen
Daniel Riedler
02.04.2018 · Community
2.4.18 10:58
Foto: Daniel Riedler, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:15 Uhr
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:16 Uhr
+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
2:55h
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.