Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dünser Älpelerunde - über Rankweil Valduna - Übersaxen - Gulm - Sender - Hinterjoch - Bäckerwaldalpe - Wiesalpe - Rainberg - Rankweil
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Dünser Älpelerunde - über Rankweil Valduna - Übersaxen - Gulm - Sender - Hinterjoch - Bäckerwaldalpe - Wiesalpe - Rainberg - Rankweil

Mountainbike · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Manfred Sparr
Verantwortlich für diesen Inhalt
Manfred Sparr 
  • Übersaxen - Langlaufloipe
    / Übersaxen - Langlaufloipe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Gulmalpe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / 1ditag, 1. Juli 2016 11:54:27
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Unter dem Gerachhaus
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Dünser Älpele - Sender
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Hinterjoch
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Vor der Hinterjochalpe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Untere Hinterjochalpe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Untere Hinterjochalpe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Trailspß Gatsch .....
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Auf dem Glockenwaldweg
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Obere Bäckenwaldalpe
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Nach der Wiesalpe zum Rüttiweg
    Foto: Manfred Sparr, Community
  • / Rüttiweg
    Foto: Manfred Sparr, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 40 30 20 10 km

NEUE Dünser Älpelerunde:

Klaus - Rankweil Valduna - Übersaxen - Gulm -Älpele - Sender - Hinterjoch - Hinterjochalpe - Glockenwaldweg - Obere Bäckenwaldalpe - Wiesalpe - Rüttiweg - Rainberg - Rankweil - Götzis - Klaus

mittel
Strecke 48,9 km
3:45 h
1.624 hm
1.611 hm
1.609 hm
391 hm

Aufgezeichnete Tour

Freitag, 1. Juli 2016, 16:04

Strecke: 48,9 km
Zeit insgesamt: 5 Stunden 52 Minuten
Zeit in Bewegung: 4 Stunden 17 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 8,3 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 11,4 km/h
Geschwindigkeit max.: 47,9 km/h

Aufstieg: 1351 Meter
Abstieg: 1366 Meter
Niedrigster Punkt: 391 Meter
Höchster Punkt: 1609 Meter

Autorentipp

Mit dieser neuen Route vom Sender über das Hinterjoch hinunter zur Wiesalpe (Laternsertal) hat Hans Karl ein neues Kapitel über Tourenvarianten in dieser Region eröffnet.

Einkehrmöglichkeit:

(herrliche Kuchen)

und ein neuer Pächter hat das ehemalige Naturfreundehaus übernommen (mein Vorschlag:einfach testen - eure Rückmeldung interessiert mich)

Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hinterjoch, 1.609 m
Tiefster Punkt
Götzis, 391 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Klassische MB-Ausrüstung

Weitere Infos und Links

Wie bereits erwähnt werden wir noch weitere Varianten auf der Seite des Laternsertals prüfen und auf dieser HP beschreiben.

Start

Klaus Kirche (521 m)
Koordinaten:
DD
47.312557, 9.652004
GMS
47°18'45.2"N 9°39'07.2"E
UTM
32T 549279 5240104
w3w 
///bewachsen.hinzu.spuren

Ziel

Klaus Kirche

Wegbeschreibung

Vorweg sei gesagt: Diese Rundtour hat Hans Karl entdeckt. Es gibt sehr viele Tourenvarianten um, über und auf das Dünser Älpele (oft einfach auch Sender genannt). Aber mit dieser neuen Route vom Sender über das Hinterjoch hinunter zur Wiesalpe (Laternsertal) hat Hans Karl ein neues Kapitel über Tourenvarianten in dieser Region eröffnet. Wir werden noch über einige neue Variationen der „Sendertouren“ vor allem auf der Lanternsertal-Seite berichten.

Zwei weiter alt bekannten Touren mit Zielpunkt „Sender“ findet ihr auf meiner leider verachlässigten HP „Vorarlbergtouren“.

Diesmal haben wir die meiner Meinung nach schönste Aufstiegsroute über die Gulmalpe gewählt (Klaus - Rankweil Valduna - Übersaxen - Gulm - Älpele – Sender).

Neu ist, dass wir nicht wie üblich irgendeine, auch sehr schöne Abfahrt ins Walsertal wählten, sondern eine herrliche Route über das Hinterjoch ins Laternsertal wählten. Nach einem – heute wegen Baggerarbeiten - anfänglich sehr „gatschigen“, aber herrlichem Trail von der Oberen Hinterjochalpe über die Untere Hinterjochalpe, erreichen wir den Forstweg im Glockenwald. Auf diesem Weg rollen wir gemütlich bis zur Wiesalpe. Bei der Kapelle biegen wir scharf links ab und erreichen über einen Wiesenweg den Rüttiweg (Forststraße), der uns direkt zur Parzelle Rainberg bringt. Von dort fahren wir von Gezeter einer Rainbergerin begleitet einen alten, aber in allen Karten eingezeichneten Pfad Richtung Rankweil.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Per Bahn entweder Bahnhof Klaus, Götzis oder Rankweil.

Mindestens alle halbe Stunde aun Zug von beiden Richtungen.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Rankweil Richtung Rankweil Zentrum und weiter Richtung Satteins bis zum Gasthof Sternen.

Parken

Großer Parkplatz zwischen Gasthaus Sternen und Gasthaus Tauge.

Koordinaten

DD
47.312557, 9.652004
GMS
47°18'45.2"N 9°39'07.2"E
UTM
32T 549279 5240104
w3w 
///bewachsen.hinzu.spuren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klassische MB-Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Mario Kempf / alpin-blog.com
Grundsätzlich eine tolle Tour, die wirklich Spaß macht. Leider hat mich kürzlich dein Almmensch auf der Hinterjochalpe von der Abfahrt abgehalten. Angeblich ist der Weg fürs Biken nicht freigegeben und der Jäger weiter unten hätte keine Freude. Bin dann umgedreht und weniger schön übers Naturfreundehaus ins Rheintal abgefahren. Hattet ihr schon ähnliche Begegnungen dort bzw. hat der Almer vom rechtlichen Standpunkt aus gesehen recht?
mehr zeigen
Manfred Sparr
20.07.2017 · Community
Ich habe kürzlich eine alternative Route vom Hinterjoch zum Netschelweg getestet. Toller langer anspruchsvoller Trail ("käbelig" würde es mit kurzen Trage/Schiebepassagen. Beschreibung und Trak demnächst auf Alpenvereinaktiv.com
mehr zeigen
Trail vom Hinterjoch ...
Foto: Manfred Sparr, Community

Fotos von anderen

Trail vom Hinterjoch ...

Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
48,9 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.624 hm
Abstieg
1.611 hm
Höchster Punkt
1.609 hm
Tiefster Punkt
391 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.