Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dümlerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Dümlerhütte

Wanderung · Pyhrn-Priel
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Los geht's beim Gleinkersee
    / Los geht's beim Gleinkersee
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Direkt neben dem See treffen wir auf einige neugierige Kühe
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Seegraben
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an dem kleinen Tümpel, den wir rechts umgehen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Seegraben
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Seegraben
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Seegraben
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / An dieser Stelle gabelt sich der Weg - links Richtung Seespitz, rechts Richtung Dümlerhütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Auch wenn es auf den Fotos wetterbedingt teilweise relativ düster wirkt - mir hat dieser Teil des Weges durch den Wald richtig gut gefallen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Wald
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf durch den Wald
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Über die Zickalm geht es weiter, nur noch maximal 10 Minuten trennen uns von der Dümlerhütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Bei der Dümlerhütte angekommen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Dümlerhütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick auf die Rote Wand und den Toten Mann
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Dieser Ausblick auf der Terrasse kann sich schon sehen lassen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufgrund des starken Windes hatten wir uns dann doch dafür entschieden, die Pause nach drinnen zu verlegen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Noch ein Blick zurück beim Abstieg
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km

24.05.2021

Sehr vielseitige Tour zu der toll gelegenen Dümler Hütte mit Ausblick auf das Sengsengebirge und allem voran die Warscheneckgruppe des Toten Gebirges - von Seespitz, Stubwieswipfel, Roter Wand bishin zum Toten Mann ist eine traumhafte Kulisse geboten!

mittel
Strecke 7,2 km
3:15 h
692 hm
692 hm

Vom Parkplatz aus geht es der Markierung folgend zunächst Richtung Gleinkersee und an dessen Westufer entlang bis zum Einstieg des Seegrabens. Hier beginnt es von Beginn an ziemlich hurtig aufwärts zu gehen, teils über steiniges Gelände und teils am Waldboden. Nach dem ersten steilen Abschnitt erreichten wir ein kleines Plateau mit einem Tümpel, danach begann es wieder steil zu werden. Nach insgesamt circa 50-55 Minuten erreichten wir die Abzweigung des Weges zur Dümlerhütte und des Weges zum Seespitz.

Wir wenden uns nach rechts, kurz geht es noch relativ steil und teils über felsiges Gelände weiter, danach über einen idyllisch und größtenteils unsteil verlaufenden Weg durch den Wald und vorbei an der Zickalm. Nach insgesamt einer Stunde und 45 Minuten Gehzeit ist dann die Dümlerhütte erreicht.

Retour wenden wir uns nicht nach rechts auf unseren Aufstiegsweg sondern gehen geradeaus, ebenfalls der Beschilderung zum Gleinkersee folgend. Der Weg ist größtenteils nicht besonders steil, stellenweise sehr felsig und verläuft vollkommen durch den Wald. Nach eineinhalb Stunden mündet der Weg in den Güterweg Stoffer. Ein Weg zweigt gleich darauf rechterhand ab und führt zurück zum Parkplatz Gleinkersee.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.494 m
Tiefster Punkt
803 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gleinkersee (806 m)
Koordinaten:
DG
47.691109, 14.297511
GMS
47°41'28.0"N 14°17'51.0"E
UTM
33T 447285 5282208
w3w 
///bezeichnungen.ferne.fragen

Ziel

Gleinkersee

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht es der Markierung folgend zunächst Richtung Gleinkersee und an dessen Westufer entlang bis zum Einstieg des Seegrabens. Hier beginnt es von Beginn an ziemlich hurtig aufwärts zu gehen, teils über steiniges Gelände und teils am Waldboden. Nach dem ersten steilen Abschnitt erreichten wir ein kleines Plateau mit einem Tümpel, danach begann es wieder steil zu werden. Nach insgesamt circa 50-55 Minuten erreichten wir die Abzweigung des Weges zur Dümlerhütte und des Weges zum Seespitz.

Wir wenden uns nach rechts, kurz geht es noch relativ steil und teils über felsiges Gelände weiter, danach über einen idyllisch und größtenteils unsteil verlaufenden Weg durch den Wald und vorbei an der Zickalm. Nach insgesamt einer Stunde und 45 Minuten Gehzeit ist dann die Dümlerhütte erreicht.

Retour wenden wir uns nicht nach rechts auf unseren Aufstiegsweg sondern gehen geradeaus, ebenfalls der Beschilderung zum Gleinkersee folgend. Der Weg ist größtenteils nicht besonders steil, stellenweise sehr felsig und verläuft vollkommen durch den Wald. Nach eineinhalb Stunden mündet der Weg in den Güterweg Stoffer. Ein Weg zweigt gleich darauf rechterhand ab und führt zurück zum Parkplatz Gleinkersee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die A9 bis Windischgarsten, danach kurz über die Pyhrnpass Straße bis zur Kreuzung Gleinkerseestraße bis zu deren Ende.

Parken

Der Parkplatz beim Gleinkersee ist zwar groß, aber auch schnell zugeparkt, da der See ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist.

Koordinaten

DG
47.691109, 14.297511
GMS
47°41'28.0"N 14°17'51.0"E
UTM
33T 447285 5282208
w3w 
///bezeichnungen.ferne.fragen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes und rutschfestes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
692 hm
Abstieg
692 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit hundefreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.