Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Druselpfad

Wanderung · Habichtswald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Wegmarkierung
    / Wegmarkierung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Bergpark-Teich Asch
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Rondell vor der Druselmündung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Druselmündung vom gegenüber liegenden Ufer der Fulda
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Orangerie in der Karlsaue
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Weinbergunterführung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Spielplatz Goetheanlage
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Luise-Greger-Weg
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Asch im Winter
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Quellteich der Drusel
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Haltestelle Kunoldstraße
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Christuskirche
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Löwenburg
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Steinhöfer Wasserfall
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 700 600 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Quellteich der Drusel Asch Druselmündung
Eine kurze Wanderung entlang eines Baches, der des öfteren im Untergrund verschwindet.
leicht
Strecke 13,8 km
3:20 h
394 hm
21 hm
Die Tour beginnt schön in der grünen Karlsaue, durchquert dann einen großen Teil der Stadt Kassel von Ost nach West. Dabei ist der eine oder andere schöne Ortskern zu sehen. Ab dem westlichen Rand der Stadt verläuft der Weg in Wald- und Wiesengelände.

Autorentipp

Ich empfehle, von der Mündung zur Quelle zu gehen. da dabei die lästige Durchquerung der Stadt schon am Anfang erfolgt.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 09.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Druselquelle, 531 m
Tiefster Punkt
Mündung der Drusel in die Fulda, 137 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Haltestelle Kunoldstraße
Orangerie

Sicherheitshinweise

Keine

Weitere Infos und Links

Hotel und Restaurant Neue Drusel: http://ambergpark.de/

Start

Mündung der Drusel in die Fulda (137 m)
Koordinaten:
DD
51.313141, 9.503354
GMS
51°18'47.3"N 9°30'12.1"E
UTM
32U 535081 5684768
w3w 
///knöpfe.zuschauer.elster

Ziel

Druselquelle, dann Bushaltestelle Ehlener Kreuz

Wegbeschreibung

Wir starten an der Mündung der Drusel in die Fulda in der Nähe des Rondells, gehen orografisch rechts der Drusel die Straße An der Karlsaue entlang. An der Orangerie gehen wir kurz nach rechts über die Brücke und biegen dann wieder auf den Weg durch die Wiese. Wir überqueren den Weg, der vom Weinberg herunter kommt und gehen geradeaus weiter. Unterhalb des Weinbergs verlassen wir den ab hier asphaltierten Weg und gehen nach links auf einem Trampelpfad weiter. Dann biegen wir nach rechts auf die Straße ein, die als Unterführung den Weinberg unterquert. Ab hier ist die Drusel ein längeres Stück kanalisiert und verläuft unterirdisch. Wir überqueren den Philosophenweg an seinem Ende und folgen nun der Tischbeinstraße. Dann biegen wir nach rechts in die Gräfestraße ein, überqueren die Schönfelder Straße, dann die Wilhelmshöher Allee und die Querallee, um dann rechts in den Kirchweg einzubiegen. Gleich links gehen wir die Herkulesstraße entlang, folgen der Goetheanlage, an deren Ende wir nach rechts abbiegen und zur Straße hochsteigen. Diese überqueren wir, passieren die Heinrich-Schütz-Schule und gehen am Bundessozialgericht rechts herunter über eine Wiese zur wieder sichtbaren Drusel. Nach zwei Unterführungen überqueren wir die Drusel und halten uns rechts. Auf gepflastertem Weg weiter umgehen wir rechts eine Sportanlage und kommen zur Kirchditmolder Straße. Diese verlassen wir sofort wieder, um über den Parkplatz zur Linken weiter am Sportgelände entlang zu gehen. Wir kommen wieder zur Drusel, die im Rahmen ihrer Sanierung hier ein neues Bett erhalten hat, überqueren sie auf der Brücke und biegen dann in den Wasserweg ein. Wir überqueren die Kunoldstraße und steigen dann leicht aufwärts in die Kirchditmolder Straße. Nach der Überquerung der Rammelsbergstraße geht es rechts in die Lange Straße, der wir bis zur Wilhelmshöher Allee folgen. Etwa 100 Meter die Baunsbergstraße aufsteigen und dann nach rechts in den Luise -Greger-Weg. Oberhalb der Kurhausstraße verläuft der Weg schön durch einen lichten Wald bis zur Waldorfschule. Nach rechts kurz in die Niederwaldstraße, die Hugo-Preuß-Straße überqueren und dann links am Rand einer Wiese weiter aufsteigen. Dem zweiten querenden Weg folgen wir nach links bis zum Parkplatz oberhalb des Augustinums. Direkt an der Straße Im Druseltal rechts zunächst auf Holzstufen etwas steiler aufwärts führt uns der Weg zum See Asch. Dort links auf einem Deich weitgehend eben am Wasserfallgraben entlang. Den nächsten kiesigen Waldweg steigen wir rechts an und verlassen damit den Wasserfallgraben. Hinter einem Haus mit einem Hahn auf dem verglasten Türmchen gehen wir nach links in die Krähhahnstraße, der wir bis zum Ende folgen. Dann nach rechts ansteigen, wir sind jetzt auch auf dem Habichtswaldsteig. Nach ca. 300 Metern überqueren wir links einen kleinen Bach und folgen dem breiten, ebenen Weg in den Wald hinein. Dann geht es bergab zu einem aufgegebenen Parkplatz, der zurzeit als Steinedepot für die Sanierung des Herkules dient. Auf dem Parkplatz rechts, dann die Staße überqueren und gleich rechts Richtung Hohes Gras gehen. Zur Rechten ein Parkplatz. Am Ende des Golfplatzes rechts auf einen Fahrweg zu einem Teich, in den von links der Quellbach der Drusel einmündet. Weiter auf Fahrweg an der Schule Lauterbad und dem Golferheim vorbei, zur Bushaltestelle Am Ziegenkopf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zum Startpunkt: Straßenbahn Linie 3, Haltestelle Altmarkt

Zum Zielpunkt: Straßenbahn Linie 3 bis Druseltal, dann Bus 22 bis Am Ziegenkopf.

www.nvv.de

Anfahrt

Zum Startpunkt:  A 7 Abfahrt Kassel Ost oder Nord, Richtung Innenstadt fahren bis Altmarkt.

Zum Zielpunkt: A 44 Abfahrt Zierenberg, Richtung Habichtswald-Ehlen, hinter Ehlen rechts ab Richtung Kassel-Wilhelmshöhe/Herkules, am Golferheim rechts.

Gute ÖPNV-Verbindung zwischen Ausgangspunkt und Endpunkt.

Parken

In der Nähe des Ausgangspunktes kostenpflichtige Innenstadtparkplätze.

In der Nähe der Quelle beim Golferheim und der Schule Lauterbad.

Koordinaten

DD
51.313141, 9.503354
GMS
51°18'47.3"N 9°30'12.1"E
UTM
32U 535081 5684768
w3w 
///knöpfe.zuschauer.elster
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Keine.

Kartenempfehlungen des Autors

Kassel-Steig. Neuauflage mit Druselpfad. Idee und Durchführung: Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein Kassel e.V. Kartographie und Gestaltung: Kassel. documenta Stadt Maßstab 1: 31.250

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Leichte Wanderschuhe oder Wandersandalen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,8 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
21 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.