Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dreiherrenspitze von der Essener und Rostockerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Dreiherrenspitze von der Essener und Rostockerhütte

Skitour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Essener-Rostocker Hütte
    Essener-Rostocker Hütte
    Foto: Norbert Peherstorfer, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 3600 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 12 10 8 6 4 2 km

Grandiose hochalpine Skitour von der Essener und Rostocker Hütte (2.208m) über das Umbalkees auf die Dreiherrenspitze (3.499m).

schwer
Strecke 13,7 km
8:00 h
1.400 hm
1.400 hm
3.499 hm
2.208 hm

Von der Essener und Rostocker Hütte (ca. 2.208m) auf die großartige Dreiherrenspitze (ca. 3.499m). Lange, anspruchsvolle aber grandiose Skihochtour im hochalpinen Gelände. Speziell bei der Querung des Umbalkees Gletschers ist Vorsicht durch Gletscherspalten geboten. 

Profilbild von Norbert Peherstorfer
Autor
Norbert Peherstorfer 
Aktualisierung: 26.07.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Dreiherrenspitze, 3.499 m
Tiefster Punkt
Essener und Rostocker Hütte, 2.208 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Aufgrund der sich ständig verändernden Gletschersituation ist die Gletscherspaltengefahr vor der Tour individuell zu prüfen.

Start

Essener und Rostocker Hütte (2.206 m)
Koordinaten:
DD
47.055008, 12.297805
GMS
47°03'18.0"N 12°17'52.1"E
UTM
33T 294780 5214820
w3w 
///warten.kinderbuch.kürzel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Essener und Rostocker Hütte

Wegbeschreibung

Von der Essener und Rostocker Hütte (ca. 2.208m) geht es in westlicher Richtung bei moderaten Geländesteigungen über eine Steilstufe Richtung Reggentörl (ca. 3.060m). Am Reggentörl angekommen eröffnet sich der Blick auf das Umbalkees, die Dreiherrenspitze und das etwas östlich gelegende Umbalköpfl.

Spätenstens hier sollte man anseilen und etwa 200 Hm in nordöstlicher Richtung aufsteigen. In weiterer Folge dem Geländerverlauf ohne nennenswerten Höhengewinn in einem Bogen unterhalb der vorderen und hinteren Gubachspitze folgen und den Gletscher bis unterhalb des Südwestgrates der Dreiherrenspitze queren. Achtung auf Gletscherspalten.

Weiter Richtung Südwestgrat auf ein flaches Plateau unterhalb des felsigen Grates aufsteigen, abhängig von den Schneeverhältnissen kann das recht mühsam sein. Weiter am Schneefeld unterhalb des Grates Richtung Gipfel, das Gelände steilt nun stark auf bis man über die Schneeflanke den Grat erreicht. Von hier noch einige Meter weiter, abhängig von den Schneeverhältnissen hier Skidepot einrichten. Zu Fuß die letzten ca. 150 Hm hoch zum Gipfel.

Die Abfahrt erfolgt auf dem Aufstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich

Anfahrt

Auf der Felbertauern Straße (B108) von Mittersill oder Lienz kommend bis Matrei in Osttirol, hier westwärts ins Virgental abbiegen und über Prägraten bis ans Talende bei Ströden.

Zustieg zur Essener und Rostocker Hütte ca 800 hm bzw. ca. 2 h. Bei weniger Schneelage ist der Aufstieg zu Fuß zu bewältigen.

Parken

Großer Parkplatz Ströden auf 1405m

Koordinaten

DD
47.055008, 12.297805
GMS
47°03'18.0"N 12°17'52.1"E
UTM
33T 294780 5214820
w3w 
///warten.kinderbuch.kürzel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Ausrüstung für Skihochtour


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,7 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
1.400 hm
Höchster Punkt
3.499 hm
Tiefster Punkt
2.208 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Skihochtour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.