Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Drei Zinnen Umrundung per Skitour
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Drei Zinnen Umrundung per Skitour

Skitour · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Profilbild von Thomas Brodocz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Brodocz 
  • kurz nach dem Lago d'Antorno
    / kurz nach dem Lago d'Antorno
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • / Tre Wundt
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • /
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • / Bisce
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • /
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • /
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • /
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • / Monte Campedelle
    Foto: Thomas Brodocz, Community
  • /
    Foto: Thomas Brodocz, Community
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Start vom Lago d'Antorno

Bergauf zur Auronzo Hütte an der schattigen Nordseite des Cadino di Rimbianco.

mittel
Strecke 16,5 km
6:00 h
934 hm
934 hm
2.451 hm
1.837 hm

Traumhafte Skitour, meist etwas abseits der Massenströme.

Nur der Abschnitt von der Lavaredo zur Auronzo Hütte wird stark von den Touristen bevölkert, die mit den Motorschlitten zur Auronzo Hütte gebracht worden sind.

Ansonsten kann man - selbst an Wochenenden - Abgeschiedenheit und Ruhe genießen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Westl. Zinnen Rampe, 2.451 m
Tiefster Punkt
Lago d'Antorno, 1.837 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Lago d'Antorno (1.869 m)
Koordinaten:
DD
46.593658, 12.264324
GMS
46°35'37.2"N 12°15'51.6"E
UTM
33T 290451 5163646
w3w 
///schräge.baulich.einfacher

Ziel

Lago d'Antorno

Wegbeschreibung

Start vom Lago d'Antorno

Bergauf zur Auronzo Hütte an der schattigen Nordseite des Cadino di Rimbianco.

Dann Umrundung im Uhrzeigersinn.

Bei ausreichender Schneelage u. unkritischer Lawinensituation, kann man sich gleich oberhalb der Auronzo Hütte bergauf Richtung Norden vorarbeiten. Vorbei an ehemaligenStellungen aus dem Grande Guerra, durch herrliche Felsformationen.

Anschließend kurze aber steile Abfahrt bis ca. zu den Seen und dann Querung bis zum Paternsattel (Forcella Lavaredo).

Zurück zur Auronzo Hütte über den breiten Weg und dann die Strasse abfahren (führt am schnellsten zurück und ist speziell am späten Nachmittag fast menschenleer).

Ab der Mautstelle nochmal Skier ca. 400m tragen danach gleitet man bis zum Restaurant auf Skiern zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nein

Anfahrt

Per PKW zum Parkplatz am Lago d'Antorno

Parken

Lago d'Antorno

Koordinaten

DD
46.593658, 12.264324
GMS
46°35'37.2"N 12°15'51.6"E
UTM
33T 290451 5163646
w3w 
///schräge.baulich.einfacher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Übliche Hochgebirgs Skitourenausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
934 hm
Abstieg
934 hm
Höchster Punkt
2.451 hm
Tiefster Punkt
1.837 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights Skihochtour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.