Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Drei-Flüsse-Tour um Schönmünzach
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

Drei-Flüsse-Tour um Schönmünzach

Mountainbike · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Hier fließt der Schwarzenbach in den Stausee.
    / Hier fließt der Schwarzenbach in den Stausee.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Die Mündung des Schwarzenbachs in den Stausee.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf den Stausee der Schwarzenbachtalsperre.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Murgtal-Wanderweg auf eine Staustufe der Murg.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Ausblick über den Stausee zur Talsperre.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km Schwarzenbacher Stausee Passhöhe von Sand Fußgängerbrücke Feldkreuz Alte Steinbrücke Fußgängerbrücke
Die Drei-Flüsse-Tour führt Sie zur Murg, zum Schwarzenbach und zum Hundsbach. Sie fahren auf dem schön gelegenen Murgtal-Wanderweg und kommen bis zur Schwarzenbachtalsperre.
schwer
35,9 km
4:00 h
953 hm
953 hm
Vom Parkplatz gegenüber der Touristinformation Schönmünzach fahren wir unter der Brücke hindurch, dort nach links, schieben auf dem Gehweg, über die Brücke und radeln gleich wieder links in Richtung Bahnhof. Nach dem Bahnübergang folgen wir der blauen Raute auf dem Murgtal-Wanderweg in Richtung Forbach. Der Weg verläuft immer oberhalb der Murg, führt entlang der Felsen und schließlich durch einen kleinen Tunnel. Unterwegs blicken wir hinab auf die Murg und eine kleine Talsperre. Kurz vor Raumünzach verlassen wir den Murgtal-Wanderweg und radeln auf einem Fußweg weiter, der scharf links bergab in Richtung Raumünzach führt. Nach wenigen Metern überqueren wir die Murg auf einer eindrucksvollen Fußgängerbrücke und fahren auf der Hauptstraße etwa 50 m rechts. An der Straßenkreuzung biegen wir links ab und beginnen auf der asphaltierten Nebenstraße unseren Anstieg hinauf zur Talsperre. Bald zweigen wir von der Straße rechts ab und fahren die geteerte Forststraße mit MTB-Beschilderung bis zur Staumauer der Schwarzenbachtalsperre hinauf. Auf dem mit einer gelben und später mit einer roten Raute markierten Uferweg (nur für Wanderer und Radfahrer) geht es weiter, immer am Ufer entlang in Richtung Herrenwies. An der Mündung des Schwarzenbachs in den See führt unser Weg weiter am sehr schönen Bachlauf entlang bis nach Herrenwies (blaue Raute bzw. MTB-Schild Richtung Sand). Dort führen uns am Feldkreuz die Schilder nach rechts bergauf und wir radeln kurz darauf wieder in den Wald. Nach etwa 2 km erreichen wir die Passhöhe von Sand und den Berggasthof Sand. Bei der Ampel fahren wir links und -etwas schwer zu sehen- noch vor der Leitplanke abermals links auf den mit einer roten Raute markierten Wanderweg. Auf diesem bleiben wir zunächst und folgen der MTB-Beschilderung in Richtung Mehliskopf. Wir radeln zuerst leicht bergan durch den Wald, erreichen dann den Parkplatz, fahren vorbei an der Liftanlage, um schließlich wieder der MTB-Beschilderung Mehliskopf nach links zu folgen. Nach wenigen 100 m passieren wir eine große Sturmschneise, die den Blick nach Südwesten frei gibt. Am Ende der Schneise erreichen wir die Dreikohlplatten und biegen halbrechts in Richtung Hundsbach ab (gelbe Raute). An der nächsten Wegkreuzung halten wir uns wieder rechts und fahren auf einen kleinen, aber technisch feinen Downhill-Wanderweg in Richtung Hundsbach. Wir kreuzen einen Forstweg und unser Pfad endet auf einem weiteren Wirtschaftsweg, auf dem wir dann weiter bergab bis nach Hundsbach bergab rollen. Alternativ zu diesem Downhill-Stück kann auch beim Abzweiger auf dem Forstweg und an der ersten Gabelung geradeaus gefahren werden. An der zweiten Kreuzung führt unser Weg dann halblinks bergab und an der nächsten Abbiegemöglichkeit scharf nach links. Bei der nächsten Gabelung treffen wir wieder auf die ursprüngliche Route und fahren der Beschilderung folgend links nach Hundsbach ab. In Hundsbach angekommen biken wir geradeaus weiter in Richtung Raumünzach und halten uns an einer Weggabelung rechts in Richtung Schneidersplatzhütte. Die später ungeteerte Nebenstraße verläuft nun immer bergab am Talhang des Hundsbachs entlang durch den Wald. Kurz vor einer alten Steinbrücke knickt sie nochmals für etwa 50 m rechts bergauf ab, um später wieder nach links bergab zu führen. Bald überqueren wir den Hundsbach auf einer für den Kfz-Verkehr gesperrten Brücke und treffen wieder auf die ersten Meter des Anstiegs zur Schwarzenbachtalsperre. Wir fahren rechts bergab bis zur Kreuzung, an dieser wenige Meter nach rechts und wieder auf dem Fußweg links über die hohe Fußgängerbrücke über die Murg. Auf dem Murgtal-Wanderweg radeln wir nach rechts zurück bis nach Schönmünzach. Den Ausgangsparkplatz erreichen wir nach einer Wegstrecke von fast 36 km.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
951 m
Tiefster Punkt
387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz gegenüber der Touristinformation in Schönmünzach (458 m)
Koordinaten:
DG
48.607120, 8.366637
GMS
48°36'25.6"N 8°21'59.9"E
UTM
32U 453311 5383976
w3w 
///ausdrückte.geworden.manier

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B462 bis Schönmünzach

Parken

Parkplatz gegenüber der Touristinformation in Schönmünzach

Koordinaten

DG
48.607120, 8.366637
GMS
48°36'25.6"N 8°21'59.9"E
UTM
32U 453311 5383976
w3w 
///ausdrückte.geworden.manier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
35,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
953 hm
Abstieg
953 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.