Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dortmund: Wasserschloss Dellwig - Merklinde - NSG Ölbachtal - Holte - Zeche Zollern
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Dortmund: Wasserschloss Dellwig - Merklinde - NSG Ölbachtal - Holte - Zeche Zollern

Wanderung · Ruhrgebiet
Profilbild von Sabine Wandersfrau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sabine Wandersfrau
  • Schloss Dellwig - Wappen Lütgendortmund
    / Schloss Dellwig - Wappen Lütgendortmund
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • Dellwiger Bach - Industriewald
    / Dellwiger Bach - Industriewald
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Dellwiger Bach - Haldenabhang - 'Krokodile'
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Weg am Abrisshaus - Trockenvegetation
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Kolonie Landwehr - Jugendstilschmiedeeisen
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Kolonie Landwehr - Ziegel, Mauerpfeiler und alte Kastanienbäume
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Castrop - Brandheide
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Merklinde - Bürgerzentrum Marienschule
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / NSG Ölbachtal - Harpener Bach und Gerther Wassertürme
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Der Himmel über dem Bachtal
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Am Rauhen Holz - Moränenlandschaft
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Holte: Martin-Luther-King-Haus ... freedom and justice ...
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Lütgendortmund - Katholische Kirche St. Magdalena
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / St. Magdalena - Eingangsmosaik
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Lütgendortmund - Teich im Volksgarten
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Weg nach Dellwig - Stadionblick
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Park Dellwig - Blutbuche
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
  • / Haus Dellwig
    Foto: Sabine Wandersfrau, Community
m 120 100 80 14 12 10 8 6 4 2 km
NSG Dellwiger Bachtal - Zeche Zollern - Brandheide - Bürgerzentrum Merklinde - NSG Ölbachtal - Holte - Lütgendortmund - Schloss Dellwig - ein Stück Dortmunder Rundweg
14,5 km
3:40 h
50 hm
50 hm

Durchwandert wird eine leicht wellige, von der Eiszeit geformte Moränen-Landschaft.

Durchs Dellwiger Bachtal mit den aufgeschütteten Haldenresten und Industriewald.

Zeche Zollern und Rundblick vom Förderturm.

Über ein Stück weite Brandheide und ein Vorort-Industriegebiet nach Merklinde.

Das Bürgerzentrum in der alten Schule und die Kirche St. Marien.

Durchs schöne Ölbachtal nach Holte.

Am Martin-Luther-King-Haus und den Neubauten auf dem ehemaligen Sportplatz vorbei.

Durch aufgelassenes Gartenland hinein nach Lütgendortmund - die Kirche St. Magdalena hat sehenswerte Mosaike und Fresken. Der Marktplatz, das alte Hotel und Reste vom Beguinenkloster.

Wasserschloss Dellwig, das Heimatmuseum und der Park als Abschluss.

Autorentipp

Alles!

Schöne grüne Runde im Dortmunder Westen - mit den Highlights Zeche Zollern und Schloss Dellwig.
Rundblick vom Förderturm der Zeche Zollern.

An einem schönen Tag unter der Woche laufen, montags 15-17 und mittwochs 10-12 sehenswerte Kirche in Lütgendortmund geöffnet (ausser Schulferien).

Höchster Punkt
132 m
Tiefster Punkt
85 m

Sicherheitshinweise

Es gibt Wegstücke ohne Gehwege, Abhänge und "Trampelpfade".

Weitere Infos und Links

  1. Schloss Dellwig:
    Die Vorburg ist öffentlich, sonst private Wohnungen und landwirtschaftlicher Betrieb.
    https://www.ruhr-guide.de/freizeit/burgen-und-schloesser/wasserschloss-haus-dellwig/9518,0,0.html
    Das Heimatmuseum: http://www.museum-luedo.de/

  2. Zeche Zollern:
    Eine anschauliche Rekonstruktion und Chronik (auch für Kinder) unter http://www.zeitreise-ruhr.de/objekte/ankerpunkte/zollern/gebaeude.html
    Infos: https://zeche-zollern.lwl.org/de/
    Eintritt frei, schöner Rundblick vom Förderturm (Corona-Schliessung erfragen).

  3. Kolonie Landwehr:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kolonie_Landwehr
    ausführlicher Hintergrund:
    https://www.rvr.ruhr/fileadmin/user_upload/01_RVR_Home/02_Themen/Regionalplanung_Entwicklung/Siedlungskultur/032_Standortbeschreibung_Dortmund-Boevinghausen.pdf

  4. Bürgerzentrum Marienschule:
    Bauernschaftsschule von 1870
    https://www.buergerzentrum-marienschule.de/historie/
  5. NSG Ölbachtal:
    Feuchte Wiesengründe, Brutvögel und Amphibien.
    https://www.bund-dortmund.de/fileadmin/dortmund/dortmund/naturschutzgebiete/nsg_oelbachtal.pdf

  6. St. Magdalena:
    Baujahr 1892. Sehenswerte Innenausstattung sowie Wandmalerei, Fresken und Mosaike.
    Panorama: https://panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_83_dortmund_st-magdalena/

    Kirchenführer: https://www.pvdortmunderwesten.de/13692-Gemeinden-und-Gremien/123846,Internetf%FChrer-der-katholischen-Kirchengemeinde-St.-Magdalena-in-Dortmund-L%FCtgedortmund.html

    Glasfenster: http://www.glasmalerei-ev.de/pages/b1275/b1275.shtml
    Neubau eines Gemeindezentrums 2020: https://www.kup-ing.de/fileadmin/user_upload/News/20191028_Pfarrhaus.pdf

  7. Beguinenkloster:
    Heute Jugendheim - auf dem Marktplatz.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Marienborn_(L%C3%BCtgendortmund)

Mit Dank für die Infos!

Start

Wanderparkplatz "Dellwiger Straße" Ecke "Am Nocken", 44388 Dortmund (87 m)
Koordinaten:
DG
51.511018, 7.347344
GMS
51°30'39.7"N 7°20'50.4"E
UTM
32U 385315 5707949
w3w 
///vieler.wechsel.eisenbahn

Ziel

Wanderparkplatz "Dellwiger Straße" Ecke "Am Nocken", 44388 Dortmund

Wegbeschreibung

Variante: bereits am Anfang Schloss Dellwig(1) begucken.

(Anmerkungen siehe Details.)

→ vom Parkplatz "Westricher" queren (Vorsicht!), "Dellwiger" geradeaus

→ an der Gabelung hinter der Brücke die rechte Gabel, später Teich linkerhand

→ geradeaus bleiben, der Weg rundet sich rechtsbogig, linkerhand erstmals Stufen, über die Brücke vom Dellwiger Bach

→ am dicken Baum links die Stufen hoch, oben weitergehen (Hang und Bach immer linkerhand), Haldenabraum, Brombeeren, Industriewald

→ nach rechts verlassen

→ feste Strassendecke „Brandheide“ geradeaus weitergehen (linkerhand leeres Grundstück, abgerissenes Haus mit alten Kastanien, Trockenvegetation)

→ zwischen zwei Häusern durch und rechts „Rhader Weg“, Kolonie Landwehr(3)

Ab hier A3 folgen.

Zeche Zollern(2) rechterhand, Eintritt frei, schöne Aussicht vom Förderturm auf das Wandergebiet - Besuch lohnt.

→ „Bockenfelder“ queren

→ geradeaus weiter „Brandheide“ (Angelteiche rechterhand)

→ links „Brandheide“ weitergehen

→ rechts „Dornacker“ (Industriegebiet linkerhand, erste Strasse links "Kupfer", dort noch nicht reingehen)

→ links „Merklinder"

→ rechts „Bockenfelder“, alte Bahnbrücke unterqueren, (Blick auf St. Marien)

→ an der Einmündung auf "Hellweg" über den Zebrastreifen, Bahngleise überqueren

→ links auf Bahnsteig (!) immer noch A3 folgen

→ rechts „Johannes“ (rechterhand Bürgerzentrum Marienschule(4))

→ „Wittener“ queren

→ links „Wittener“

→ rechts „Lothringer“, am Strassenknick weiter in Laufrichtung bleiben, Fussweg "Jägerweg" 

→ links „Bövinghauser", erst rechtsbogig, dann links abknickend vor Reitanlage

→ hinter Reitanlage und nach (!) Bach rechts rein, am Bach entlang, NSG Ölbachtal(5)

Ab hier A3 verlassen.

(Eine gute Karte + Kompass bzw. Elektronik sind ab hier nützlich. Immer nach Süden, Richtung Haus Holte, Harpener Hellweg.)

→ Bach rechterhand, Reitplatz linkerhand → wo Weg scheinbar auf Heuwiese endet, geht rechterhand ein Trampelpfad ins Gebüsch rein, dort weiter, Bach rechterhand

→ der Weg knickt nach links (Osten), weil ein Bach (Ölbach) zufließt. Wenn man kurz aufs Feld geht, sieht man ein erstes Haus der Kleingärten. Dort nicht hingehen, sondern Bach queren und dahinter nach rechts und dann wieder nach Süden (etwa parallel zur Hochspannung rechterhand)

→ aus dem Bachwald raus und weiter nach Süden zwischen 2 Feldern (Kante und Metallzaunreste rechterhand) → links am Wäldchenrand entlang → rechts um Wäldchenrand weiter

→ geradeaus durch Felder auf Haus Holte zu (Obstbäume am Weg rechterhand, Ausblick zum Hellweg, eingerüsteter 'Förderturm Robert Müser' in Bochum)

→ links am Waldrand lang (rechterhand Abhang + Häuser) → links um Wiese und rechts in Wald

→ vom Ausgang der Kleingärten KGV 'Rauhes Holz' geradeaus nach Süden (Häuser rechterhand) → an Wegspinne rechts in die Siedlung „Mathilden“

→ hinter kleinem SiedlungsPlatz links

→ rechts „Holte“ (Martin-Luther-King-Haus rechterhand)

→ links „Ursula“ (rechterhand Verdichtung durch Neubauten auf ehemaligem Sportplatz)

→ links „Harpener Hellweg“ (auf dem Hellweg Markierung Jakobsweg + Bochumer Rundweg)

→ hinter der KGV rechts rein auf die Trasse

→ linksbogig hinter den Häusern her (sehr viel alte + tragende Obstbäume, dürften die alten Gärten sein, auch Tümpel rechterhand), Knick nach rechts, Feldrand, links um das Baumgrundstück

→ links in die „Gänsevoede“ (Asphalt + Häuser) → rechts „Trift“ → rechts-links an Parkpalette vorbei → rechts zwischen den Häusern durch → direkt links den Trampelpfad zwischen Häusern (linkerhand) und Gärten (rechterhand) zur „Provinzial“

→ rechts „Provinzial“
→ links „Kaubohm“ → in Laufrichtung rechts „Limbecker“ bis zum Marktplatz

(Linkerhand katholische Kirche St. Magdalena(6), auch innen sehr sehenswert - Fresken, Mosaike, Ausstattung - und Neubau Gemeindezentrum 2020.)

Ab hier DO RW bis Wanderparkplatz. (Markierung D im Kreis.)

→ hinter Amtshaus links über den Marktplatz (linkerhand Beguinenkloster(7) jetzt Jugendfreizeit, S-Bahn rechterhand) bis „Westermann“, queren, in Laufrichtung weiter „Volksgarten“

→ hinter Restauration mit Biergarten rechts durchs Tor in den Volksgarten (dort Markierungen beachten!)

→ rechts am Biergarten entlang

→ rechts und fast sofort wieder links

→ rechte Gabelung Richtung Sportplatz

→ rechts→links um den Sportplatz

→ am Ende rechts runter und über die Brücke (Bach Klostersiepen)

→ links um den Teich → wieder Brücke - über den Katzbach (Bebauung rechterhand)

→ rechts hoch (Bebauung rechterhand) bis fast zur Strasse, dort rechts zur "Dellwiger"

→ rechts „Dellwiger“ (Jüdischer Friedhof rechterhand)

→ vor Unterführung Bahnlinie rechts rein, geradeaus haltend durch KGV bis Ausgang „Westricher“

→ "Westricher" links
→ Bahnlinie queren, rechts, neben der Bahnlinie bis Haus Dellwig (Stadionblick)

→ links-rechts in den Park von Haus Dellwig (1)

→ gegen den Uhrzeigersinn um Haus und Gräfte
Alte Kastanie, Blutbuche, Magnolie und Platane oben im Park.
Innenhof mit Heimatmuseum kann besichtigt werden, aber private Wohnungen und laufender landwirtschaftlicher Betrieb.

→ mit dem Uhrturm im Rücken weiter durch Tor und Eichenallee

→ und links zum Wanderparkplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  1. Die Runde führt direkt am Bahnhof Lütgendortmund-Nord vorbei.
    → Bahnhalt verlassen
    → "Westricher" queren
    → weiter den Weg entlang der Bahnstrecke
    → knickt links zum Haus Dellwig

    Markierung Dortmunder Rundweg (D im Kreis).

  2. S-Bahnstation Lütgendortmund auf dem Marktplatz von Lütgendortmund
    Direkt am Rundwanderweg.

  3. Bahnhof Castrop-Rauxel Merklinde
    Der Wanderweg (A3) führt direkt über den Bahnsteig.

Anfahrt

Navi: Dellwiger Straße, 44388 Dortmund

Parken

Parkplätze am Beginn der "Dellwiger Straße", 44388 Dortmund
Einfahrt über "Am Nocken"-"Westricher Strasse"

Koordinaten

DG
51.511018, 7.347344
GMS
51°30'39.7"N 7°20'50.4"E
UTM
32U 385315 5707949
w3w 
///vieler.wechsel.eisenbahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Isositzmatte, Rucksackverpflegung, Müllbeutel.

Analoge Wanderung, genutzt wurden WK GeoMap Dortmund 35T und Falkplan Dortmund.

Die Runde wurde am 29. Juli 2020 gelaufen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
14,5 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.