Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Donau-Zollernalb-Weg Etappe2
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Donau-Zollernalb-Weg Etappe2

· 2 Bewertungen · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • An der Donau bei Hausen im Tal
    / An der Donau bei Hausen im Tal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Noch ist es trübe im Donautal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Aufstieg durch das Reiftal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Am Aussichtspunkt Mühlefels
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick ins Donautal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Bei der Stettener Schutzhütte
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Aussichtspunkt Schaufelsen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Küchenschelle
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Ruine Falkenstein
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Einkehr im Gutshof Käppeler
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
m 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Donau-Zollernalb-Weg beginnt in Beuron und führt durch das Donautal über Sigmaringen hinauf auf die Zollernalb.

Von Hausen im Tal nach Gutenstein: Es geht weiter durch den Donaudurchbruch. Die Highlights dieser Etappe sind seltene Pflanzenarten, der Schaufelsen mit einer fantastischen Sicht ins Donautal und die Ruine Falkenstein.

mittel
17,5 km
4:30 h
718 hm
732 hm
Die Tour verläuft zu ca. 8% auf Hartbelag, ca. 61% auf Wanderwegen und zu ca. 31% auf Wanderpfaden.

Autorentipp

Einkehr im Gutshof Kappeler. Für die weiteren Etappen bis Gammertingen ist es empfehlenswert, sich in Sigmaringen einzuquartieren. Hier wird das HotelTraube empfohlen.
Profilbild von Wolfgang Schulz
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mühlefels, 797 m
Tiefster Punkt
Gutenstein, 586 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr.

Start

Koordinaten:
DG
48.083680, 9.037510
GMS
48°05'01.2"N 9°02'15.0"E
UTM
32U 502793 5325601
w3w 
///hälfte.privatleute.ausgiebig

Wegbeschreibung

Wegmarkierung mit blau-grünem Kreis auf weißem Grund.

An der Donau entlang nach Neidingen - durch das Reiftal hinauf zu den Steighöfen - Mühlefels - Schaufelsen - Ruine Falkenstein - Abstieg nach Thiergarten und Abstecher zum Gutshof Käppeler - Aufstieg zum Rabenfels und weiter zur Bushaltestelle in Gutenstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindungen nach Tuttlingen. Bahnstrecke Tuttlingen-Sigmaringen. Busverkehr.

Anfahrt

A81 Rottweil; auf der B14 nach Tuttlingen und dann in das Donautal.

Koordinaten

DG
48.083680, 9.037510
GMS
48°05'01.2"N 9°02'15.0"E
UTM
32U 502793 5325601
w3w 
///hälfte.privatleute.ausgiebig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Donau-Zollernab-Weg ISBN978-3-85000-537-1 (Hikeline-Wanderführer)

Kartenempfehlungen des Autors

Landesvermessungsamt BW Sigmaringen Blatt 526

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardwanderausrüstung. GPS.   Teleskopwanderstöcke empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Andi A.
30.11.2020 · Community
Sehr lohnenswerte Tour, die meist auf naturbelassenen Pfaden am linken Felsenrand des Donautal verläuft. Bei regelmäßigen Aussichtspunkten lässt sich das Tal und seine imposanten Felswände bestaunen.
mehr zeigen
Gloria K
15.08.2019 · Community
Schöne schmale Wege durch den Wald und schöne Aussichten. Wir sind den Weg Richtung Beuron gelaufen und sind über Neumühle ins Tal.
mehr zeigen
Foto: Gloria K, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
718 hm
Abstieg
732 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.