Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dommel, 34519 Ottlar-Diemelsee (Waldeck-Frankenberg)
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Dommel, 34519 Ottlar-Diemelsee (Waldeck-Frankenberg)

· 1 Bewertung · Winterwanderung · Sauerland
Profilbild von Frank und Ulrike Schierenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank und Ulrike Schierenberg 
  • Die Sonne ist mit uns.
    / Die Sonne ist mit uns.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Der Wanderparkplatz.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Zur Info.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Gut beschildert.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Die Fahrzeugspur erleichtert die Wanderung.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Der Aufstieg.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Winterlich.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Der Aussichtsturm.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Die Geschichte des Turms.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Richtung Osten.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Romantisch.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
  • / Der Dommelhof.
    Foto: Frank und Ulrike Schierenberg, Community
m 720 700 680 660 640 620 600 580 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine Winterwanderung rund um den Berg Dommel (738 m.N.N.) mit einem Abstecher zum Dommelturm.
leicht
Strecke 3,2 km
2:00 h
96 hm
96 hm
738 hm
615 hm
Eine sehr schöne Winterwanderung im Waldecker Upland rund um den Dommel. Mit einem Abstecher auf den Dommelturm. Hier wird man mit einem grandiosen Rundblick über das Waldecker Land belohnt.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Dommel, 738 m
Tiefster Punkt
615 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Natürlich ist bei einer Winterwanderung die Richtige Bekleidung Pflicht. Sehr sinnvoll waren unsere Wandergamaschen und -stöcke. Vorsicht beim Aufstieg auf den Turm. Im unteren Bereich waren die Stufen vereist und teilweise rutschig.

Start

Dommelhof (614 m)
Koordinaten:
DD
51.330827, 8.679984
GMS
51°19'51.0"N 8°40'47.9"E
UTM
32U 477704 5686663
w3w 
///wichtiger.eigenes.erwachsener

Ziel

Dommelhof

Wegbeschreibung

Unser Startpunkt in diesem Winter 2015 ist der Dommelhof. Hier durften wir mit freundlicher Genehmigung unser Fahrzeug parken. Der Wanderparkplatz direkt am Dommel ist nicht nutzbar, da er nicht vom Schnee geräumt wurde. Ein weiterer Wanderparkplatz liegt ca. 1,3 km zurück Richtung Kreisstraße 63. Hier sind einige Parkplätz nutzbar. Von unserem Parkplatz aus machen wir uns nun los Richtung Dommel. Das erst Ziel ist der verschneite Wanderparkplatz, der nach einem kleinem Anstieg erreicht wird. Hier werden wir von einer verschneiten Sitzgruppe und einer Wandertafel freundlich begrüßt. Wir halten uns nun rechts und gehen in einer Fahrzeugspur in den Wald. Nach ca. 900 Meter müssen wir links abbiegen. Hier beginnt der Aufstieg zum Dommel und seinem Turm. Ab hier machen wir die ersten Spuren in den Schnee. Natürlich sind reichlich Wildspuren zu finden. Nach ca. 400 Meter ist der Aufstieg geschafft. Jetzt noch den 14 Meter hohen Turm erklimmen, und man wird von einem grandiosen Rundblick über den Naturpark Diemelsee belohnt. Danach geht es die 400 Meter wieder zurück. Am Abzweig halten wir uns nun links und nach weiteren 1000 Meter haben wir den Wanderparkplatz wieder erreicht.

Wer es lieber steiler mag, kann auch direkt vom Wanderparkplatz den geradeausführenden steilen Weg zum Turm benutzen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.330827, 8.679984
GMS
51°19'51.0"N 8°40'47.9"E
UTM
32U 477704 5686663
w3w 
///wichtiger.eigenes.erwachsener
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wasserdichtes Schuhwerk, Wandergamaschen, Wanderstöcke, Handschuhe usw.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild von Outdooractive Redaktion
Outdooractive Redaktion
09.02.2015 · Community
Hallo Frank, vielen Dank für die ausführliche Tourenbeschreibung und die vielen Bilder! Wir haben die Tour mit dem TOP-Siegel ausgezeichnet. Weiter so!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
96 hm
Abstieg
96 hm
Höchster Punkt
738 hm
Tiefster Punkt
615 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.