Start Touren Domenikus Hütte- Geraher Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Domenikus Hütte- Geraher Hütte

Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Karlsruhe Verifizierter Partner 
  • Schlegels Stausee
    / Schlegels Stausee
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • Blick von der Ollerer Hütte
    / Blick von der Ollerer Hütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • Alpeiner Scharte
    / Alpeiner Scharte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • Bergwerk - 1941-45 wurde hier Mangan abgebaut
    / Bergwerk - 1941-45 wurde hier Mangan abgebaut
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • Bergwerk - 1941-45 wurde hier Mangan abgebaut
    / Bergwerk - 1941-45 wurde hier Mangan abgebaut
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
  • Geraer Hütte
    / Geraer Hütte
    Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
Karte / Domenikus Hütte- Geraher Hütte
1800 2100 2400 2700 3000 3300 m km 2 4 6 8 10

02 Zentralalpenweg

Von der Domenikushütte über die Olperer Hütte – Alpeiner Scharte zur Geraer Hütte

mittel
11 km
6:00 h
1495 hm
970 hm
outdooractive.com User
Autor
Achim Buchwald
Aktualisierung: 25.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2956 m
Tiefster Punkt
1783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Eine Genusswanderung, anfangs mit immer wieder wechselnder Perspektive auf den Schegeis Stausee mit den schönsten Bergen des Zillertals als Hintergrund. Die Olperer Hütte ist ein nahes Ausflugsziel von Schlegeis und daher immer gut besucht. Trotzdem recht schön, von der Terrasse hat man wieder den traumhaften Blick über den Stausee… Von da aus sind wir die südliche Variante um den Schramerkopf gegangen. Ist vielleicht etwas länger aber an zwei schönen kleinen Seen vorbei, sehr schön. Achtung auf dem die Wegmarkierung beachten! Beim Aufstieg zur Alpeiner Scharte gibt es alte Markierungen die im Nichts enden. In dem breiten Tobel, bevor die Wege der nördlichen- und der südlichen Variante sich im Schlussanstieg treffen, sollte man sich rechts des Tobel halten… Beim Abstieg von der Alpeiner Scharte zur Geraer Hütte finden wir ein altes Bergwerk, in dem von 1941-1945 Mangan abgebaut werden sollte. Ein stolzer Bau mit Abraumbühne aus einem Querstollen. Dabei soll man gar kein Mangan gefunden haben.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1495 hm
Abstieg
970 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.