Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dolomites UNESCO Geotrail II - Etappe 5 - von der Raschötz Hütte zur Puez Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 5

Dolomites UNESCO Geotrail II - Etappe 5 - von der Raschötz Hütte zur Puez Hütte

Bergtour · Naturpark Puez-Geisler
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Mönchengladbach Verifizierter Partner 
  • Foto: Christian Walbrunn, DAV Sektion Mönchengladbach
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Durch den Naturpark Puez-Geisler: von der Raschötzhütte über die Regensburger Hütte zur Puez Hütte

schwer
Strecke 17,3 km
6:20 h
1.123 hm
810 hm
2.603 hm
1.712 hm

Die fünfte Etappe weicht erheblich von der offiziellen Route ab. Die Panascharte, über die uns eigentlich unser heutiger Weg führen sollte, wurde bereits 2020 wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Ob und wann sie wieder geöffnet wir steht in den Sternen. Man folgt also am besten dem originalen Track des Geotrails in umgekehrter Richtung bis zur Mittelstation der Furnes-Seceda Bahn. Von hier aus erreicht man über die Regensburger Hütte wieder die ursprünglichen Wegführung. Am Forc. la Forces de Sieles (2.505 m) eröffnen sich uns wieder grandiose Tiefblicke in die faszinierende Welt des Puez-Geissler Massivs. 

Profilbild von Christian Walbrunn
Autor
Christian Walbrunn
Aktualisierung: 17.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.603 m
Tiefster Punkt
1.712 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Puezhütte
Raschötzhütte (Rif. Rasciesa)
Regensburger Hütte (Rif. Firenze)

Start

Raschötz Hütte (2.165 m)
Koordinaten:
DD
46.600337, 11.662218
GMS
46°36'01.2"N 11°39'44.0"E
UTM
32T 703897 5164195
w3w 
///gleiches.braunbär.begaben
Auf Karte anzeigen

Ziel

Puez Hütte

Wegbeschreibung

Von der Raschötz Hütte über den Weg Nr. 35 zur Saltner Schwaige, weiter auf den Wegen 9 und 8 abwärts zur Mittelstation der Furnes-Seceda Bahn. Über die Wege 2A und später 2 zum Cucasattel und zur Regensburger Hütte. Dem Weg Nr. 2 weiter folgen in Richtung Puez Hütte. Gut ausgebaute und beschilderte Wander- und Bergpfade, an einigen Stellen (hinter dem Forc. la Forces de Sieles) drahtseilversichert und ausgesetzt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.600337, 11.662218
GMS
46°36'01.2"N 11°39'44.0"E
UTM
32T 703897 5164195
w3w 
///gleiches.braunbär.begaben
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
6:20 h
Aufstieg
1.123 hm
Abstieg
810 hm
Höchster Punkt
2.603 hm
Tiefster Punkt
1.712 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.