Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dolomiten-Höhenweg 2
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Dolomiten-Höhenweg 2

Mehrtagestour · Eisacktal/Südtirol
Profilbild von Albin Schmitt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Albin Schmitt
  • Beim Start: Die Geislerspitzen
    / Beim Start: Die Geislerspitzen
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Die Cir-Spitzen bei Sonnenaufgang
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Die Marmolada - es hat geschneit
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Die Pala-Gruppe
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Wegweiser im Nebel
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Rifugio Pradidali
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Im Tal wieder Nebel
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Rifugio Bruno Boz - sehr nette Leute!
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Die (fast) übliche Sicht
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Rifugio Dal Piaz
    Foto: Albin Schmitt, privat
  • / Rifugio Croce d'Aune - Ende der Tour
    Foto: Albin Schmitt, privat
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 140 120 100 80 60 40 20 km
Mehrtagestour im August 2014 von Brixen bis Feltre
schwer
Strecke 140,5 km
62:24 h
11.570 hm
12.551 hm

Übernachtungen

  1. Plosehütte
  2. Schlüterhütte
  3. Rifugio Frara
  4. Capanna Fassa
  5. Rifugio Fedaia
  6. Baita Flora Alpina
  7. Rifugio Mulaz
  8. Rifugio Pradidali
  9. Rifugio Treviso
  10. Rifugio Passo Cereda
  11. Rifugio Bruno Boz
  12. Rifugio Dal Piaz
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.150 m
Tiefster Punkt
1.018 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Brixen (2.022 m)
Koordinaten:
DD
46.685878, 11.709740
GMS
46°41'09.2"N 11°42'35.1"E
UTM
32T 707209 5173824
w3w 
///beil.nadeln.malerin

Ziel

Feltre

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.685878, 11.709740
GMS
46°41'09.2"N 11°42'35.1"E
UTM
32T 707209 5173824
w3w 
///beil.nadeln.malerin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Dolomiten-Höhenwege 1 - 3"

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 699, Karte 2, 1:50.000

Tabacco Blatt 4, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Erich Hans · 17.02.2020 · Community
1. Ich habe mehrere Hinweise gefunden, dass die Strecke des Höhenweges 2 im Oktober 2018 gesperrt wurde, aber nirgendwo eine verlässliche Info ob er wieder normal begehbar ist. Wir planen die Tour im September 2020. Kann mir das jemand beantworten? Danke
mehr zeigen
Antwort von Lukas B · 27.06.2020 · Community
Hi Erich, bin den Alta Via 2 Anfang Sommer 2019 gewandert, komplett, nichts war gesperrt. Lieben Gruß, Lukas
Frage von Peter Hermschulte · 03.02.2020 · Community
Wir Planen den Höhenweg2 ab 27.6, aber ich habe gesehen das einige Touren wg. der Unwetter gesperrt sind. Macht es Sinn die Hütten zu reservieren, oder ist es unsicher ob die Touren überhaupt begehbar sind bis zum Ende Juli? Danke und liebe Grüße Peter Hermschulte
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
140,5 km
Dauer
62:24 h
Aufstieg
11.570 hm
Abstieg
12.551 hm
Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.