Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Direkte Richterkante VI (V obl.) an der Stadelwand (Schneeberg)
Alpinklettern Premium

Direkte Richterkante VI (V obl.) an der Stadelwand (Schneeberg)

Alpinklettern · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Direkte Richterkante
    Direkte Richterkante
    Foto: Schall-Klettertouren - in Kooperation mit dem ÖAV, Schall-Verlag
m 1400 1200 1000 800 600 400 5 4 3 2 1 km
mittel
5,5 km
5:45 h
861 hm
861 hm
Klassische, sanierte Route mit alpinem Flair. Sehr abwechslungsreiche Kletterei. 

Ein alter, klassischer Anstieg, welcher kaum mehr begangen wurde, avancierte durch die vorbildliche Sanierung und tw. Routenbegradigungen zu einem wahren Genusskletterhit mit alpinem Flair. Die beiden “Sanierungs-Michelangelo’s” Rudi Melchart und Christian Faltin der Bergsteigergruppe des ÖGV haben dieses “Werk” im Herbst 2002 nach mühevoller Arbeit vollbracht und damit in dankenswerter Weise zur Revitalisierung der oberen Stadelwand beigetragen. Die Absicherung der “neuen”, direkten Richterkante ist jetzt sogar viel besser als beim weiter unten befindlichen Ultraklassiker Richterweg - und so ein Gedränge herrscht hier an Wochenenden auch meist keines, was natürlich hauptsächlich an den vergleichsweise höheren Schwierigkeiten liegt. Sehr abwechslungsreich, weitgehend stressfrei und auf weiten Strecken genüsslich kann man jetzt die sonnenexponierte Dir. Richterkante genießen. Obwohl - ein paar brüchige Passagen verlangen zwischendurch volle Konzentration und im “bissigen”

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen