Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Die Pitztaler Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Die Pitztaler Alpen

Mehrtagestour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hinweisschild zur Rüsselsheimer Hütte auf dem Parkplatz
    / Hinweisschild zur Rüsselsheimer Hütte auf dem Parkplatz
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Blick auf den Parkplatz vom Aufstiegsweg zur Rüsselsheimer Hütte
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Die Rüsselsheimer Hütte ist bereits vom Parkplatz aus sichtbar, liegt jedoch 700 Höhenmeter darüber (Tele-Aufnahme)
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Die Rüsselsheimer Hütte mit Puitkogel vom Aufstiegsweg gesehen
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Am Spätnachmittag lässt sich die wärmende Sonne über dem Kaunergrat auf der Biergartenterrasse genießen
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Die Hüttenansicht von der Talseite
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Blick auf den Weißmaurachsee
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Wegeschilder am Abzweig zum Weißmaurachsee
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Tief unter Gesteinsschutt begraben liegen die letzten Reste des einst mächtigen Weißmaurachferners
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Von der Stirnmoräne am Weißmaurachsee blicken wir auf die Rüsselsheimer Hütte
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Blick zum Gipfel der Hohen Geige vom Westgrat, kurz unterhalb der Firnmulde
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Blick von Gahwinden zur Verpeilspitze im Kaunergrat
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Steinböcke im Frühsommer unterhalb des Weges nach Gahwinden
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Die neue Kaunergrathütte
    Foto: Kaunergrathütte
  • / Hochgebirgsarena Kaunergrathütte
    Foto: Manfred Neuber, DAV Sektion Mainz
  • / Kaunergrathütte im Winter
    Foto: Holger Margreiter die-kaunergrathuette-toller-stuetzpunkt-mit-super-schoenem-aufgeraeumten-und-mit-genuegend-decken-ausgestattetem-winterraum, © 2012 www.gipfelträume.at
  • /
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Morgenstimmung an der Waze und Verpeilspitze
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Blick zum Puitkogel und Weißmaurachsee
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Pitztalblick
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Wegeschilder im Weißmaurachjoch und Waze
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Weißmaurachjoch im Frühsommer (Anfang Juli)
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Abstieg am Fixseil vom Weißmaurachjoch
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Rheinland-Pfalz-Biwak
    Foto: Sektion Mainz, ÖAV-Hüttenfinder
  • /
    Foto: Kirchenwirt Pitztal
  • / Sommeransicht
    Foto: Tom Hofer, DAV Sektion Frankfurt/Main
  • / Kaunergrathütte
    Foto: DAV Sektion Mainz
  • / Kaunergrathütte von Osten
    Foto: DAV Sektion Mainz
  • / Kaunergrathütte mit Watzespitze
    Foto: DAV Sektion Mainz
  • / Idylle am Winterraum nach einem erfüllten Urlaubstag
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
  • / Knödelvariation - aus der reichhaltigen Speisekarte
    Foto: Wolfgang Gurk, DAV Sektion Rüsselsheim
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 40 30 20 10 km Weißmaurachjoch Kaunergrathütte Gletschersee Kirchenwirt Pitztal K2 Riffelseehütte

Über die Rüsselsheimer Hütte zur Hohen Geige auf den Mainzer Höhenweg zum Rheinland Pfalz Biwak und zurück zur Rüsselheimer Hütte. Über den Riffelsee und Riffelsee Hütte, dem Cottbuser Höhenweg bis zur Kaunergrat Hütte und zurück ins Pitztal.

mittel
Strecke 49,4 km
23:00 h
5.216 hm
5.223 hm
Profilbild von Bruno Kohl
Autor
Bruno Kohl 
Aktualisierung: 25.05.2017
Tiroler Bergwege-Gütesiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.356 m
Tiefster Punkt
1.498 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kaunergrathütte
Rüsselsheimer Hütte
Riffelseehütte

Start

Koordinaten:
DD
46.991587, 10.867863
GMS
46°59'29.7"N 10°52'04.3"E
UTM
32T 642026 5205922
w3w 
///erfolg.akuter.entnommen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Plangeross, Pitztal.

Parken

Parken auf dem Parkplatz Rüsselheimer Hütte.

Koordinaten

DD
46.991587, 10.867863
GMS
46°59'29.7"N 10°52'04.3"E
UTM
32T 642026 5205922
w3w 
///erfolg.akuter.entnommen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
49,4 km
Dauer
23:00 h
Aufstieg
5.216 hm
Abstieg
5.223 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.