Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Die Nationalparkrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Die Nationalparkrunde

Bergtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Nationalparkzentrum des Nationalparks Hohe Tauern.
    / Das Nationalparkzentrum des Nationalparks Hohe Tauern.
    Foto: Matthias Stiel, © Matthias Stiel
  • / Einstieg des Smaragdwanderweges
    Foto: Christian Kirchner - www.wanderhotel.at, Wanderhotel Kirchner
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km Neue Fürther Hütte St. Pöltner Hütte Venedigerhaus Neue Thüringer Hütte Nationalparkzentrum
Den Nationalpark Hohe Tauern von Hütte zu Hütte entdecken und erleben!
Genießen Sie atemberaubende Panoramen und die Ruhe in der unberührten Natur im Gebirge.
Gemütliche Hüttenabende lassen Stress und Hektik vergessen.
mittel
75,2 km
31:54 h
4.719 hm
4.719 hm
Wandern im größten Nationalpark Österreichs, das bedeutet unberührte Natur, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und eine einzigartige Almlandschaft!
Auf den Pfaden von Kelten, Römern und Samern führt Sie die Nationalparkrunde zu den schönsten Hütten, Bergrouten und Tälern in den Hohen Tauern.

Autorentipp

Fotokamera nicht vergessen!
Profilbild von Nationalpark Hohe Tauern
Autor
Nationalpark Hohe Tauern
Aktualisierung: 23.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Larmkogel, 3.022 m
Tiefster Punkt
Mittersill, 787 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Nationalpark Hohe Tauern ist nicht nur dem Schutz der Natur gewidmet, sondern auch dem "Wohle des Menschen". Die Nationalparkverwaltung vertraut auf den Respekt der Besucher gegenüber der Natur Rücksicht zu nehmen und sich entsprechend zu verhalten.

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind im Gebirge auf jeden Fall nötig. Beachten Sie den Wetterbericht oder die Empfehlungen der Einheimischen und überschätzen Sie Ihre eigene Leistungsfähigkeit nicht.

Start

Mittersill - Hintersee (787 m)
Koordinaten:
DG
47.278570, 12.477890
GMS
47°16'42.9"N 12°28'40.4"E
UTM
33T 309258 5239206
w3w 
///baumhaus.nutzen.festen

Ziel

Bramberg - Smaragdwanderweg

Wegbeschreibung

Etappe Tag 1 : Von Mittersill zum Hintersee (ca. 2,5 Std. Gehzeit; oder mit dem Taxi), weiter geht’s vom Hintersee zur St.Pöltner Hütte;
Etappe Tag 2 : St.Pöltner Hütte – Venedigerhaus
Etappe Tag 3 : Venedigerhaus – Gletscherweg Innergschlöss
Etappe Tag 4 : Venedigerhaus – Fürtherhütte
Etappe Tag 5 : Fürtherhütte – Larmkogel 3.022 m – Thüringerhütte
Etappe Tag 6 : Thüringer Hütte – Habachtal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pinzgauer Lokalbahn oder mit dem Postbus nach Mittersill und mit dem Wandertaxi zum Hintersee.

Anfahrt

Von Richtung Zell am See kommend - der Bundesstraße B168 folgend - im Ortskern geradeaus Richtung Felbertal
Von Richtung Krimml kommend - Ortsanfang Mittersill passieren - im Ortskern rechts Richtung Felbertal
Vom Pass Thurn kommend - Richtung Ortskern/Krimml - im Ortskern geradeaus Richtung Felbertal

Parken

Entweder in der Marktgemeinde Mittersill beim Parkplatz Nationalparkzentrum oder am Parkplatz Hintersee.

Koordinaten

DG
47.278570, 12.477890
GMS
47°16'42.9"N 12°28'40.4"E
UTM
33T 309258 5239206
w3w 
///baumhaus.nutzen.festen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Nationalpark Hohe Tauern Kartenblatt West Grossvenediger

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ausrüstung: 
  • 1 Paar Wanderstöcke, wenn vorhanden
  • 1 Wanderrucksack ca. 35 lt. (das Gesamtgewicht sollte mit Inhalt 12 kg nicht übersteigen)
  • 1 Paar Bergwanderschuhe oder Trekkingschuhe mit gutem Profil
  • 1 Paar leichte Hüttenschuhe für Aufenthalt in den Hütten (Ersatz alte Socken)
  • 1 Paar Leichtsteigeisen oder "Grödel" für Begehung im Frühsommer
  • Nationalpark Hohe Tauern Kartenblatt West Großvenediger 1:50.000

Kleidung:

  • Reserveunterwäsche für 1 Woche (Transtexmaterialen für Sport)
  • Wanderhose
  • 2 Funktionshemden oder ähnliches
  • 1 Fleecejacke oder ähnliches
  • 1 Goretex Jacke für Wind und Wetter
  • Handschuhe und Mütze
  • 2. Paar Socken ev. 1 Extrapaar für die Hütte

Sonstiges:

  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutzcreme und Hut
  • Lippenschutzcreme
  • leichte Trinkflasche oder Thermosflasche mind. 1 Liter
  • Proviant für die Tourentage z. B.: Energieriegel oder Dörrobst
  • Waschzeug klein
  • 1 Handtuch
  • Hüttenschlafsack falls vorhanden oder Bettbezug als Ersatz
  • ev. notwendige persönliche Medikamente
  • Ausweise
  • Geld
  • Taschentücher
  • Notizbuch oder Heft mit Stift
  • Kleines Erste Hilfe Paket mit Blasenpflaster

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
75,2 km
Dauer
31:54h
Aufstieg
4.719 hm
Abstieg
4.719 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.