Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Die Alpspitz-Ferrata oberhalb von Garmisch Partenkirchen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Klettersteig

Die Alpspitz-Ferrata oberhalb von Garmisch Partenkirchen

· 5 Bewertungen · Klettersteig · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Ziegen auf der Aule-Alm
    / Ziegen auf der Aule-Alm
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Die Alpspitze mit der Bergstation der Osterfelderbahn.
    Foto: Rhaessner; GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Outdooractive Redaktion
  • / Das Gipfelkruz der Alpspitze oberhalb von Garmisch Partenkirchen.
    Foto: Christian Nawroth; GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Outdooractive Redaktion
  • / Die Alspitze oberhalb von Garmisch Partenkirchen vom Osterfelderkopf aus fotografiert.
    Foto: Günter Seggebäing; Creative-Commons-Lizenz 2.0 Deutschland, Outdooractive Redaktion
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 4 3 2 1 km Alpspitze (2628 m) Parkplatz Talstation Alpspitzbahn Bergstation Alpspitzbahn Alpspitzbahn

Der Alpsitz-Klettersteig (Alpspitz Ferrata) ist ein leichter Klettersteig auf einen der formschönsten deutschen Gipfel. Die Osterfelderbahn erleichert Zu- und Abstieg erheblich. Die Aussicht vom Gipfel ist traumhaft.

 

mittel
9,8 km
3:30 h
1880 hm
1878 hm
Die Alspitz Ferrata führt von der Bergstation der Osterfelderbahn (Alpspitzbahn) auf die 2628 m hohe Alpspitze hoch über Garmisch Partenkirchen. Die Osterfelderbahn erleichert den Zu- und Abstieg erheblich. Wer mag, kann auch zu Fuß auf oder absteigen. Einkehrmöglichkeiten liegen mit der Bergstation und einem Café nahe der Talstation direkt am Weg. Der Klettersteig ist hervorragend abgesichert und nicht allzu schwierig. Auch Anfänger können sich in erfahrener Begleitung an diesen Klettersteig wagen. Der Steig ist nordostseitig ausgerichtet. Wer die Sonne und die fantastische Aussicht am Gipfel lange genießen will, beachte die Zeiten der letzten Talfahrt der Seilbahn.

 

Profilbild von Kilian Müller
Autor
Kilian Müller 
Aktualisierung: 26.09.2014

Schwierigkeit
B mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Alpspitze, 2579 m
Tiefster Punkt
Talstation Osterfelderbahn, 747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Klettersteig ist für Einsteiger geeignet, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. Es wird empfohlen, den aktuellen Wetterbericht für die Zielregion abzurufen.

Weitere Infos und Links

Garmisch Partenkirchen
Wetterbericht Deutschland
Fahrplan Alpspitzbahn (Osterfelderbahn)


Start

Talstation der Osterfelderbahn (748 m)
Koordinaten:
DG
47.471720, 11.061859
GMS
47°28'18.2"N 11°03'42.7"E
UTM
32T 655366 5259647
w3w 
///mensa.dinge.macher

Wegbeschreibung

Zustieg:

Von der Bergstation der Osterfelderbahn wenden wir uns in östliche Richtung, passieren das Höllentorköpfle und gelangen auf diese Weise schnell unterhalb die Alpspitze. Ein Felsturm, der an der Wand lehnt, weist uns den Weg zu einer Gabelung. Der rechte Weg führt uns nach wenigen Metern zum Einstieg.

Routenverlauf:

Zu Beginn erwartet uns eine Eisenleiter, die uns über eine Platte (A/B) führt. Im Anschluss folgen wir einem plattigen Rücken unter den Gipfelaufbau (B). Im Serpentinen leitet uns das Drahtseil (stellenweise B) zum Gipfel der Alpspitze.

Abstieg:

Wir folgen unserer Aufstiegsroute hinab zur Bergstation der Osterfelderbahn und fahren mit dieser hinab zum Parkplatz, unserem Ausgangspunkt. Alternativ können wir über den Normalweg (ebenso drahtseilversichert) in südöstlicher Richtung absteigen und im Anschluss um die Bernadeinwände herum zur Osterfelderbahn zurückwandern.

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von München gute Bahnverbindungen nach Garmisch-Partenkirchen; Bahn-, Bus- oder Taxiverbindung zur Talstation der Osterfelderbahn

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter über die B2 bis Garmisch-Partenkirchen, dann zur Talstation der Osterfelderbahn

Parken

Parkplatz der Osterfelderbahn

Koordinaten

DG
47.471720, 11.061859
GMS
47°28'18.2"N 11°03'42.7"E
UTM
32T 655366 5259647
w3w 
///mensa.dinge.macher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigausrüstung mit Steinschlaghelm und Klettersteighandschuhen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(5)
Profilbild
Tim Up
25.10.2018 · Community
Leichter Klettersteig, aber trotzdem schön. An den Wochenenden im Sommer ziemlich überlaufen.
mehr zeigen
Blick Richtung Jubiläumsgrad
Foto: Tim Up, Community
Alexandra Muresan
20.08.2018 · Community
Osterfelderkopfbahn makes this a nice tour. Ascended through Alpspitzferrara and descenfed through the Höllental by the Matheisenkar. Excellent tour, a bit hard on the knees due to length but beautiful views and enjoyable climbing. Get the first Seilbahn up though because its crowded- when we went there were a lot of kids and we had to wait. There are lots of possibilities to bypass the crowd if you are a stronger climber so thats not a problem!
mehr zeigen
Monday, 20 August 2018 10:53:50
Foto: Alexandra Muresan, Community
Monday, 20 August 2018 10:54:21
Foto: Alexandra Muresan, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Blick Richtung Jubiläumsgrad
Monday, 20 August 2018 10:53:50
Monday, 20 August 2018 10:54:21
Vereist
+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
B mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1880 hm
Abstieg
1878 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.