Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Diagonalriss VII- (VI- obl.) in der Weizklamm
Alpinklettern Premium Inhalt

Diagonalriss VII- (VI- obl.) in der Weizklamm

Alpinklettern · Randgebirge östlich der Mur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Diagnolasriss, 2. SL
    Diagnolasriss, 2. SL
    Foto: Stefan Schweiger, Schall-Verlag
m 700 650 600 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
schwer
Strecke 1,5 km
2:45 h
219 hm
219 hm
718 hm
603 hm
Der eindrucksvolle Diagonalriss bietet bestens abgesichte, spannende u. tw. wirklich tolle Hangelrisskletterei! - wenn man das mag. :-)

Der Riss durchzieht eine etwas versteckt in der Weizklamm gelegende Gratformation an dessen Nordwestseite.  In der 1. SL erwartet einen auch gleich die Schlüsselstelle, eine steile u. unübersichtliche Wandstelle mit kleinen und versteckten Griffen - wenn man die nicht entdeckt, wird es gleich noch schwieriger... Danach folgen meist gutgriffige, aber immer wieder steile und großteils schräge Risse, welche tw. beherztes „Zupacken“ u. eine gute Steigtechnik auf Reibungstritten erforden. Die letzte SL ist sehr lang (45 m) u. man erreicht am auslaufenden Felsgrat den Ausstieg mit dem WB. Aufgrund der NW-Exposition ideal für heiße Sommertage! Die Felsqualität ist gut, die Absicherung (BH) sehr gut. Schwierigkeiten 4+ bis 6+, eine Pass. 6+/7- (6- obl.). Die Stände im Topo sind je nach Qualität und Ausstattung farblich kodiert. Zur Legende der Topos geht's hier. 

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen