Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Deutsche Weinstraßen Entdecker Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Deutsche Weinstraßen Entdecker Tour

· 3 Bewertungen · Radfahren · Pfalz
Profilbild von Norbert Arend
Verantwortlich für diesen Inhalt
Norbert Arend
  • Die Radsaison  an  der Deutschen  Weinstraße  beginnt  mit  der  rosa Mandelblüte im März.
    / Die Radsaison an der Deutschen Weinstraße beginnt mit der rosa Mandelblüte im März.
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Die Saison endet im Oktober, wenn die Weinlese beendet ist.
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Ein besonderes Erlebnis sind die Kunst- uind Klagskulptouren auf dem Weinerlebnispfad in Nußdorf.
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Der berühmte Bornheimer Saubrunnen wird in Erinnerung bleiben
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Deidesheim ist ein liebenswertes Weinstädtchen
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Das Bad Dürkheimer Wahrzaeichen - das "Fass"
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / In Freinsheim lohnt es sich, das Lokal "Das Konsulat" zu besuchen. Hier gibt es feinen Flammkuchen.
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Ein feiner Flammkuchen...
    Foto: Norbert Arend, Community
  • / Herbstradeln - Genussradeln ...
    Foto: Norbert Arend, Community
m 200 150 100 100 80 60 40 20 km
Die Deutsche Weinstraße ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Das Klima ist mediterran. Hier wächst nicht nur Wein sondern   es reifen auch Kiwis, Mandeln, Feigen und sogar Zitronen.

 

mittel
Strecke 112,5 km
7:59 h
772 hm
772 hm
227 hm
100 hm
Auch an Kulturgütern und historischen Orten ist die Region reich. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie z.B. das "Hambacher Schloss" in Neustadt oder die "Villa Ludwigshöhe" in Edenkoben locken jährlich viele Gäste aus der ganzen Welt. Nicht zu vergessen die kleinen Weindörfer wie Forst, Gimmeldingen oder Rhodt. Besonders sehenswert sind auch die Städtchen Deidesheim, Bad-Dürkheim,   Freinsheim, Wachenheim und die Stadt Landau.

Auch Vogelfreunde kommen im Storchenparadies   Südpfalz   mit dem Kunst- und Storchendorf Bornheim voll auf ihre Kosten.

Es handelt sich bei dieser Tourbeschreibung um zwei eintägige Rad Rundtouren, jeweils ca. 65 Kilometer lang, bei denen man sowohl Teile der Südlichen Weinstraße   aber auch Teile um die Region Deidesheim und Bad-Dürkheim kennenlernen kann. Aus Sicht des Scouts Norbert Arend   erlebt man hier besonders schöne Teile der Deutschen Weinstraße und bekommt einen guten Einstieg in diese Genuss- und Erlebnisregion.

Ausgangspunkt ist Neustadt an der Weinstraße (auch gut mit der Bahn zu erreichen). Hier beginnen die Radtouren, bei denen   auch einige Hügel zu bewältigen sind. Sie führen ausschließlich auf gut befestigen Weinbergs- und Feldwegen, abseits von Verkehrsstraßen überwiegend durch   Wingerte  und landwirtschaftlich genutzte Flächen und durch historische , romantische Weindörfchen und -städtchen.

Autorentipp

Empfehlungen für Lokalitäten fallen deswegen schwer, weil es eine Vielzahl uriger Straußwirtschaften und Weinstuben gibt. Freinsheim oder Bad Dürkheim bzw. Landau bieten sich für eine Mittagspause an.   Abends ist ein Besuch in der Altstadt Neustadts angesagt. Hier empfiehlt der Scout die älteste Weinstube Neustadts „Zur Herberge“.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
227 m
Tiefster Punkt
100 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Fahrradverleih "Bellorange" - Edesheim  mit  viel  Verleihstationen (125 E-Bikes!) in  Edenkoben

www.fahrradverleih-pfalz.de

Geführte Touren bietet an:

genussradeln-pfalz

67482  Venningen

Tel. 06323 6209

www.genussradeln-pfalz.de

Start

Neustadt Weinstraße ()
Koordinaten:
DD
49.345230, 8.140428
GMS
49°20'42.8"N 8°08'25.5"E
UTM
32U 437564 5466189
w3w 
///bestens.umleitung.befestigter

Ziel

Freinsheim bzw. Landau

Wegbeschreibung

Die Rundtour nach Freinsheim kann man auch „Auf den Spuren der Römer“ nennen und z. B. die „Villa Rustica“ in Wachenheim und eine römische Kelter in Ungstein besuchen. Im historischen Freinsheim   lohnt es sich den Stadtmauerweg   mit dem Rad zu fahren. Bad Dürkheim   ist weltberühmt durch das „Dürkheimer Fass“ und Deidesheim, ein traumhaftes (cittaslow) Weinstädtchen, mit sehr berühmten Weingütern.

Beim Ausflug zur Südlichen Weinstraße ist der historische Weinort Rhodt mit der berühmten Theresienstraße und dem ältesten im Ertrag stehenden Weinberg (400 Jahre alt!) ein Highlight. Die nächste Station ist der Weinerlebnispfad in Landau Nußdorf mit über 25 Kunst- und Klangskulpturen in den Weinbergen. Für die Mittagspause bietet sich Landau an, die größte   weinbautreibende Gemeinde Deutschlands. Der Rückweg führt in das Kunst-und Storchendorf Bornheim mit 16 Storchennestern,   dem durch Gernot Rumpf berühmten „Saubrunnen“   und „Lehrer Lämpel Platz“ .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit  dem Zug :  Bahnhof  Neustadt Weinstraße  Hbf

Koordinaten

DD
49.345230, 8.140428
GMS
49°20'42.8"N 8°08'25.5"E
UTM
32U 437564 5466189
w3w 
///bestens.umleitung.befestigter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  •  Die Pfalz  - Deutsche Weinstraße - Radeln &  Wandern (erhältlich bei Touristenbüros)
  •  Die Pfalz - Radkarte  mit E-Bike  Verleih- und Ladestationen ( erhältlich bei   Touristenbüros)
  • ADFC  Regonalkarte  "Pfalz"
  • ADFC Regionalkarte  "Rhein/Neckar"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Carsten K
05.07.2020 · Community
Haben die Tour von Neustadt -> Rodt -> Landau über Essingen nach Neustadt gemacht (ca. 52km). Die Wege sind sehr gut befahrbar, auf dem Hinweg konnten wir Radweg schildern folgen auf dem Rückweg von Landau über Essingen war das GPS sehr nützlich. Man fährt durch Weinberge, Felder, nette Dörfer und in Bornheim konnten wir sogar ein Storchennest sehen. Der alte verwidlerte jüdische Friedhof in Essingen war auch ein Highlight. Sehr gut Rastmöglichkeien in den den Orten entlang der Strecke. Kurze Teilabschnitte waren auf der Hauptstraße die aber nicht zu stark befahren war, kurze Abschnitte auf Schotter. Der Hauptteil der Strecke warnen geteerte Forstwege.
mehr zeigen
Gemacht am 04.07.2020
Foto: Carsten K, Community
Foto: Carsten K, Community
Foto: Carsten K, Community
Lars L.
16.08.2017 · Community
Sehr schöne gut zu fahrende Tour. Ich habe sie mit meinem E - Mountainbike gefahren, lässt sich aber auch mit jedem anderen Fahrrad fahren. Immer wieder wunderschöne Aussichten und Rastmöglichkeiten. Wege sind geteert oder fester Schotter. Im Grunde ganzjährig zu befahren. Natürlich aber besonders schön zur Trauben Lese Zeit.
mehr zeigen
Outdooractive Redaktion
09.01.2015 · Community
Hallo Norbert, vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung und die zahlreichen Bilder! Wir haben die Tour als TOP-Tour ausgezeichnet. Weiter so!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
112,5 km
Dauer
7:59 h
Aufstieg
772 hm
Abstieg
772 hm
Höchster Punkt
227 hm
Tiefster Punkt
100 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.