Start Touren Dessauer Hütte - Papststein und zurück
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Dessauer Hütte - Papststein und zurück

1 Wanderung • Sächsische Schweiz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Dessau
  • Schrammsteinblick
    / Schrammsteinblick
    Foto: DAV Dessau, DAV Dessau
  • Blick zu Königstein und Lilienstein
    / Blick zu Königstein und Lilienstein
    Foto: DAV Dessau, DAV Dessau
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Foto: DAV Dessau, DAV Dessau
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Foto: DAV Dessau, DAV Dessau
  • Dessauer Hütte  (Papstein im Hintergrund rechts)
    / Dessauer Hütte (Papstein im Hintergrund rechts)
    Foto: DAV Dessau, Community
Karte / Dessauer Hütte - Papststein und zurück
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5
Wetter

Von der Dessauer Hütte (Bauerngasse 90, Papstdorf) zum Papststein und zurück.
leicht
4 km
1:16 Std
176 hm
175 hm

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
429 m
273 m
Höchster Punkt
Papststein (429 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Dessauer Hütte

Ausflugslokal Papststein

längere Wanderung zu den "Höhlen an Gohrisch und Kleinhennersdorfer Stein"

Start

Dessauer Hütte, Papstdorf (289 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.897573 N 14.136836 E
UTM
33U 439299 5638789

Ziel

Dessauer Hütte, Papstdorf

Wegbeschreibung

Von der Hütte geht es, der Straße folgend, den Berg hinunter. Am tiefsten Punkt halten wir uns rechts, gehe kurz bergan und erreichen das Gasthaus "Zur Hoffnung". Rechts hinter dem Gasthaus geht es weiter hinauf, zuerst ein kurzes Stück Straße ("Rapsdörfel"), dann folgen wir dem Fußweg mit Geländer. Bald erreichen wir ein Damwildgehege, wir folgen weiter dem Wanderweg mit dem roten Punkt. Dieser biegt kurz nach Erreichen des Waldes links ab. Nun geht es teilweise über Stufen auf einem Teilstück des Malerweges bis zum Aussichtspunkt und zur Gaststätte auf dem Papststein. Der Abstieg führt uns, weiter dem roten Punkt folgend, über Stufen fast bis zum Parkplatz. Wir halten uns links, oberhalb der Straße, passieren die Materialseilbahn und folgen dem Hans-Förster-Weg (Weinleitenweg). Am Felssturz (von 1972) vorbei erreichen wir bald wieder die Straße "Rapsdörfel", bleiben rechts und gehen nun auf dem gleichen Weg (am Gasthaus "Zur Hoffnung" vorbei) zur Hütte zurück.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Torsten Hinsche
26.03.2018
Diese kleine Runde wird von uns immer wieder gern gemacht. Wir verbinden die Runde mit einem Besuch der Höhlen am Kleinhennersdorfer Stein.
Bewertung
Gemacht am
10.03.2018

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:16 Std
Aufstieg
176 hm
Abstieg
175 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.