Start Touren Der Zuchen Wasserfall oberhalb vom Pressegger See
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Der Zuchen Wasserfall oberhalb vom Pressegger See

Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • 1. Hinweisschild
    / 1. Hinweisschild
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Wegkennzeichnung
    / Wegkennzeichnung
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • 2. Hinweisschild
    / 2. Hinweisschild
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Schneerosen
    / Schneerosen
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Die Bachüberquerung
    / Die Bachüberquerung
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Durch das Felsloch
    / Durch das Felsloch
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Wegabschnitt
    / Wegabschnitt
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Der Zuchen Wasserfall
    / Der Zuchen Wasserfall
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Der Weg verläuft zumeist durch Wald zum Wasserfall, der mit seiner fast 60 m Fallhöhe besonders im Frühjahr und nach stärkeren Regenfällen beeindruckend ist.
mittel
4,9 km
2:45 h
284 hm
284 hm

Autorentipp

In der Gegend, in der die Tour verläuft, ist der Boden im Frühjahr bedeckt mit Schneerosen, später findet man die Sibirische Iris und sehr viele Alpenveilchen. 
outdooractive.com User
Autor
Juergen Hilgenberg
Aktualisierung: 30.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wasserfall Zuchen, 858 m
Tiefster Punkt
ÖBB -Haltepunkt Pressegger See, 574 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Bachüberquerung gestaltet sich, besonders nach Regen, manchmal etwas problematisch, ggf. muß man etwas Bachauf- oder abwärts eine geeignete Stelle suchen.

Ab der Bachüberquerung ist es im Frühjahr und besonders nach Regen etwas glatt und rutschig.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, festes Schuhwerk wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Hermagor, Gösseringlände 7, 9620 Hermagor, 04282 2043, info@nassfeld.at, www.nassfeld.at, www.hermagor.naturarena.com, Seecamping Schluga www.schluga.com

Start

Eisenbahn Haltepunkt Pressegger See (574 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.631490, 13.436775
UTM
33T 380341 5165401

Ziel

Eisenbahn Haltepunkt Pressegger See

Wegbeschreibung

Vom ÖBB-Haltepunkt Pressegger See bzw. vom Parkplatz durch die Strassenunterführung und geradeaus weiter auf der Strasse hinauf (links gelbes Hinweisschild: "Zuchen Wasserfall, Weg Nr. 16/53"). Nach ca. 60 m rechts halten und weiter an den Häusern vorbei, die Strasse geht als Weg weiter durch den Wald, an gelben Hinweisschild ("Zuchen, Weg Nr. 16") rechts abbiegen und auf dem Pfad entlang des Zaunes vom Seecampingplatz Schluga weiter. Nach einem Zaundurchgang links halten (gelbes Schild: "Zuchen, Weg Nr. 16"), am Ende des Pfades nach links weiter ( gelbes Schild: "Zuchen, Weg Nr. 16") und jetzt den weiß-rot-weissen Markierungen mit der Nr. 16 folgen, nach ca. 60 m links abbiegen (Achtung: die nächste weiß-rot-weisse Markierung ist erst ca. 20 m nach der Abbiegung. Auf dem Weg bleiben bis zu einem Pfosten mit mehreren gelben Hinweisschildern. Dem Hinweis " Wasserfall Weg Nr. 53"  folgen und an einem Marterl rechts vorbei den weiß-rot-weissen Markierungen folgen. Nach ca. 300 m auf die andere Bachseite wechseln. Ab hier wird der Weg  etwa schwieriger, z. T. müssen auch die Hände benutzt werden, spannend wirds, wenn ein Felsloch durchquert werden muß. Dann weiter bis zum Wasserfall.

Den Rückweg wie den Hinweg nehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zur Haltestelle Pressegger See. Fahrpläne finden sie auf www.oebb.at.

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis zur Einfahrt zum Schluga-Seecamping (www.schluga.com). Dort einbiegen und sofort nach links auf einer kleinen Straße weiter bis zu einer Straßenunterführung. Durch diese hindurch und direkt links zum Parkplatz.

Parken

Bei der ÖBB-Haltestelle Pressegger See, ausreichend kostenlose Parkplätze.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Nr. 64 "Villacher Alpe" 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,9 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
284 hm
Abstieg
284 hm
Streckentour familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.