Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Der Kupferhammer, das Seehaus, die Ruine Liebeneck und die Hohe Warte.
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Der Kupferhammer, das Seehaus, die Ruine Liebeneck und die Hohe Warte.

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Siegbert Morlock
Verantwortlich für diesen Inhalt
Siegbert Morlock
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
m 500 400 300 200 20 15 10 5 km
Eine aussichtsreiche Wanderung im Süden von Pforzheim, oftmals auf schmalen Pfaden - wie dem Seehauspfad und dem Schützenpfad.
Strecke 24,2 km
6:50 h
449 hm
433 hm
Eine schöne Wanderung vom Pforzheimer Kupferhammer auf dem Seehauspfad hinaus zum Seehaus und dann weiter zur Burgruine Liebeneck. Danach geht es hinab ins Würmtal und drüben wieder hinauf auf die Biethöhe zu Pforzheims höchstgelegenem Stadtteil Hohenwart. Dort wird der Aussichtsturm Hohe Warte besucht, dann geht es über das Hohenwart Forum zum Würmer Tor, weiter hinab bis zumWaldrand oberhalb von Würm und von dort weiter zum Goldschmiedsweg. Über den Erzkopfbrunnen kommen wir zum Schützenpfad, der uns ins Würmtal hinab bringt, das uns dann zurück zum Kupferhammer führt.
Höchster Punkt
535 m
Tiefster Punkt
254 m

Start

Koordinaten:
DD
48.877016, 8.702596
GMS
48°52'37.3"N 8°42'09.3"E
UTM
32U 478193 5413827
w3w 
///darunter.mahlzeit.blatt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.877016, 8.702596
GMS
48°52'37.3"N 8°42'09.3"E
UTM
32U 478193 5413827
w3w 
///darunter.mahlzeit.blatt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
24,2 km
Dauer
6:50 h
Aufstieg
449 hm
Abstieg
433 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.