Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Der große Allgäu-Cross 5/5
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Der große Allgäu-Cross 5/5

Mountainbike · Naturparkregion Reutte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Marienbrücke über der Pöllatschlucht bei Schloss Neuschwanstein
    / Die Marienbrücke über der Pöllatschlucht bei Schloss Neuschwanstein
    Foto: Robert Böck, Outdooractive Redaktion
  • / Die Altstadt von Füssen.
    Foto: Daniel71953, Lizenz: public domain, Outdooractive Redaktion
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 30 25 20 15 10 5 km Vilser Alm Marienbrücke Lechfall Schloss Neuschwanstein Obersee Alpsee Altstadt Füssen Vils

Das Allgäu erstreckt sich rein geografisch betrachtet vom Bodensee bis an den Lech bei Füssen. Auf dieser anspruchsvollen und teils hochalpinen Mountainbiketour durchqueren wir fast das gesamte Allgäu in fünf Etappen. Dabei verbindet die Mehrtagestour viele interessante Aspekte, denn sie ist sinnvoll und zusammenhängend, auf den Abfahrten werden möglichst viele Trails befahren und wir legen so wenig Kilometer wie möglich auf geteerten Talwegen zurück. Im Fokus stehen jedoch traumhafte Panoramen und anspruchsvolle Singletrail-Abfahrten.
schwer
30,4 km
4:00 h
963 hm
1393 hm
Die letzte unserer fünf Tagesetappen wird aussichtsreicht. Nach einer kurzen Abfahrt von der Vilser Alpe nach Vils gehört der Rest zum entspanntesten Abschnitt des gesamten Allgäu-Crosses. Vorbei am malerischen gelegenen Alatsee und dem nicht weniger schönen Obersee steuern wir die Brücke über den Lechfällen bei Füssen an. Das eigentliche Ziel und der wirkliche Höhepunkt dieser Etappe ist die Marienbrücke. Von dort aus können wir einen einzigartigen Blick auf das Märchenschloss Neuschwanstein erhaschen. Doch auch dieser Tag soll nicht enden ohne einen schönen Singletrail. Diesen finden wir auf dem Weg zum wunderschönen Alpsee.  Der letzte Stopp ehe wir uns auf den Weg nach Füssen machen um diese tolle Mehrtagestour durch die Allgäuer Alpen zu beenden.
Profilbild von Marco Rues
Autor
Marco Rues
Aktualisierung: 11.07.2013

Schwierigkeit
S4 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1227 m
Tiefster Punkt
788 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Vilser Alpe (1227 m)
Koordinaten:
DG
47.528460, 10.606290
GMS
47°31'42.5"N 10°36'22.6"E
UTM
32T 620908 5265143
w3w 
///hörte.bewerbung.findest

Ziel

Füssen

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour an der Vilser Alm (1228 m). Auf dem Schotterweg fahren wir bergab nach Vils. In der Ortsmitte folgen wir der Beschilderung zum Alatsee (820 m). Es geht über die Staatsgrenze zum Ufer des Sees. Dort fahren wir ein Stück und biegen schließlich zum Obersee ab. Hier fahren wir erneut am Ufer entlang, um an den Ortsrand von Füssen zu gelangen. Wir müssen als nächstes nach rechts abzweigen und bergauf in Richtung Lechfall (808 m) fahren. Am Lechfall angekommen, radeln wir über die Brücke zum Kalvarienberg. Die Weggabelung zum Schwansee nehmen wir links und gelangen nach kurzer Abfahrt an dessen Ufer. Es geht am linken Ufer entlang bis zum Ende des Sees. Wir biegen nach links ab in Richtung Hohenschwangau. Erreichen wir Neuschwanstein geht es vorbei an Souvenirbuden und Gasthäusern zunächst hinauf zum Schloss. Es zweigt eine Bikestrecke vom allgemeinen Weg ab, diese nehmen wir. Dadurch gelangen wir zur Marienbrücke (1009 m) und genießen den schönen Ausblick auf das Märchenschloss. Haben wir dies getan, geht es auf dem gleichen Weg wie bei der Auffahrt zurück. An der nächsten Weggabelung biegen wir nach rechts ab. Es folgt ein kurzer Singletrail hinab zum Alpsee (831 m). Dort angekommen, fahren wir am rechten Ufer des Sees entlang. An Schwangauer Gatter fahren wir auf dem Schotterweg bergab. Bei Pinswang müssen wir rechts abzweigen und am Waldrand entlang fahren. Wir biegen nach rechts auf einer Schotterstraße in den Wald ab. Es geht einen kurzen Anstieg hoch, ehe wir nach der Abfahrt auf einen Radweg gelangen. Dieser Weg führt uns nach Füssen, dem Ende dieser Tagesetappe sowie der gesamten Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

-

Anfahrt

-

Parken

-

Koordinaten

DG
47.528460, 10.606290
GMS
47°31'42.5"N 10°36'22.6"E
UTM
32T 620908 5265143
w3w 
///hörte.bewerbung.findest
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
S4 schwer
Strecke
30,4 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
963 hm
Abstieg
1393 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.