Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Der Geologensteig Schlernbödelehütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Der Geologensteig Schlernbödelehütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Seiser Alm · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Brixen Verifizierter Partner 
  • Wanderung in der Ferienregion Seiser Alm: Der Geologensteig mit einer ...
    / Wanderung in der Ferienregion Seiser Alm: Der Geologensteig mit einer ...
    Video: AVS Sektion Brixen
  • / Schichtung entlang des Frötscherbaches. Quelle: Autonome Provinz Bozen - Südtirol Abteilung Natur und Landschaft Amt für Naturparke
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / 250 millionen Jahre alte Schichten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Station am Geologensteig
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Das Richthofen Konglomorat
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Eine Wanderung durch die Entstehung der Dolomiten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Der Frötschbach hat sich tief eingegraben und dabei den Dolomitenaufbau freigelegt
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / wunderschöne Wasserfälle
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Die feinen Wasser Aerosole sind eine Wohltat beim atmen.
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Schöner Ausblick auf die steilen Kletterwände von Santner Euringer und Burgstall
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Starker Kontrast von dunklen , vulkanischen ablagerungen zu angeschwemmmten Dolomit
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Durchblick auf die Seiser Alm
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Kapelle bei der Slernbödelehütte im Gedenken an die Verunglückten im Schlernmassiv
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / AVS Schlernbödelehütte
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Blumenschmuck rund um die Hütte
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Erich Federspieler versorgt uns bestens mit Speiss und trank
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 8 6 4 2 km
Eine geologische Rundwanderung vom Kurhotel Bad Ratzes zur Possliner Schwaige auf der Seiser Alm, weiter zur AVS Schlernbödelehütte und zurück nach Bad Ratzes.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
9 km
3:45 h
622 hm
614 hm

Der Geologensteig entlang des Frötschbaches auf die Seiser Alm ist ist eines der interessantesten Aufschlüsse über die Erdentstehung in den Dolomiten.

Der Naturerlebnisweg Geologensteig zählt zu den geologisch interessantesten Wanderungen im Dolomiten Unesco Welterbe. 10 Hinweistafeln längs des Steiges zeigen die verschiedenen Gesteinsschichten.

Autorentipp

Sehr gute Bewirtung auf der Schlernbödelehütte, die etwas abseits des großen Rummels der Seiser Alm liegt.
Profilbild von Herbert Weissteiner
Autor
Herbert Weissteiner 
Aktualisierung: 28.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.817 m
Tiefster Punkt
1.205 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schlernbödelehütte

Sicherheitshinweise

Die Steige sind sind vom Naturpark gut instand gesetzt. Trotzdem ist gutes, festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich. Ansonsten ist noch geeignete Wanderkleidung und Regenschutz anzuraten.

Weitere Infos und Links

https://www.schlernboedelehuette.com/index.html

https://www.seiser-alm.it/de/freizeit-aktiv/berge-wandern/geologensteig/

https://seiseralm-schlerngebiet.com/schlerngebiet/wissenswertes/293-bad-ratzes.html

Start

Parkplatz in Bad Ratzes. Der Parkplatz ist kostenfrei. (1.205 m)
Koordinaten:
DG
46.532977, 11.583876
GMS
46°31'58.7"N 11°35'02.0"E
UTM
32T 698142 5156511
w3w 
///lustigen.bedecken.nahtlos

Ziel

Parkplatz in Bad Ratzes.

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung beim Parkplatz in Bad Ratzes auf Wegbeschilderung Nr 1, dem Frötschbach entlang bis zur Abzweigung Schlernbödelehütte. Weiter auf dem Geologensteig auf Weg Nr 1A bis zur Possliner Schweige, auf Weg 10 A weiter bis zur Abzeigung Touristensteig der zum Schlern führt. Hier nehmen wir Weg Nr 1 zur Schlernbödelehütte. Der Abstieg erfolgt auf Weg Nr 1 hinunter nach Bad Ratzes zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise mit öffendlichen Verkehrsmittel ist bis Seis am Schlern und weiter bis Bad Ratzes möglich.

https://www.suedtirolmobil.info/de/

https://www.silbernagl.it/fahrplaene

Anfahrt

Von der Brennerautobahn bis Ausfahrt Klausen und auf der SS12 bis Waidbruck links abbiegen. In Seis vor den Kreisverkehr links abbiegen nach Bad Ratzes.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel: mit den Zug bis Waidbruck und mit der Buslinie 170 nach Seis, weiter mit den Seiseralmbahn Shuttle 5/15 bis zum Hotel Bad Ratzes.

https://www.suedtirolmobil.info/de/

https://www.silbernagl.it/fahrplaene

Parken

Kurz unterhalb von Hotel Bad Ratzes auf ausgewiesenen Parkplatz.

Koordinaten

DG
46.532977, 11.583876
GMS
46°31'58.7"N 11°35'02.0"E
UTM
32T 698142 5156511
w3w 
///lustigen.bedecken.nahtlos
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kompass: Bozen Salten Schlern

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco: Blatt 29

Kompass: Blatt 628

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Stabile Bergschuhe, Wanderbekleidung und Regenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Lena J
14.10.2020 · Community
Die Route war im Oktober 2020 leider nicht begehbar. Der Weg war großteils überfroren und auch mit entsprechender Ausrüstung kaum begehbar. Zudem war eine ganze Brücke weggebrochen, weshalb der Weg eigentlich gesperrt sein sollte, wie wir an der ersten Hütte erfahren haben. Die Route ist daher auf gar keinen Fall empfehlenswert, da akute Lebensgefahr besteht. Wir haben die Route ab der ersten Hütte dann abgebrochen und sind anders weiter.
mehr zeigen
Gemacht am 14.10.2020

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
3:45h
Aufstieg
622 hm
Abstieg
614 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.