Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Der Geigelstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Der Geigelstein

Wanderung · Chiemgau
Profilbild von Willy Böhm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Willy Böhm
Karte / Der Geigelstein
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Aussichtspyramide des Chiemgaus erhebt sich als einer der wenigen Gipfel über die 1800 Meter Marke.
mittel
Strecke 16,8 km
7:30 h
1.559 hm
1.567 hm
1.803 hm
620 hm
Vom Parkplatz an der Talstation der Geigelsteinbahn in Ettenhausen gehen wir gut 10 Minuten auf einer Forststraße in Richtung Geigelstein und treffen dann auf eine Verzweigung. Das linke Sträßchen ist die kürzeste Route zum Geigelstein, führt über die Wuhrsteinalm bis zur Wirtsalm hinauf und setzt sich dann als Steig bis zum Gipfel fort. Wir nehmen als Aufstiegsroute den rechten und auch längeren Wirtschaftsweg, dem wir bis zu seinem Ende bei der Haidenholzalm folgen. Hinter der zweiten Almhütte führt uns ein Steig auf der rechten Seite eines Bächleins über Weiden und einen Waldstreifen zu einem Taleinschnitt und dahinter über Bergwiesen westwärts auf den Almboden der Roßalm.
Hier zweigt rechts ein Steig zum Weitlahner ab, zu diesem sollt man schon ein Abstecher machen. Es ist ein toller Aussichtspunkt. Unser Weiterweg geht nach links und wir wandern an einer Hütte vorbei auf einen Rücken oder machen vorher noch einen kleinen Abstecher zur Alm. Auf der Höhe geht es westseitig am Roßalpenkopf entlang in den dahinter liegenden Sattel. Hier gesellt sich von rechts der Weg von der Priener Hütte dazu und bringt uns südwärts durch Latschengassen auf den Geigelstein. Auf der Südseite des Gipfels führt ein schotteriger Steig durch Latschenfelder in eine Scharte hinab. Von hier könnten wir auf kürzestem Weg nach links über die Wirtsalm zur Wuhrsteinalm und nach Ettenhausen absteigen. Wir aber gehen geradeaus weiter stets am Grat entlang und zuletzt mit einem Gegenanstieg zum Breitenstein hinauf.
Der Abstieg.
Eine breite Latschengasse weist uns auf der Südseite des Breitensteins den Weg in einen Sattel hinab.
Dort geht es links in eine steile Grasmulde hinein, ostseitig durch Mulden und Wald um den Breitenstein herum zur Wuhrsteinalm.
Auf einer Forststraße (oder mit dem Sessellift) kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.803 m
Tiefster Punkt
620 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.704186, 12.378401
GMS
47°42'15.1"N 12°22'42.2"E
UTM
33T 303331 5286751
w3w 
///geburt.ausdehnung.drahtfunk

Hinweis

Wildschutzgebiet Geigelstein West: 01.12 - 31.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit der Buslinie Traunstein–Reit im Winkel, ist Etternhausen gut von Grassau oder Marquartstein aus zu erreichen.Mit dem PKW kann man den Parkplatz der Geigelsteinbahn direkt anfahren.

Koordinaten

DD
47.704186, 12.378401
GMS
47°42'15.1"N 12°22'42.2"E
UTM
33T 303331 5286751
w3w 
///geburt.ausdehnung.drahtfunk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,8 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
1.559 hm
Abstieg
1.567 hm
Höchster Punkt
1.803 hm
Tiefster Punkt
620 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.