Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Der Chemin des Impressionnistes, Sisley Rundgang
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Der Chemin des Impressionnistes, Sisley Rundgang

Wanderung · Yvelines
Verantwortlich für diesen Inhalt
OTI Saint Germain Boucles de Seine Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
  • /
    Foto: OTI Saint Germain Boucles de Seine
m 30 25 20 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Dieser Rundgang führt Sie entlang der Seine zwischen Le Pecq und Port-Marly. Die Landschaften sind urbaner. Sie entdecken sie anhand der Werke von Turner, Vlaminck und Sisley, der diesem Wanderweg seinen Namen gab.
leicht
Strecke 3,1 km
1:05 h
13 hm
12 hm
Profilbild von OTI Saint Germain Boucles de Seine
Autor
OTI Saint Germain Boucles de Seine
Aktualisierung: 02.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
34 m
Tiefster Punkt
22 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nummer im Notfall: 112

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrsamt Intercommunal Saint Germain Boucles de Seine

Jardin des Arts,

3 rue Henri IV

78100 Saint-Germain- en-Laye

Tel. : +331 30 87 20 63

Fremdenverkehrsamt

2 avenue des Combattants

78160 Marly-le-Roi

 Tel. +331 30 61 61 35

Start

„Ansicht des Schlosses von Saint-Germain-en-Laye“ (25 m)
Koordinaten:
DD
48.896755, 2.109943
GMS
48°53'48.3"N 2°06'35.8"E
UTM
31U 434764 5416360
w3w 
///kassiert.vergab.gescheit

Ziel

„Port-Marly, das Waschhaus“

Wegbeschreibung

Beginnen Sei an der Ecke zwischen dem Orme Sully-Quai und der Avenue d’Aligre in Le Pecq. Gehen Sie den Orme Sully-Quai bis zur Brücke und die Treppen herauf, um zur Brücke zu gelangen. Überqueren Sie die Seine, nehmen Sie die Zufahrtsrampe, um das Ufer zu erreichen. 

1. Etappe – „Die Seine und Le Pecq“, Reproduktion des 2. Gemälde

Überqueren Sie den Kreisverkehr (Place de la Résistance) und gehen entlang des Parkplatzes. Gehen Sie links in den Quai du 8 Mai 1945. Gehen Sie hinter den Sportkomplex der Pyramiden. Gehen Sie auf dem Treidelpfad weiter bis Port-Marly. Sie kreuzen den Rowing-Club von Port-Marly und mit ein wenig Glück können Sie sehen, wie die Skiffs das Wasser berühren! 

2. Etappe – „Die Überschwemmung in Port-Marly“

Gehen Sie den Treidelpfad weiter, bis Sie einen kleinen Weg kreuzen, der rechts nach oben führt. Nehmen Sie ihn, um den Kreisverkehr und die Auberge Le Brazza zu erreichen. 

3. Etappe – „Die Überschwemmung in Port-Marly“

Gehen Sie in die Rue Jean Jaurès (gegenüber) in Richtung der D113. Gehen Sie geradeaus und überqueren Sie die Departementsstraße. Ein bisschen höher befindet sich die 5. Reproduktion des Gemälde dieses Parcours. 

4. Etappe – „Eine Straße in Marly oder der Marktplatz“

Gehen Sie zum Kreisverkehr und dem Treidelpfad zurück. Am Treidelpfad gehen Sie nach rechts. Durchqueren Sie den Park. Die Passerelle auf Ihrer rechten Seite führt zum Park der Insel de la Loge. Ein Besuch lohnt sich, wenn Sie etwas Zeit mitbringen. Der Park ist eine echte grüne Oase inmitten der Wellen, und die Aussicht von der Passerelle ist lohnenswert!

Wenn Sie auf dem Treidelpfad weitergehen, kommen Sie zur 6. und letzten Reproduktion dieses Parcours.

5. Etappe – „Port-Marly, das Waschhaus“

Hier endet Ihre Entdeckungsreise am Seine-Ufer zwischen Le Pecq und Port-Marly. 

Auf Ihrem Parcours nicht zu versäumen:

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

-

Koordinaten

DD
48.896755, 2.109943
GMS
48°53'48.3"N 2°06'35.8"E
UTM
31U 434764 5416360
w3w 
///kassiert.vergab.gescheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
13 hm
Abstieg
12 hm
aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B kinderwagengerecht hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.