Start Touren Denkalm über Keilkopf
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Denkalm über Keilkopf

Bergtour · Tölzer Land
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Mayr
  • Parkplatz an der Isarwelle
    / Parkplatz an der Isarwelle
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Wiesenweg zur Denkalm
    / Wiesenweg zur Denkalm
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Geierstein im Blick
    / Geierstein im Blick
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Zweiter Parkplatz
    / Zweiter Parkplatz
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Abzweigung kurze oder lange Wegstrecke
    / Abzweigung kurze oder lange Wegstrecke
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Waldweg vorbeiam Keilkopf
    / Waldweg vorbeiam Keilkopf
    Foto: Felix Mayr, Community
  • Gipfelkreuz am Keilkopf
    / Gipfelkreuz am Keilkopf
    Foto: Felix Mayr, Community
  • / Ausblick auf die Sunntratn
    Foto: Felix Mayr, Community
  • / Ausblick auf Lenggries
    Foto: Felix Mayr, Community
  • / Denkalm
    Foto: Felix Mayr, Community
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Die Tour auf die Denkalm über den Keilkopf ist eine einfache Erweiterung der üblichen Aufstiegsroute auf die Denkalm. Sie führt entlang des Tratenbachs auf einer Forststraße entlang und zweigt dann in einen Waldweg ab, welcher zurück zur Denkalm führt.
mittel
8,1 km
2:06 h
462 hm
465 hm
Die Tour auf die Denkalm über den Keilkopf ist eine schöne Alternative zur üblichen Aufstiegsroute auf die Denkalm über die Rodelbahn. Einfach eine Tour für Leute, welche sich ein wenig mehr bewegen wollen und welchen der 30-minütige Normalweg auf die Denkalm ein wenig zu kurz ist.

Autorentipp

In Lenggries gibt es z.B. das Tiermuseum. Das lässt sich gut mit einem Ausflug auf die Denkalm kombinieren.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1135 m
Tiefster Punkt
694 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Bei schlechteren Wetterverhältnissen sollte die Kleidung und das Schuhwerk entsprechend angepasst werden.

Start

Parkplatz an der Isarwelle (699 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.683471, 11.582243
UTM
32T 693793 5284350

Ziel

Parkplatz an der Isarwelle

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt am Parkplatz an der Isarwelle in Lenggries gehts über einen Wiesenweg zum alternativen Auspunkt und zweiten Parkplatz. Von dort folgt man der asphaltierten Straße Richtung Berge (Richtung Osten). Nachdem die Straße einen leichten Linksknick macht kommt man an einem Reiterhof vorbei und die Straße wird zu einem Waldweg. Kurze Zeit später kommt man an eine Brücke an welcher man sich entscheiden muss ob man den kurzen Normalweg über die Rodelbahn wählt oder den hier beschriebenen längeren Aufstieg über den Keilkopf.

Wir entscheiden uns hier für den Aufstieg über den Keilkopf und biegen vor der Brücke rechts ab in den Forstweg, der dem Tiefenbach folgt. Der Weg führ ohne größere Auffälligkeiten mäßig bergauf bis man an eine weitere Brücke kommt. Hier folgen wir den Schildern Richtung Denkalm nach links über die Brücke.

Ca. weitere 500 m später zweigt der Waldweg zurück Richtung Denkalm nach links ab (Achtung es gibt nach ca. 200 m einen alternativen Abzweig nach links in den Wald. Den nehmen wir nicht, sondern wir nehmen den Zweiten!).

Der Weg führt anfangs etwas steiler aber dann sehr gemäßigt durch den Wald auf schönem Waldboden. Nach weiteren 600 - 800 m erreichen wir einen Abzweig. Dort können wir uns entscheiden ob wir den Abstecher auf den Keilkopf machen oder direkt zur Denkalm weiter gehen.

Der Abzweig nach rechts auf den Keilkopf führt unbeschildert durch den Wald auf den Gipfel. Wir folgen dem Trampelpfad und achten darauf den Pfad nicht zu verlieren. Der Gipfel ist mit etwas Orientierunggeschick durch den Wald zu erahnen und nach einigen Minuten schnell erreicht. Auf dem selben oder ähnlichem Trampelpfad geht es wieder zurück zu dem Abzweig wo wir dem Waldweg weiter nach recht folgen.

Wir erreichen eine Almwiese mit einem Marterl und können einen wunderbaren Blick auf Lenggries und das Brauneck werfen. Kurze Zeit später sind wir auch schon an der Denkalm und können uns einen Kaffee oder ein Weißbier genehmigen.

Der Abstieg erfolgt dann über den Normalweg (Rodelbahn) und erreicht nach ca. 20 min die Brücke an welcher wir uns Anfangs über den Weg entscheiden mussten. Aber nun von der anderen Seite.

Zurück gehts dann auf dem selben Weg wie beim Aufstieg

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lenggries kann sehr gut mit der BOB erreicht werden. Vom Bahnhof ist der Ausgangspunkt nach ca. 15 min zu Fuß zu erreichen. Einfach der Bahnhofstraße folgen Richtung Ortsmitte folgen. An der abzweigenden Vorfahrt weiter geradeaus in die Geiersteinstraße. Dieser weiter folgen und an der Gabelung links halten. Am Ende der Straße ist links bereits die Schule und die Isarwelle zu sehen. Hier links und man befindet sich am Ausgangspunkt der Tour.

Anfahrt

Von der A8 München-Salzburg kommend z.B. in Holzkirchen oder am Irschenberg von der Autobahn abfahren und der Beschilderung Richtung Bad Tölz folgen.
Von Bad Tölz auf der B13 Richtung Lenggries weiter fahren und vor der Brücke links Richtung Lenggries/Brauneck abzweigen. Hier wieder links (nicht Richtung Brauneck) abzweigen und anschließend gleich der abbiegenden Vorfahrt nach rechts in die Schützenstraße folgen. Am Bahnhof vorbei macht die Straße eine Linkskurve und wird zur Bahnhofstraße. 

An der abzweigenden Vorfahrt weiter geradeaus in die Geiersteinstraße. Dieser weiter folgen und an der Gabelung links halten. Am Ende der Straße ist links bereits die Schule und die Isarwelle zu sehen. Hier links  abbiegen und man befindet sich am Ausgangspunkt der Tour.

Parken

Parken kann man an dem Wanderparkplatz an der Isarwelle oder an dem zweiten Parkplatz etwas weiter oben in der Bachmairgasse.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
462 hm
Abstieg
465 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.