Start Touren Debanttal > Winkler Alm Runde
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Debanttal > Winkler Alm Runde

· 1 Bewertung · Mountainbike · Osttirol
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter R.
  • Debanttal
    / Debanttal
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • / Blick auf die Lienzer Dolomiten
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
  • /
    Foto: Dieter R., Community
ft 8000 7000 6000 5000 4000 3000 2000 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 mi

Lässige Rundtour durch das Debanttal auf die Winkler Alm mit ein lässigen Trails in der Abfahrt.
mittel
29,8 km
3:30 h
1335 hm
1340 hm
Die Biketouren durch das Debanttal eignen sich auch für die heissen Tage im Jahr. Zwar ist man beim ersten Anstieg auf den Nussdorfer Berg noch stark der Sonne ausgesetzt, aber sobald man mal entlang des Baches radelt wird es merklich kühler. Diese Tour garantiert immer wieder superschöne Ausblicke auf die 3000er der Schobergruppe und die Lienzer Dolomiten. Die Winklerner Alm kann auch kulinarisch etwas bieten und die Single Trails ins Tal entschädigen bei weitem für die ca. 1340 hm Aufstieg.

Autorentipp

Eine Einkehr auf der Winkler Alm Hütte würde ich auf jeden Fall jedem empfehlen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1921 m
Tiefster Punkt
661 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gemeindeamt Debant (664 m)
Koordinaten:
DG
46.830990, 12.814622
GMS
46°49'51.6"N 12°48'52.6"E
UTM
33T 333334 5188701
w3w 
///elch.jeher.füllen

Ziel

Gemeindeamt Debant

Wegbeschreibung

Vom Gemeindeamt in Debant fährt man zuerst durch die Alt Debant und dann beim Debantbach links ins Debanttal. Nach ca. 400m geht es dann wieder links auf einem unbefestigtem Weg, das erste mal steil, nach Nussdorf wo man dann rechts auf die asphaltierte Strasse in Richtung Lienzer Hütte abzweigt. Man folgt nun diesser Strasse, vorbei am Wirtshaus zur Säge und ca. 600m weiter dem jetzt unbefestigtem Weg ins Debanttal. Kurz nach dem breiten Wasserfall auf einer Höhe von ca. 1405m zweigt man dann erneut rechts in einen Forstweg ab und folgt diesem bis zur oberen Göriacher Alm. Ab hier folgt nun eine kurze Schiebepassage über Steigspuren in Richtung SO (Hochsitz) wo man dann bald einen kleinen Pfad findet, welcher nur teilweise fahrbar ist und bei der Moser Alm wieder in einen breiten Almweg mündet. Diesen folgt man dann, vorbei an der Raneralmhütte bis zur nächsten Abzweigung. Jetzt folgt noch ein kurzer Anstieg auf einen Sattel und wenige Meter Abfahrt zur Winklerner Alm Hütte.

Nach einer Stärkung geht es dann wieder kurz bergauf und abwärts zur Weggabelung. Dieses Mal fahren wir links bergab bis kurz nach dem sogenanntem "Virger Hittl", wo wir den Weg wieder verlassen und über einen Single Trail in Richtung Straganzalm abfahren. Bald darauf überqueren wir wieder den Almweg zur Raneralm und fahren einen weiteren Trail abwärts zur Luggeralm. Jetzt folgen wir kurz dem Almweg und biegen wieder links und gleich danach noch einmal links in einen Singletrail ab, welcher bis zur Schönen Aussicht führt.

Von hier fahren wir gerade über die Strasse und folgen einem weiteren Trail hinab zur Bundesstraße. Diese überqueren wir und folgen der Seitenstrasse in Richtung Hotel Wacht bevor wir über einen weiteren gemütlichen Trail abwärts in Richtung Stronach fahren. jetzt folgen wir wieder der Grossglockner Bundesstrasse für einige 100m und biegen kurz nach der Kehre links in den nächsten Trail (Kirchsteig) Richtung Dölsach ab. Von dort dann über Stribach zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem zug nach Lienz, von wo die Tour auch dann problemlos mit nur wenigen zusätzlichen km am Bahnhof gestartet werden kann.

Anfahrt

Vom Norden über den Felbertauern, vom Westen über den Grenzübergang bei Sillian bis Lienz und weiter bis Debant. Die Anfahrt ist auch von Kärnten kommend über den Iselsberg Pass oder über Oberdrauburg und das "Kärntner Tor" möglich.

Parken

öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt Debant

Koordinaten

DG
46.830990, 12.814622
GMS
46°49'51.6"N 12°48'52.6"E
UTM
33T 333334 5188701
w3w 
///elch.jeher.füllen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 41 (Schobergruppe)

1:25 000

Ausrüstung

Für die Trails in der Abfahrt würde ich ein Fully empfehlen (können aber auch über Forstwege und öffentliche Strassen umfahren werden).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
sandra vollstuber
15.07.2017 · Community
Super Tour, jedoch bei der Auffahrt eher wenig Landschaft->mehr Bäume. Oben angekommen wird man dann mit herrlichem Ausblick belohnt. Sind dann bei der Roaner Alm Jausenstation eingekehrt->gut gespeist und nette Leute.
mehr zeigen
Samstag, 15. Juli 2017
Foto: sandra vollstuber
Samstag, 15. Juli 2017
Foto: sandra vollstuber

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,8 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1335 hm
Abstieg
1340 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.