Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Daffnerwaldalm - Nußdorf am Inn
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

Daffnerwaldalm - Nußdorf am Inn

Rodeln · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Foto: Outdooractive Redaktion
m 1200 1000 800 600 400 8 6 4 2 km Daffnerwaldalm
Über dem Inntal erhebt sich der Heuberg, auf seiner Kuppe starten wir von der Daffnerwaldalm zu einer schönen, rasanten und langen Rodeltour.

 

mittel
Strecke 9,1 km
2:25 h
570 hm
570 hm
1.056 hm
493 hm
Am Fuße des 1338 m hohen Heubergs starten wir in Nußdorf am Inn zu einer erlebnisreichen Rodeltour: Bei dem Anstieg über Wiesen und durch Wald kommen wir an einer Kirche vorbei und erreichen auf 1050 m schließlich die Daffnerwaldalm, wo wir uns eine kleine Rast gönnen, bevor es auf der 5 km langen Rodelbahn wieder hinab geht. Die Strecke ist präpariert und aufgrund der Nordlage recht schneesicher.

 

 

 

Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Daffnerwaldalm, 1.056 m
Tiefster Punkt
Nußdorf am Inn, 493 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im unteren Teil kann die Strecke leicht vereist sein.

 

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Nußdorf am Inn,

www.nussdorf.de

 

Start

Nußdorf, Winkelwiesenweg (499 m)
Koordinaten:
DD
47.739644, 12.162938
GMS
47°44'22.7"N 12°09'46.6"E
UTM
33T 287313 5291262
w3w 
///bisherige.mitbringen.auffassung

Wegbeschreibung

Wir starten im Winkelwiesenweg in Nußdorf und betreten rechts einen Weg mit der Beschilderung "Kirchwald, Heuberg". Dabei gehen wir auf einem gut zu begehenden Weg, der bald recht steil wird. Wir wandern durch einen dichten Bergwald hinauf, passieren eine kleine Wallfahrtskirche und gehen durch einige Kurven, bis wir schließlich die lichte Hochebene erreichen. Hinunter rodeln wir auf demselben Weg, das Gefälle lässt uns flotte Geschwindigkeit aufnehmen, bis wir wieder unseren Ausgangspunkt in Nußdorf erreichen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Traunstein, weiter mit den Buslinien 9520 und 9522 nach Nußdorf

Anfahrt

A93 bis Ausfahrt Brannenburg, weiter nach Nußdorf, von der Brannenburger Straße weiter geradeaus in den Hochriesweg, rechts abbiegen in den Winkelwiesenweg, diesem nach links folgen und parken

 

Parken

Im Winkelwiesenweg

 

Koordinaten

DD
47.739644, 12.162938
GMS
47°44'22.7"N 12°09'46.6"E
UTM
33T 287313 5291262
w3w 
///bisherige.mitbringen.auffassung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rodel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
570 hm
Abstieg
570 hm
Höchster Punkt
1.056 hm
Tiefster Punkt
493 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.