Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Dachstein Rundwanderweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Dachstein Rundwanderweg

Wanderung · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dachstein Salzkammergut Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Toller Anblick des Bergmassives am Dachsteinrundwanderweg
    / Toller Anblick des Bergmassives am Dachsteinrundwanderweg
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Endlose Gesteinsmassen am Dachsteinrundwanderweg
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Hallstatt ist eines der Highlights am Weg des Dachsteinrundwanderweges
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Seen und Berge entlang des Dachsteinrundwanderwegs
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Blick auf die Gablonzerhütte in Gosau
    Foto: © Dachsteinrunde © ladyvenom
  • / Wanderbare Natur am Dachstein
    Foto: © dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Ein kleines Kircherl entlang des Dachsteinrundwanderwegs
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
  • / Blick auf einen der vielen Seen rund um den Dachstein
    Foto: © Dachsteinrundwanderweg © ladyvenom
m 2500 2000 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km
Der Dachstein bildet bei diesem Rundwanderweg den imposanten Mittelpunkt. In 8 Etappen erwandert man die Bergwelt rund um die Bergpersönlichkeit. Auf dieser einzigartigen und abwechslungsreichen Wandertour lernt man die Besonderheiten der Regionen rund um den Dachstein kennen. Vom Dachstein Salzkammergut - Tennengau - Filzmoos - Schladming Dachstein und bis ins Ausseerland führt diese Rundtour um den Dachstein. Ganz besondere Wanderhütten stehen auf der Nächtigungsliste.  Tipp: Angebote - Wandern von Hütte zu Hütte mit Gepäckstransfer!

schwer
Strecke 117,6 km
43:55 h
6.543 hm
6.486 hm
Mit 2.995 m Seehöhe ist der Dachstein der zweithöchste Gipfel der Nördlichen Kalkalpen. Obwohl der Dachstein kein „echter Dreitausender“ ist, ist er längst zur Marke Dachstein geworden, spätestens seit die UNESCO 1997 die Berglandschaft des Dachsteins mit Hallstatt und dem Inneren Salzkammergut in die Liste des „Weltkulturerbes“ aufnahm.

Einzigartiges Wander Erlebnis für echte Bergfexe 

Die Beschreibung der Dachstein Umrundung erfolgt im Führer entgegen dem Uhrzeigersinn, da sowohl die landschaftlichen Höhepunkte und die Höhenunterschiede sich so harmonischer in die Route einfügen. Beginnend im Nordwesten am Gosausee, weiter am Fuße von Gosaukamm und den Dachstein Südwänden bis nach Ramsau. Von dort wandert man eine Etage höher über den Gletscher nach Osten zum Guttenberghaus und weiter bis zum Stoderzinken. Durch die Notgasse und Viehbergalm wird die einsame Hochfläche auf den Spuren der Wallfahrer nach Norden gequert bis in das Salzkammergut. Auf ebenen Pfaden, immer der Traun entlang wird das Salzkammergut durchwandert, vorbei an Bad Aussee , Obertraun , Hallstatt und Bad Goisern . Und zu guter Letzt wird noch das Kalmberggebirge mit der Goiserer Hütte auf dem Weg nach Gosau überquert.

Die Etappen des Dachsteinrundwanderweges:


1. Gosausee – Hofpürglhütte:

Am Austriaweg am Fuße des Gosaukamms zur Hofpürglhütte unterhalb der Bischofsmütze

2. Hofpürglhütte – Dachstein Südwandhütte:

Linzer- u. Pernerweg – sozusagen im Banne der Dachstein Südwände

3. Dachstein-Südwandhütte - Hunerkogel – Guttenberghaus:

Hoch hinaus bei der Gletscherwanderung über die Landschaft „am Stein“

4. Guttenberghaus – Stoderzinken:

Über die Almen am Stein zum Aussichtsgipfel Stoderzinken

5. Stoderzinken – Bad Mitterndorf:

Durch die Notgasse, Viehbergalm und einsame Gipfel zur Steinitzenalm od. Bad Mitterndorf

6. Bad Mitterndorf– Hallstatt:

Ebene Wege am Bach entlang: Moore, Karstquellen, stille Waldseen am Salzkammerweg bis Hallstatt

7. Hallstatt – Bad Goisern:

am Ostuferwanderweg am Ufer des Hallstättersee nach Bad Goisern gemütliche Tour durch das Fjordartige Tal.

8. Bad Goisern – Gosau:

auf steilen Pfaden über die Goisererhütte nach Gosau

Wanderkarten zur Dachstein Salzkammergut Region bestellen ...

Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal ...

Bergrettung: 140


Profilbild von TOURDATA
Autor
TOURDATA
Aktualisierung: 30.04.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.659 m
Tiefster Punkt
496 m

Weitere Infos und Links

Gosauseestraße 5
4824 - Gosau
Tel.: +43 05 95095-20
Email: gosau@dachstein-salzkammergut.at
Homepage

Start

Koordinaten:
DD
47.536020, 13.495520
GMS
47°32'09.7"N 13°29'43.9"E
UTM
33T 386771 5265829
w3w 
///eulen.spröde.nahezu

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto
von Salzburg:
Autobahnabfahrt Golling – Abtenau, Rußbach, Gosau
Gosau: biege nach der Pass Gschütt Kreuzung rechts auf die Gosausee Landstraße ab, nach ca. 7 km erreichst du den Parkplatz beim Vorderen Gosausee
 
von Linz:
Autobahnabfahrt Regau – Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
Gosau: fahre bei der Pass Gschütt Kreuzung gerade aus auf die Gosausee Landstraße, dann nach ca. 7 km erreichst du den Parkplatz beim Vorderen Gosausee
 
Mit dem Bus (Sonntags unregelmäßig)
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee
 
von Rußbach: Bus Richtung Gosau, bei der Endstation umsteigen in den Bus Richtung Gosausee

Koordinaten

DD
47.536020, 13.495520
GMS
47°32'09.7"N 13°29'43.9"E
UTM
33T 386771 5265829
w3w 
///eulen.spröde.nahezu
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Dave Mol · 28.09.2021 · Community
Hello! Together with a friend we are planning to do this multi day hike in the beginning of may 2022. We want to do this with a tent, is this possible? Very difficult to find campings on the road or is it only possible when you sleep in huts? Hope you can help us out! :) Kind regards, Dave
mehr zeigen
Dear Dave, we have found the following Information for you: Camping in Upper Austria For the federal state of Upper Austria there are no provisions that expressly refer to the permissibility or prohibition of camping. With regard to hiking, however, there is the following state legal regulation: The so-called "alpine wasteland", that is the wasteland above the tree line and outside of the pasture area, is basically free for hiking. However, this only applies if the area is not built or cultivated or fenced in (e.g. fenced in). For detailed information on the regulations in force in Upper Austria, please contact the Office of the Upper Austrian Provincial Government. https://www.oesterreich.gv.at/themen/freizeit_und_strassenverkehr/campen/Seite.3390005.html Best regards!

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
117,6 km
Dauer
43:55 h
Aufstieg
6.543 hm
Abstieg
6.486 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.