Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Da Ferrere al Rifugio di Vens
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Da Ferrere al Rifugio di Vens

· 1 Bewertung · Wanderung
Profilbild von Andrea Bertelli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andrea Bertelli
Karte / Da Ferrere al Rifugio di Vens
m 2600 2400 2200 2000 1800 6 5 4 3 2 1 km
Traversata del confine da Ferrere (Valle Stura di Demonte) al Rifugio di Vens (Francia), passando per il Colle del Ferro. Traccia registrata con bambini.
mittel
Strecke 6,9 km
2:51 h
710 hm
260 hm
Un percorso di sola andata dalla pittoresca borgata di Ferrere, sita nel Comune di Argentera in Valle Stura di Demonte, a Rifugio di Vens, posto  in posizione panoramica sui Laghi di Vens, che si trovano nella Valle dell'Haute Tinée (Francia), nel Parco Nazionale del Mercantour.
Una camminata molto bella per la variabilità del paesaggio e del percorso, che si fa molto ripido nel tratto di salita al confinario Colle del Ferro.
Lungo il percorso si può ammirare l'arco naturale di Tortisse, scavato dal vento nella roccia.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.589 m
Tiefster Punkt
1.879 m

Start

Koordinaten:
DD
44.359597, 6.954593
GMS
44°21'34.5"N 6°57'16.5"E
UTM
32T 337004 4913848
w3w 
///weinbau.treppen.supermarkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
44.359597, 6.954593
GMS
44°21'34.5"N 6°57'16.5"E
UTM
32T 337004 4913848
w3w 
///weinbau.treppen.supermarkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Maria Delia
06.05.2020 · Community
Ciao a tutti e soprattutto a te Andrea che hai condiviso questo meraviglioso percorso. Avrei una domanda: posso fare questo percorso con i miei cani? Ovviamente assicurati al guinzaglio e in maniera molto educata nel pieno rispetto della Natura? Spero tu legga questo mio messaggio...credo sia l’unico modo di contattarti...
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
710 hm
Abstieg
260 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.