Start Touren Cueva Cabeza de la Vaca - Szenetreff der Kletterer im Vinalestal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Cueva Cabeza de la Vaca - Szenetreff der Kletterer im Vinalestal

Alpinklettern · Kuba
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Cueva Cabeza de la Vaca - Ansicht vom Klettergarten
    / Cueva Cabeza de la Vaca - Ansicht vom Klettergarten
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Cueva Cabeza de la Vaca - Topo des Klettergarten auf Cuba
    / Cueva Cabeza de la Vaca - Topo des Klettergarten auf Cuba
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • der tolle Felsen ist beim Zustieg schon zu sehen
    / der tolle Felsen ist beim Zustieg schon zu sehen
    Foto: Helmut Gargitter
  • die Klettergärten im Vinales Tal liegen im Naturschutzgebiet!
    / die Klettergärten im Vinales Tal liegen im Naturschutzgebiet!
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Stefan Stadler in The Wasp Factory
    / Stefan Stadler in The Wasp Factory
    Foto: Helmut Gargitter
  • Franzi klettert das Dach in der Totsinao
    / Franzi klettert das Dach in der Totsinao
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Helli steigt The Wasp Factory durch!
    / Helli steigt The Wasp Factory durch!
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Vorsicht vor den Wespen
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / in der Cueva Cabeza de la Vaca trifft man auch öfters einheimische Kletterer - Route: Vamo Alla
    Foto: Helmut Gargitter
  • / nicht nur der Fels, auch die Aussicht ist toll!
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / schöne Tiere!
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / ... und nach dem Klettern in Cuba
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / gemütliche Einkehr in Raul´s Farm
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / die gesamte Langschaft versetzt einen in Urlaubsstimmung!
    Foto: Helmut Gargitter
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Casa Oscar Cueva Cabeza de la Vaca Raul`s Farm

Toller Klettergarten mit 28 Routen in den Schwierigkeiten 5c bis 8a. In der Cueva Cabeza de la Vaca gibt es 5 leichtere Touren (bis 6a) in geneigten Fels, 9 steile bis leicht überhängende Routen an rauen Sintern (6b und 6c) und natürlich die Tropfsteine in den Überhängen und Dächern (14 Touren 7a und schwerer). Hier ist für jeden was dabei! Gäbe es bei uns in den Alpen solche Routen, müsste man sicher anstehen um diese klettern zu  können!

mittel
3,9 km
6:00 h
50 hm
50 hm

Die Cueva Cabeza de la Vaca ist der Szenetreff unter den Kletterern auf Cuba. Hier gibt es immer wieder zu sehen wie sich die besten cubanischen Kletterer in den langen Überhängen messen.

Autorentipp

Von Havana fährt man am besten mit der Busgesellschaft Viazul nach Vinales. Die Busse (Busse Particulare) für die Einheimischen sind total überfüllt und vom Standard für Mitteleuropäer eher mit Viehlastern vergleichbar und deshalb nicht zu empfehlen.

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 12.02.2017

Schwierigkeit
VI+, 6a mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Cueva Cabeza de la Vaca, 150 m
Tiefster Punkt
Vinales, 100 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
50 m, 0:20 h
Wandhöhe
80 m
Abstieg
50 m, 0:20 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 70 m
Anzahl Expressschlingen
14
Erstbegehung
diverse Erstbegeher

Einkehrmöglichkeit

Raul`s Farm
Casa Oscar

Sicherheitshinweise

Bevor man in eine Tour einsteigt soll man abchecken, ob es nicht ein (neues) Wespennest in der geplanten Route gibt. Grundsätzlich sind die Wespen friedlich, aber wenn man ihnen zu Nahe (1-2m???) kommt, können sie ohne Vorwarnung angreifen!

Ausrüstung

Sportkletterausrüstung mit 70m Seil und 14 Exen

Weitere Infos und Links

cubaclimbing.com , Video vom Kletterurlaub auf Cuba , aktuelles vom Kletteronkel auf FB Reisebusse Viazul ,

 

Start

Vinales (154 m)
Koordinaten:
Geographisch
22.613294, -83.708199
UTM
17Q 221601 2503243

Ziel

Vinales

Wegbeschreibung

Von Vinales die Straße in nordweslticher Richtung am Baseballfeld vorbei und immer gerade weiter. Man überquert einen Bach und geht an einer oft schlammigen Straße/Weg weiter bis zu einem Restaurant. Hier biegt man rechts in einen anderen Weg ein und gleichdarauf wieder links (Raul´s Farm angeschrieben). Man geht gerade über die Terrasse/Kiosk an Raul´s Farm drüber und weiter zu der bereits sichtbaren Höhle. Nach dem See rechts und dann die Treppe hinauf erreicht man den Klettergarten.

Anfahrt

nicht erforderlich, am besten von der Unterkunft in Vinales zu Fuß zum Fels

Parken

falls man einen Leihwagen hat bei der Unterkunft in Vinales
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Cuba Climbing vom Quickdraw Verlag - erhältlich z.B. bei www.tmms-shop.de

Kartenempfehlungen des Autors

elektronische Karten in der alpenvereinaktiv App, oder die Skizze im Kletterführer reicht auch aus


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
VI+, 6a mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.