Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Croce della Moler 989m
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Croce della Moler 989m

Bergtour · Piemonte
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Croce Moler bei Vernante
    Croce Moler bei Vernante
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 900 850 800 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Kurze Wanderung auf einen markanten Steilfels in Talnähe. Teils gesicherter exponierter Pfad.

schwer
Strecke 2,1 km
1:00 h
130 hm
130 hm
989 hm
818 hm

Wird in der Klettersteigliteratur als Klettersteig bezeichnet, ist aber eher eine kurze Bergtour mit leichten Kletterstellen. Sicher keine eigene Reise wert. 

Autorentipp

Bietet sich als kurzweilige Minitour bei der Durchreise an.

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 26.11.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Croce della Moler, 989 m
Tiefster Punkt
Fischerhütte, 818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 23,82%Naturweg 57,74%Pfad 1,29%Pfadspur 17,12%
Asphalt
0,5 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
0 km
Pfadspur
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Ttrittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig

Start

Valle Grande Vernante (817 m)
Koordinaten:
DD
44.238362, 7.531024
GMS
44°14'18.1"N 7°31'51.7"E
UTM
32T 382698 4899396
w3w 
///thematik.trauben.abholbaren
Auf Karte anzeigen

Ziel

Croce Moler

Wegbeschreibung

100m nach dem Parkplatz zweigt rechts eine steile Schotterstraße ab. Diese wird im dichten Kastanienwald in wenigen Kehren bis zum Rastplatz bei einem Tunnel hinaufgewandert. Eine Kehre weiter zweigt rechts ein unmarkierter Pfad ab, der an einer kleinen Hütte vorbei über den Kamm nordwärts zum freien Gipfelfels führt. Hier folgt man dem breiten Schotterweg zum Gratansatz des Vorgipfels. Eine ca. 8m lange (morsche) Holzleiter wird ungesichert hinaufgeklettert. Ein dünnes Drahtseil unterstützt die wenigen ausgesetzten Schritte in die Gipfelscharte. Danach wird an der senkrechten Nordwand über ein schmales Band mit Kettensicherung waagrecht zur schmalen Scharte zwischen Kreuzgipfel und Buchgipfel gequert. Der nordseitige Kreuzgipfel wird über eine steile kleingriffige Platte im II° erklettert (4m). Abklettern in die Scharte, danach wird südwärts auf schmalem und steilem Pfad in wenigen Metern der Hauptgipfel mit roter Gipfelbuchpatrone erstiegen. Ein Holzbalken zwischen beiden Gipfeln würde auch ein Balancieren über die Scharte erlauben, dies jedoch ohne Sicherung.

Abstieg entlang des Anstieges.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Autobahn Turin–Fossano oder die Autobahn Alessandria–Asti-Alba bis Fossano und auf der E74 über Cuneo Richtung Colle di Tende oder aus Venimiglia auf der E74 über den Colle di Tende bis Vernante. Bei der Ampel im Ort ca. 1km westwärts in das Valle grande.

Parken

Parkplätze um eine Fischerhütte am Felsfuß des Croce Moler.

Koordinaten

DD
44.238362, 7.531024
GMS
44°14'18.1"N 7°31'51.7"E
UTM
32T 382698 4899396
w3w 
///thematik.trauben.abholbaren
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderausrüstung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
2,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Höchster Punkt
989 hm
Tiefster Punkt
818 hm
Hin und zurück Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.