Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Col de Riciogogn
Skitour Premium Inhalt

Col de Riciogogn

Skitour · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Skitour auf den Col de Riciogon - im Hintergrund links der kleine Seekofel.
    Skitour auf den Col de Riciogon - im Hintergrund links der kleine Seekofel.
    Foto: Martin Niederkofler
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 15,6 km
4:05 h
1.162 hm
1.162 hm
2.650 hm
1.490 hm
Landschaftlich einfach traumhaft.
Eine abwechslungsreiche Skitour in den Pragser Dolomiten. Bei entsprechenden Verhältnissen ist eine Abfahrt in das Lärchental möglich.

Zunächst verläuft die Tour auf der orographisch rechten Seite des Sees, in leichtem Auf und Ab auf dem Wanderweg Nr. 1. Am Ende des Sees folgt man den Weg Nr. 19 bis zur Gründwaldalm. Vor der Alm zweigt man leicht links ab - die Skitour folgt nun dem Sommerweg Nr. 23. Über mäßig steiles Gelände hinauf in das Sennesertal und die Seitenbachscharte (2330 m). Von hier geht man in westlicher Richtung weiter, man erkennt bereits den südexponierten, etwas schmalen Gipfelhang (Rücken), der mit mehreren Spitzkehren überwindet wird. Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsroute.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von salvatore dorigati
salvatore dorigati
29.03.2016 · Community
Che bello salire fuori dal sentiero nei piccoli larici, sopra la malga superato il vallone alla sella, una terrazza enorme con una vista che va dalle Lavaredo, Tofana de Inze, Fanis. La cima con la lunga e facile cresta, un imbuto superbo che ti riporta alla sella e poi giù ancora. Una gita completa mai banale, le ore scorrono volentieri. Grazie.
mehr zeigen

Fotos von anderen