Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Coast Trail oder Bungabunga von Torbole
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Coast Trail oder Bungabunga von Torbole

· 10 Bewertungen · Mountainbike · Garda Trentino
Profilbild von Jens Beckenbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jens Beckenbach
Karte / Coast Trail oder Bungabunga von Torbole
m 1000 800 600 400 200 -200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die einen nennen ihn „Coast Trail“, die anderen „Bungabunga“. Für die Einheimischen ist zumindest das letzte Stück einfach nur der „Sentiero dei Paloni“. 
mittel
Strecke 16,4 km
1:22 h
1.063 hm
1.063 hm
Der neue Freeridetrail am Monte Altissimo beginnt direkt an der Malga Casina auf 950 m Höhe (bis hierher Shuttle möglich). Der technisch anspruchsvolle Trail charakterisiert sich durch drei unterschiedliche Abschnitte, die von kurzen Waldstrassenpassagen unterbrochen werden.
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.029 m
Tiefster Punkt
69 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Helm und Protektoren sind Pflicht

Weitere Infos und Links

Diese Tour wurde von der Quelle Lago Biker bezogen.

Youtube video 

http://youtu.be/KUow73F284o

Start

Koordinaten:
DD
45.870647, 10.876045
GMS
45°52'14.3"N 10°52'33.8"E
UTM
32T 645603 5081387
w3w 
///wandeln.anpassen.biologischen

Wegbeschreibung

Der 1. Abschnitt ist teils recht flowig durch den Wald mit einer kurzen Schlüsselstelle. Er endet an einer Forstrasse, der man kurz links folgt, leicht bergauf.

Der 2. Abschnitt ist länger, teils flowig, teils steil, teils technisch und eng, mit mehr Schlüsselstellen. Der Ausstieg auf die Forststrasse, der man kurz rechts folgt, ist etwas kritisch, auf steilem und losem Untergrund.

Der 3. Abschnitt beginnt nach Passieren einer Hochspannungsleitung, zunächst ein breiter Wiesenweg, dann zweigt von diesem rechts der Trail ab. Es beginnt schmal, aber flüssig, man passiert nach sehr kurzem Einstieg eine Hausruine und kurz darauf offenbart sich bereits das ganz große Dilemma: Die Schlüsselstelle ist beachtlich: Steil, fast senkrecht und extrem verblockt, muss man einen Höhenunterschied von weniger als 10 Metern bewältigen, was aber selbst zu Fuss Schwierigkeiten bereitet

 

Anschliessend verbleibt der Trail fast höhengleich in der steilen Flanke, gelangt an einen weiteren Felsblock, um den herum man sich höhengleich haltend zum großen Strommast zielen muss. Das klingt kompliziert und ist es auch ein wenig. Wir empfehlen euch, den offiziellen Lagobiker-GPS-Track aus dem Internet herunter zu laden (www.gpsies.com). Ab dem Strommast kann man wieder aufsitzen. Auf dem nun folgenden „Sentiero dei Paloni“ Richtung Busatte (Torbole) befindet sich sehr viel loser Schotter, aber kaum noch extrem ausgesetzte Passagen. So richtig flowig ist dieses lange Stück aber auch nur für sehr gute Fahrtechniker. Dafür hat’s schöne Aussichten. Einkehrmöglichkeiten: die Malga Casina ist nur unregelmäßig geöffnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

1. Mit der Bahn nach Torbole
Die Deutsche Bahn bietet 5x täglich Direktverbindungen zwischen München und Rovereto. Infos bei  www.bahn.de

2. Mit dem Bus weiter nach Torbole
Vom Bahnhof Rovereto fährt die Linie 332 (Trentino Trasporti) weiter nach Torbole. 
Hinfahrt   Rückfahrt

Weitere Busverbindungen:

Von Torbole Nago nach Riva del Garda oder am See entlang nach Verona
über Malcesine, Torri del Benaco, San Vigilio, Garda, Bardolino, Canevaworld und Gardaland
Linie 62-64
VERONA - Autostaz Porta Nuova - Corso Porta Nuova - Porta Palio - Corso Milano - Croce Bianca - Castelnuovo - Cavalcaselle - Peschiera Stazione FS (Bhf.) - Ronchi (Gardaland) - Pacengo (Caneva World) - Villa - Bussolengo  Autostazione - Osteria Nuova - Pastrengo - Le Saline - Lazise - Cisano - Bardolino Autostazione - Garda Autostazione - San Vigilio - Bivio  - Torri del Benaco - Pai - Castelletto - Brenzone Bivio - Porto Brenzone - Assenza - Cassone - Val di Sogno - Croce Rossa - Malcesine Autostazione - Navene Centro - Tempesta - Torbole - RIVA Autostazione
Abfahrtszeiten: hier

Parken

Na ja fast überall kostenpflichtig, also am besten von der eigenen Unterkunft starten.

Koordinaten

DD
45.870647, 10.876045
GMS
45°52'14.3"N 10°52'33.8"E
UTM
32T 645603 5081387
w3w 
///wandeln.anpassen.biologischen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

wer hier Spaß haben will sollte einen Fully fahren.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,2
(10)
Matthias Rist
09.08.2021 · Community
Sehr schwieriger Trail untenraus, da er keine Fehler verzeiht. Aber super schön. Achtung: der untere Teil ist nicht der aktuelle Coast-Trail. Nach knapp der Hälfte der dieser rechts ab und verläuft parallel zum alten Trail etwas weiter oben. Im Aug war noch das erste Stück gesperrt, aber keine Ahnung warum.
mehr zeigen
Michael Paulus 
19.06.2021 · Community
Der Aufstieg war vormittags (Start 8:30) immer wieder schattig und dadurch gut, aber anstrengend. Der Trail ist im oberen Drittel gut/anspruchsvoll zu fahren. Dem folgt ein steiler Abschnitt mit Schottersteinen in der Größe von Bowlingkugeln. Im unteren Teil Schotterpiste mit z.T. faustgroße Steinen. Für den, der es mag sicher schön. Mir hat der obere Teil gefallen, ab den Bowlingkugeln jedoch nicht mehr.
mehr zeigen
Gemacht am 19.06.2021
M K
19.07.2020 · Community
Der Plan war der, in relativ kurzer Zeit eine etwas anspruchsvollere Abfahrt zu haben. Ergebnis, recht enttäuscht kurz gesagt. Ich bin in den letzten Jahren schon mehrfach den Coast trail gefahren, aber so "krümmelig" war er noch nie. Erste Abfahrt war 2010 oder 2011 da war die Welt noch in Ordnung. Mein Vorschlag wäre ab Malga Casina den 601er nehmen, der macht mehr Laune.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

tolle fotostelle
grandioser blick
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
1.063 hm
Abstieg
1.063 hm
Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.