Start Touren Clarahütten Rundtour
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour Etappentour

Clarahütten Rundtour

Mehrtagestour
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Essen Verifizierter Partner 
  • Dabertal
    / Dabertal
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • Anstieg zum Rotenmanntörl
    / Anstieg zum Rotenmanntörl
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Rotenmanntörl
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Blick vom Rotenmanntörl
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Seebachalm
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Defreggental zur Patscher Alm
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Barmer Hütte
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Abstieg zum Obersee
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Hintere Trojenalm
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Oberes Trojental
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Clarahütte
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Herrliches Umbaltal
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Gut markierte Ausblicke
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Sonnenaufgang über'm Almerhorn
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
  • / Jägerscharte
    Foto: Frank Harting, DAV Sektion Essen
1000 1500 2000 2500 3000 3500 m km 10 20 30 40 50 60

Die Clarahütte (2038m) ist Ausgangspunkt für eine etwas anspruchsvollere, aber sehr reizvolle Hüttentour, welche durchaus bei zusätzlichen Übernachtungen schöne Gipfelziele, als auch interessante Wegalternativen bietet. Wer sich auf längere Etappen freut und trotzdem die Sicherheit von möglichen Ausweichunterkünften schätzt, ist hier genau richtig.
schwer
73,8 km
27:52 h
4063 hm
4054 hm

Wir starten die Tour im Talschluss des Virgentals am Parkplatz Ströden.

Im Aufstieg zur Clarahütte können wir die Aussichten auf den Umbalwasserfall genießen und uns schon einmal ein wenig einlaufen. Wer ein wenig mehr Aklimatisierung und Muskelanpassung für den ersten langen Übergang benötigt, kann auf der Clarahütte direkt eine zweite Übernachtung einplanen. Über einen Rundweg zum Philip-Reuter-Biwak (2600m) und über den Gletscherschliff des Umbalgletschers zurück, besteht die Möglichkeit eine wunderschöne Halbtagestour zu unternehmen.

Die 1. Etappe führt dann von der Clarahütte durch das Dabertal zum Rotenmanntörl (2997m) hinauf, von diesem zur Seebachalm ins Defreggental hinab, von wo wir über die Patscher Alm einen weiteren Aufstieg zur Barmer Hütte (2610m) vor uns liegen haben.  Es handelt sich um einen hochalpinen Übergang in der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern Osttirols.

Auch auf der Barmer Hütte bietet sich durchaus auch eine zweite Übernachtung an. Dieses Schutzhaus thront inmitten wilder Felsen unterhalb der Ohrenspitzen, Hochgal (3436m), Fenneregg (3123m) und Roßhorn (3068m), und ein Gipfelabstecher zum Roßhorn lohnt sich allemal. Von der Barmer Hütte führt die 2. Etappe dann über das Almerhorn (2986m) zum Obersee am Staller Sattel, über den wir St. Jakob mit dem Barmer Haus erreichen.

Auf der 3. Etappe lernen wir dann das Trojeralmtal kennen, welches uns über die Neue Reichenberger Hütte wieder ins Hochgebierge und zur Clarahütte, dem Ausgangspunkt unserer Tour, führt. Die unterschiedlichsten Landschaftsbilder: Wald, Weide, Wasser, Schrofen und Fels lassen bleibende schöne Erinnerungen zurück.

Autorentipp

Diese drei Etappen lassen sich durch zusätzliche Übernachtungen auf den Hütten für Rundwege oder Gipfelbesteigungen zu einer gelungenen Wochentour ergänzen.
outdooractive.com User
Autor
Frank Harting
Aktualisierung: 08.12.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rotenmanntörl, 2997 m
Tiefster Punkt
St. Jakob, 1380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hochalpine Übergänge, nur bei guten Wetterverhältnissen zu begehen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung, je nach Wetter und Jahreszeit Stöcke, Grödel/Steigeisen oder Eispickel empfehlenswert

Weitere Infos und Links

Clarahütte

Patscher Hütte

Barmer Hütte

Barmer Haus

Neue Reichenberger Hütte

Start

Störden (2028 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.015711, 12.245650
UTM
33T 290665 5210592

Ziel

Ströden

Wegbeschreibung

Weg Nr. 911 entlang der Umbalfälle zur Clarahütte

Weg Nr. 911 bis Abweig Dabertal dann auf
Weg Nr. 311 durch das Dabertal zum
Weg Nr. 312 dem Rotenmanntörl hinauf ins Defreggental dort auf
Weg Nr. 111 zur Patscher Alm und den
Weg Nr. 112 nehmend zur Barmer Hütte hinauf

Weg Nr. 113 führt zum Obersee und der
Weg Nr. 113 A zum Gipfel des Almerhorns hinauf

Weg Nr. 313 A zur Neuen Reichenberger Hütte und
Weg Nr. 311 zur Clarahütte zürück

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Lienz nach Matrei i. O.
Von Matrei i.O. mit dem Bus nach Ströden.

Anfahrt

Über Matrei in Osttirol bis in den Talschluss nach Ströden.

Parken

Ströden gebührenpflichtiger Parkplatz Tagesgebühr 6 € Wochengebühr 12,00 € (Stand 2019)

Parkplatz Ströden auf hinterbichl.at

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  1. Kompass-Wanderkarte St. Jakob und Umgebung, 1:30000
  2. Kompass-Wanderkarte Defereggental-Lasörlinggruppe, 1:50000
  3. Tabacco-Blatt 032 Antholzertal-Gsiesertal, 1:25000
  4. f&b WK123 Matrei - Defereggen - Virgental, 1:50000
  5.  f&b WKS 3 Pustertal - Bruneck - Drei Zinnen, 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
73,8 km
Dauer
27:52 h
Aufstieg
4063 hm
Abstieg
4054 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Etappentour

Statistik

  • 3 Etappen
Mehrtagestour · Venediger-Gruppe

Von der Clarahütte zur Barmerhütte

11.09.2019
schwer Etappe 1
27,6 km
12:00 h
2034 hm
1463 hm
von Frank Harting,   alpenvereinaktiv.com
11.09.2019
mittel Etappe 2
23,7 km
4:00 h
498 hm
1699 hm
von Frank Harting,   alpenvereinaktiv.com
11.09.2019
mittel Etappe 3
22,4 km
7:30 h
1503 hm
941 hm
von Frank Harting,   alpenvereinaktiv.com
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.