Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Cima Roma Spitze von Grostè Pass: einfache Skitour
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Cima Roma Spitze von Grostè Pass: einfache Skitour

· 1 Bewertung · Skitour · Brenta Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Sulla rampa finale verso Cima Roma, sopra Madonna di Campiglio
    / Sulla rampa finale verso Cima Roma, sopra Madonna di Campiglio
    Foto: Adriano Alimonta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / In prossimità della cresta finale dell'itinerario che conduce a Cima Roma
    Foto: Adriano Alimonta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Panorama sulla Cima Sella e la Rocca delle Val Perse lungo la scialpinistica per Cima Roma
    Foto: Adriano Alimonta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Scialpinistica a Cima Roma, sulla cima
    Foto: Adriano Alimonta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Cima della Vallazza e sottogruppo della Campa dalla scialpinistica di Cima Roma
    Foto: Adriano Alimonta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 2700 2600 2500 2400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Relative einfache Skitour von der Ankunft der Kabelbahn Grosté bis zur PanoramaspitzeCima Roma und Ruckfahrt auf der selben Route.
mittel
Strecke 4,2 km
4:00 h
400 hm
400 hm

Die Tour ist der ideale Anfang für diejenigen die sich an dieser Sportart nähern. Einfache, oft begangene und sichere Skitour. Allerdings gilt es als eine lange Strecke im Auf und Abzu überwinden, wobei die Steigfelle oft montiert werden müssen (ebenso auf der Abfahrt).

Der Gipfel, Cima Roma, bietet eine unglaublich wunderschöne Aussicht. Die Aufstieg Zeitist 2,30 Stunden und die Abfahrt braucht 1,30 Stunden.

Autorentipp

Biete Wettervorschau und Schneekonditionen bei den Bergführer prüfen.
Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 21.11.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.752 m
Tiefster Punkt
2.440 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei dichtem Nebel abzuraten.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

www.guidealpinecampiglio.it

www.mountainfriends.it

www.alpindays.com

Start

Bergstation der Kabinenumlaufbahn Grosté 2437 m (2.440 m)
Koordinaten:
DD
46.215153, 10.901306
GMS
46°12'54.6"N 10°54'04.7"E
UTM
32T 646649 5119709
w3w 
///kredite.kunstwerke.mangels

Ziel

Bergstation der Kabinenumlaufbahn Grosté 2437 m

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von der Bergstation der Kabinenumlaufbahn Grosté, 2437 m, steigt man bis zur Bergstation des Sesselliftes Grosté auf.

Von dort führt der Weiterweg zuerst im Aufstieg, dann in leichtem Abstieg Richtung Südosten, den Nordostsporn der Cima Grosté umgehend (Achtung: die Querung nicht zu hoch ansetzen).

Eine Schrägfahrt führt in die darau olgende Senke; weiterhin gegen Südosten marschierend, erreicht man eine kleine Einsattelung mit einer Steinpyramide (von den Autoren Sella Flavona genannt) direkt am Fuße der Cima Roma auf ca. 2550 m (1,30 Stunden).

Ungefähr 100 m entfernt kann man schon das Metallkreuz des Gipfels sehen, der ohne nennenswerte Schwierigkeiten über den steilen Gipfelhang bestiegen wird (1–2,30 Stunden).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan der öffentliche Verkehrswesen: - www.ttesercizio.it

Anfahrt

Die Bergstation Grostè erreichen: 1 km nördlich von Madonna di Campiglio der SS239 entlang.

Anfahrt von Pinzolo: durch den Tunnel bei der Einfahrt von Madonna di Campiglio – Richtung Campo Carlo Magno für circa 1 km.

Anfahrt von Dimaro: über dem Pass Campo Carlo Magno und nach 800 Meter auf derlinke Seite kommt man an der Bergstation Grostè an.

Parken

Parkplatz mit Parkgebühr an der Bergstation Grostè.

Koordinaten

DD
46.215153, 10.901306
GMS
46°12'54.6"N 10°54'04.7"E
UTM
32T 646649 5119709
w3w 
///kredite.kunstwerke.mangels
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Skitouren rund um Madonna di Campiglio - Zwischen den Brenta-Dolomiten und der Presanella

von Marcello Andreolli, Roberto Bazzi, Jacques Casiraghi

Cierre Edizioni

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung:

  • Schaufel + Sonda + LVS Gerät
  • Tourenski
  • Tourenskischuhe
  • Steigfelle
  • Skitouren Bekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Franca Ghidoni
26.01.2020 · Community
Bellissimo!!! Piacevole gita in saliscendi con salita finale. Al rientro si deve "ripellare" per portarsi verso le piste. Attenzione per chi sale in cabinovia: acquistare il biglietto "Grostè 2". Condizioni neve ottime! Peccato per il tempo...ma è da rifare sicuro!
mehr zeigen
Gemacht am 26.01.2020
Foto: Franca Ghidoni, Community
Foto: Franca Ghidoni, Community
Foto: Franca Ghidoni, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Gipfel-Tour Skihochtour Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.