Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Churer Joch, Arosa, Urdenfürggli
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Churer Joch, Arosa, Urdenfürggli

Mountainbike · Arosa Lenzerheide
Profilbild von --- Ibenarsa
Verantwortlich für diesen Inhalt
--- Ibenarsa
  • Der Heidsee bei Lenzerheide
    Der Heidsee bei Lenzerheide
    Foto: --- Ibenarsa, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 40 30 20 10 km

Die fahrtechnisch wie konditionell stramme Tour über das Urdenfürggli bietet eines der intensivsten Bike-Abenteuer in der Bergwelt von Lenzerheide. Eine Traumtour gewürzt mit knackigen Anstiegen, kniffligen Singletrails und happigen Abfahrten.

1450 Hm Anstieg, 2100 Hm Abfahrt!!

mittel
Strecke 48,8 km
4:00 h
1.450 hm
2.100 hm
2.545 hm
1.468 hm
Entlang des Heidsees führt die Route nach Parpan (1500m). Nun folgt der Anstieg hinauf zum Churer Joch (2020m), von wo wir die schöne Aussicht über Chur und das Schanfigg bis ins Oberhalbstein genießen können. Ein Singletrail mit Schiebepassagen führt nun zum Skigebiet Huenerchöpf wo wir auf das Teersträßen hinunter nach Tschiertschen treffen. Bei Fups oberhalb von Tschiertschen beginnt dann der lange steile Anstieg zur Ochsensalp. Auch hier kann man immer wieder die prächtige Aussicht über das ganze Schanfigg geniessen. Die Ochsenalp (1938m) bietet sich für eine kurze Rast an. Ein Panoramaweg oberhalb der Baumgrenze führt nun über Maran nach Arosa,genauer gesagt zur zur Talstation der Hörnlibahn (1832m). Die Benutzung der Bergbahn Hörnli-Express erspart die schwere Auffahrt zur Hörnlihütte. Von der Hörnlihütte (2497m) führt nun ein anspruchsvoller Singletrail mit einigen Schiebepassagen durch das hochalpine Urdental zum Urdenfürggli (2546m). Auf dem höchsten Punkt der Tour angekommen genießen wir nochmals das überwältigende Panorama bevor wir die (anfangs sehr steile) endlose Abfahrt hinunter nach Lenzerheide in Angriff nehmen.
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Urdenfürggli, 2.545 m
Tiefster Punkt
Lenzerheide, 1.468 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

In der Ortsmitte von Lenzerheide (1.469 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'761'714E 1'177'440N
DD
46.728542, 9.554423
GMS
46°43'42.8"N 9°33'15.9"E
UTM
32T 542363 5175148
w3w 
///hinweise.hafer.gehege
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Route: Lenzerheide – Parpan – Churer Joch – Tschiertschen – Ochsenalp – Maran – Arosa – Hörnlihütte – Urdenfürggli – Scharmoin – Lenzerheide

Hinweis

Wildruhezone Weisshorn-Urdental: 20.12 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'761'714E 1'177'440N
DD
46.728542, 9.554423
GMS
46°43'42.8"N 9°33'15.9"E
UTM
32T 542363 5175148
w3w 
///hinweise.hafer.gehege
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
48,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.450 hm
Abstieg
2.100 hm
Höchster Punkt
2.545 hm
Tiefster Punkt
1.468 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.