Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Chöhler-Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Chöhler-Tour

Mountainbike
LogoUNESCO Biosphäre Entlebuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
UNESCO Biosphäre Entlebuch Explorers Choice 
  • Unterwegs mit dem Bike in der UNESCO Biosphäre Entlebuch.
    / Unterwegs mit dem Bike in der UNESCO Biosphäre Entlebuch.
    Foto: outsideisfree.ch, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Das uralte Handwerk der Holzköhlerei ist faszinierend.
    Foto: Simon Meyer, UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • / Herrliche Weitsicht bei der Schwesternegg auf das Entlebuch.
    Foto: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
m 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Stromhügel, die … Herzroute
Eine abwechslungsreiche Tour durch die Romooser Napflandschaft.
schwer
Strecke 16,3 km
1:30 h
848 hm
848 hm
1.065 hm
765 hm

Die Chöhler-Tour beginnt bei der Bushaltestelle Romoos und folgt auf der gesamten Strecke den Schildern der Bikeroute 811. Sie führt bergauf zur Schwändi und nach Finsteregg. Von da geht es bergab und bergauf Richtung Schwäntegg. Bei Schmitteli treffen Sie wieder auf die Anfangsroute, wo es bereits wieder zurück geht über Studen nach Romoos. Sie fahren an drei Köhlerplätzen vorbei, vielleicht ist ein Meiler im Aufbau, am Brennen oder am Abbau, mit etwas Glück können Sie die Köhler bei ihrer Arbeit beobachten.

Ab Köhlerplatz Pilgereggweid können Sie die Tour Richtung Bramboden bis Schüpfheim verlängern.

Autorentipp

Zwischen Schwesteregg bis Finsteregg erwartet Sie eine wunderbare Aussicht.
Profilbild von UNESCO Biosphäre Entlebuch
Autor
UNESCO Biosphäre Entlebuch 
Aktualisierung: 16.05.2022
Schwierigkeit
S1schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.065 m
Tiefster Punkt
765 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung, kritische Stellen: Relativ steile und anspruchsvolle Abfahrt von der Finsteregg bis Drachslis (Charrweg, wird für die Waldbewirtschaftung benutzt, es ist zugleich ein Stück des Köhlerweges Romoos bis Bramboden), Bachüberquerung vor Drachslis. Kurzer steiler Anstieg beim Pulver bis Grossegg (Fahrweg für landwirtschaftliche Nutzung).

Tragen Sie die richtige Schutzausrüstung, schätzen Sie Ihr Können richtig ein, gewähren Sie Wandernden den Vortritt, bleiben Sie auf dem Trail und schliessen Sie Weidezäune! Orientieren Sie sich am Mountainbike Verhaltenskodex - so bleiben Sie auf Ihrem Mountainbike gern gesehen!

Weitere Infos und Links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50
www.biosphaere.ch

Start

Romoos (792 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'644'768E 1'206'838N
DD
47.011080, 8.027368
GMS
47°00'39.9"N 8°01'38.5"E
UTM
32T 426070 5206854
w3w 
///pflegt.aufgespürt.behalten

Ziel

Romoos

Wegbeschreibung

Romoos - Stude - Schwändi - Schwesteregg - Finsteregg - Drachslis - Pilgereggweid - Glashüttli - Grossegg - Schwäntegg - Schmitteli - Stude - Romoos

Die Route ist mit den Routenfeldern Nr. 811 - Chöhler-Tour ausgeschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Romoos via Wolhusen (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Wolhusen fahren Sie mit den Postauto bis nach Romoos "Post".

Planen Sie Ihre Reise mit dem BLS Online Fahrplan.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Romoos über die Hauptstrasse 10 und folgen in Entlebuch oder Wolhusen den Verkehrsschildern Richtung Doppelschwand-Romoos.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht beim Schulhaus Romoos zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'644'768E 1'206'838N
DD
47.011080, 8.027368
GMS
47°00'39.9"N 8°01'38.5"E
UTM
32T 426070 5206854
w3w 
///pflegt.aufgespürt.behalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Broschüre «Bike-Guide» erhalten Sie im Biosphärenzentrum oder im Broschüren-Shop auf www.biosphaere.ch/broschueren  

Ausrüstung

Eine gute Ausrüstung inkl. Regen- und Wärmeschutz, Reparatur- und Erstehilfe-Set sind auf einer MTB-Tour immer dabei. Helmtragen ist selbstverständlich und für die Dämmerung ist ein Licht erforderlich. E-Bikes brauchen ab April 2022 ein Tagfahrlicht auf allen öffentlichen Verkehrsflächen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1schwer
Strecke
16,3 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
848 hm
Abstieg
848 hm
Höchster Punkt
1.065 hm
Tiefster Punkt
765 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.